Die Goldhändlerin

Roman. Originalausgabe

Iny Lorentz

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
15 Kommentare
Kommentare lesen (15)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Goldhändlerin".

Kommentar verfassen
Leben in einer Doppelrolle

Deutschland im Jahre 1485. Für die junge Jüdin Lea endet ein Jahr der Katastrophen, denn ihr Vater und ihr jüngerer Bruder Samuel kamen bei einem Pogrom ums Leben.
Um das Erbe ihres Vaters und damit ihr Überleben und das ihrer Geschwister zu...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 051741

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Goldhändlerin"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    24 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., 28.10.2008

    Als Buch bewertet

    Ich habe (fast) alle Bücher von Iny Lorentz gelesen und kann nicht
    aufhören sie immer wieder zu lesen. Die Goldhändlerin war eines
    der besten Bücher, weil man einfach mit Lea mitfühlt und zittert.
    Die erste Seite lässt einen nicht mehr los bis man das Ende er-
    reicht hat und selbst dann muss man es von neuem lesen.
    Ein wirklich gelungener historischer Schmöker von einem
    wahnsinnig talentierten Autorenpaar.
    Bitte mehr Bücher!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bärbel S, 05.08.2007

    Als Buch bewertet

    ich habe ziemlich alle neuen Bücher von Iny Lorentz gelesen wie: die Wanderhure, die Kastellanin, das Vermächtnis, die Pilgerin und auch die Goldhändlerin ich bewerte alle Bücher als ausgezeichnet.
    Ich kaufe mir auch noch die neusten Bücher
    danke es ist ganz toll.
    Beim lesen kann man richtig mitfühlen, und was mich erschüttert hat,dass die Kirche diese Macht besessen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    17 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 16.08.2012

    Als Buch bewertet

    „Die Goldhändlerin“ ist ein Mittelalter - Roman von „Iny Lorentz“, einem Autorenehepaar aus München. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, dieser lässt sich leicht und zügig lesen. Mittlerweile bin ich ein grosser Fan „ihrer“ Bücher.

    Das Buch erinnert mich an „Die Kastratin“ und „Die Päpstin“! Auch dort muss sich eine Frau im Mittelalter, als Mann verkleidet, durchs gefahrvolle Leben schlagen.

    Das Buch hat über 600 Seiten, und hat mich sehr gefesselt. Lediglich der spanische Teil im Buch ist etwas zu ausführlich geraten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christine Zinnow, 19.11.2006

    Als Buch bewertet

    Ist ein tolles Buch,kann ich nur empfehlen,schade,dass es schon zu Ende ist,als Weihnachtsgeschenk unbedingt zu empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    18 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 16.08.2012

    Als eBook bewertet

    „Die Goldhändlerin“ ist ein Mittelalter - Roman von „Iny Lorentz“, einem Autorenehepaar aus München. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, dieser lässt sich leicht und zügig lesen. Mittlerweile bin ich ein grosser Fan „ihrer“ Bücher.

    Das Buch erinnert mich an „Die Kastratin“ und „Die Päpstin“! Auch dort muss sich eine Frau im Mittelalter, als Mann verkleidet, durchs gefahrvolle Leben schlagen.

    Das Buch hat mich sehr gefesselt. Lediglich der spanische Teil im Buch ist etwas zu ausführlich geraten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anett Kersten, 21.07.2004

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist ein unbedingtes Muss für jeden Romanleser. Von Anfang bis Ende spannend, nie überladen, dafür ausdrucksstark und mitreissend. Eine wunderschöne Verknüpfung verschiedener Orte und Personen. Atemberaubend vor allem die cleveren und nicht vorhersehbaren Wendungen des Schicksals. Danke, Familie Lorentz, für dieses wunderschöne Zeitbild!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nadja, 10.10.2004

    Als Buch bewertet

    Ein phantastisches Buch.
    Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    14 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    patty, 03.02.2010

    Als Buch bewertet

    habe "ie wanderhure" gelesen und war echt faszinierd.
    also habe ich mir die goldhändlerin gekauft. die geschichte hörte sich ganz gut an.
    die ersten 150 seiten waren ok, dabei hätte man es belassen sollen.
    die geschichte zieht sich wie ein kaugummi und findet überhaupt kein ende.
    das buch ist langamtig und vollkommen unspektakulär.
    wäre das mein erstes buch gewesen, würde ich wohl nie wieder eins von diesem autorenpaar kaufen!
    ich bin regelmässig eingepennt.
    die letzten 80 seiten hab ich nicht mehr gelesen, nachdem ich mich schon 14 tage durch den rest geqäult hatte.
    normal lese ich ein 600 seiten buch in maximal 2 tagen.
    ich war über jede ablenkung froh, um das nicht lesen zu müssen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sausen, 07.06.2004

    Als Buch bewertet

    selten so ein spannendes Buch gelesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Melanie K., 21.11.2017

    Als Buch bewertet

    Ich habe schon viele Bücher von Iny Lorentz gelesen und finde auch diese spannend und fesselnd.
    Die Geschichten sind immer so geschrieben das man sich perfekt in die Geschichte reinfühlen kann.
    Werde mir weiterhin die Bücher von dem "Autorenpaar" kaufen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Goldhändlerin“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating