Die Frau, die zu sehr liebte

Roman nach einer wahren Geschichte. Originalausgabe
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wenn Liebe blind macht, sind die Folgen lebenslänglich
Roman nach einer wahren Geschichte
lieferbar

Bestellnummer: 5935538

Buch Fr. 16.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 5935538

Buch Fr. 16.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Wenn Liebe blind macht, sind die Folgen lebenslänglich
Roman nach einer wahren Geschichte
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Frau, die zu sehr liebte

Hera Lind

5 Sterne
(33)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 09.11.2015
sofort als Download lieferbar

Die Frau, die frei sein wollte

Hera Lind

4.5 Sterne
(34)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2018
lieferbar

Hinter den Türen

Hera Lind

5 Sterne
(12)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2019
lieferbar

Tausendundein Tag

Hera Lind

5 Sterne
(14)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2014
lieferbar

Vergib uns unsere Schuld

Hera Lind

4.5 Sterne
(38)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2019
lieferbar

Die Hölle war der Preis

Hera Lind

5 Sterne
(44)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Die Sehnsuchtsfalle

Hera Lind

4 Sterne
(9)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.11.2016
lieferbar

Kuckucksnest

Hera Lind

3.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.08.2017
lieferbar

Über alle Grenzen

Hera Lind

4.5 Sterne
(7)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2020
lieferbar

Mein Mann, seine Frauen und ich

Hera Lind

4.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.08.2018
lieferbar

Die Frau zwischen den Welten

Hera Lind

5 Sterne
(33)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.12.2020
lieferbar

Der Prinz aus dem Paradies

Hera Lind

4.5 Sterne
(12)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.11.2017
lieferbar

Drachenkinder

Hera Lind

4.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2013
lieferbar

Grenzgängerin aus Liebe

Hera Lind

4.5 Sterne
(18)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

Wo wir zu Hause sind

Maxim Leo

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2021
lieferbar

Himmel und Hölle

Hera Lind

4.5 Sterne
(24)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.01.2011
lieferbar

Für immer deine Tochter

Hera Lind

5 Sterne
(40)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2022
lieferbar

Mit dem Rücken zur Wand

Hera Lind

4.5 Sterne
(14)
Buch

Fr. 16.95

Vorbestellen
Erschienen am 13.12.2021
Voraussichtlich lieferbar ab 12.07.2022

Gefangen in Afrika

Hera Lind

4.5 Sterne
(33)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2012
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Für immer deine Tochter

Hera Lind

5 Sterne
(40)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2022
lieferbar
Hörbuch

Fr. 21.95

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2022
lieferbar

Mit dem Rücken zur Wand

Hera Lind

4.5 Sterne
(14)
Buch

Fr. 16.95

Vorbestellen
Erschienen am 13.12.2021
Voraussichtlich lieferbar ab 12.07.2022

Die Frau zwischen den Welten

Hera Lind

5 Sterne
(33)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.12.2020
lieferbar

Die Hölle war der Preis

Hera Lind

5 Sterne
(44)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Für immer deine Tochter

Hera Lind

5 Sterne
(40)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 11.04.2022
sofort als Download lieferbar

Gefangen in Afrika

Hera Lind

4.5 Sterne
(33)
eBook

Fr. 6.00 23

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2012
sofort als Download lieferbar

Gefangen in Afrika / Drachenkinder

Hera Lind

4.5 Sterne
(8)
Buch

Fr. 13.95 10

In den Warenkorb
lieferbar

Grenzgängerin aus Liebe, 1 Audio-CD,

Hera Lind

3.5 Sterne
(11)
Hörbuch

Fr. 10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2021
lieferbar
Hörbuch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.05.2022
lieferbar

Verwechseljahre

Hera Lind

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2022
lieferbar

Verwandt in alle Ewigkeit

Hera Lind

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2022
lieferbar
Kommentare zu "Die Frau, die zu sehr liebte"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    106 von 143 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kirsten R., 28.12.2015

    Als Buch bewertet

    Das Buch kann man nicht mehr aus der Hand legen, es fesselt einen von Anfang an! Unbedingt lesen- wer Hera Lind mag wird dieses Buch verschlingen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    68 von 115 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rolf F., 15.08.2016

    Als eBook bewertet

    Sehr gutes und interessantes Buch. Sehr kurzweilig bis zum Schluss. Eine Geschichte wie aus dem richtige Leben. Sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    18 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sylli, 10.02.2020

    Als Buch bewertet

    Worum es geht
    Nach 20 Ehejahren verliebt sich die Arztgattin und dreifache Mutter Linda Albrecht mit Mitte vierzig Hals über Kopf in den charismatischen Bankdirektor Frank Hellwein. Noch einmal möchte sie sich umworben und geliebt fühlen, nicht nur gebraucht, wie in ihrer Ehe mit Jochen. Allen Bedenken zum Trotz verlässt Linda ihren biederen Ehemann und gründet mit ihrer grossen Liebe die perfekte Patchworkfamilie. Anfangs trägt Frank seine Linda geradezu auf Händen, und bietet ihr neben einem Leben als Familienmanagerin jeden erdenklichen Luxus. Er verwöhnt sie mit aufregenden Reisen, teurem Schmuck und chicer Kleidung.
    Doch bald beginnt die glänzende Fassade zu bröckeln, und Linda gerät in einen Albtraum, aus dem es kein Erwachen mehr gibt.

    Meine Meinung
    Hera Lind hat mit ihrem Buch einen äusserst fesselnden Roman vorgelegt, der mich von Anfang an in seinen Bann gezogen hat. Sinn- und Lebenskrisen Mitte vierzig sind ja durchaus keine Seltenheit, weshalb ich Lindas Sehnsucht nach einem aufregenden Liebesabenteuer gut verstehen kann. Charakterlich finde ich sie sehr gut dargestellt, als einst ungeliebtes Kind, als funktionierende Ehefrau und fürsorgliche Mutter, die schliesslich blind vor Liebe komplett den Boden unter den Füssen verliert. Mit Frank scheint ihr nichts unmöglich, treu steht sie immer zu ihm, und gibt alles, um die Familienidylle zu wahren.
    Frank hingegen ist eine recht undurchsichtige Persönlichkeit. Seine freundliche und unkomplizierte Art, die anfangs auch die Kinder zu begeistern vermochte, weicht immer öfter grundlosen Wutausbrüchen, die seine Lieben ratlos zurücklassen. Natürlich könnte man Linda Naivität und Blauäugigkeit vorwerfen, ebenso verständlich ist aber auch ihr Bestreben, jede Unstimmigkeit sofort wieder auszubügeln. Schliesslich hat Linda mit der Trennung von Jochen viel riskiert, Familien und Freundschaften zerstört. Der triste Alltag darf bei ihnen einfach nicht - wie in jeder x-beliebigen Beziehung - die Oberhand gewinnen.
    Der charmante Frank findet seine Bestätigung nicht nur als erfolgreicher Banker, er ist auch sportlich sehr ehrgeizig, braucht gesellschaftliche Anerkennung und die Bewunderung des weiblichen Geschlechts. Vor allem aber muss die Frau an seiner Seite in allen Belangen mit seinen hohen Ansprüchen mithalten können, während er sich mit den Problemen, die der Alltag in einer grossen Familie eben mit sich bringt, rasch überfordert fühlt.
    Hera Lind hat nicht nur das anfängliche himmelstürmende Glücksgefühl ihrer Protagonistin sehr glaubhaft beschrieben, sondern auch die ersten Kratzer im Lack, die Zweifel und Ängste, das Verleugnen, die Selbstvorwürfe, und schliesslich das Eingestehen ihres Scheiterns. Wüsste ich nicht, dass der Roman auf einer wahren Begebenheit beruht, hätte ich das Ende als irreal bezeichnet, als zu dick aufgetragen, und die Fantasie der Autorin als allzu blühend abgetan. Anscheinend ist es aber doch das Leben selbst, das die unglaublichsten Geschichten schreibt, und auch nicht - wie in vielen Romanen - auf alle offenen Fragen eine befriedigende Antwort zu geben hat.
    Der Autorin gebührt für ihr Buch meiner Meinung nach höchstes Lob. Aus jeder Zeile ist spürbar, dass sie mit viel Engagement und grossem Einfühlungsvermögen an ihr Projekt herangegangen ist. Mir gefällt Hera Linds Stil überhaupt sehr gut, da sie nicht nur spannend und humorvoll zu erzählen versteht, sondern die Gefühle ihrer Figuren auch sehr ehrlich wiederzugeben vermag. Besonders gut kann man sich als Leserin ja mit etlichen Szenen aus dem Alltag der Protagonistin identifizieren und sich denken: Ja, genauso habe ich mich in ähnlichen Situationen auch schon gefühlt.
    Für diese interessante, flüssig erzählte und leicht lesbare Geschichte zum Mitfühlen und Mitfiebern gibt es von mir eine unbedingte Leseempfehlung und natürlich gerne die volle Punktezahl.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    50 von 80 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine S., 16.02.2016

    Als Buch bewertet

    Spannend bis zum Schluss

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    47 von 79 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sladjana M., 12.02.2016

    Als Buch bewertet

    Sehr gutes und spannendes Buch, die eine lebensgeschichte erzählt!
    zum Emfpehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der gemietete Mann

Hera Lind

3.5 Sterne
(8)
Buch

Fr. 12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.1999
lieferbar

Splitterfasernackt

Lilly Lindner

4.5 Sterne
(11)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.07.2013
Jetzt vorbestellen

Gefangen in Afrika

Hera Lind

4.5 Sterne
(33)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2012
lieferbar

Drei Männer und kein Halleluja

Hera Lind

3.5 Sterne
(9)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2017
lieferbar

Daddys kleiner Liebling - Eine Kindheit in der Hölle

Toni Maguire, Lynn Murray

4 Sterne
(10)
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 03.07.2020
lieferbar

Die Frau, die frei sein wollte

Hera Lind

4.5 Sterne
(34)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2018
lieferbar

Grenzgängerin aus Liebe

Hera Lind

4.5 Sterne
(18)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

Vergib uns unsere Schuld

Hera Lind

4.5 Sterne
(38)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2019
lieferbar

Die Frau zwischen den Welten

Hera Lind

5 Sterne
(33)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.12.2020
lieferbar

Drei Frauen am See

Dora Heldt

4.5 Sterne
(284)
Buch

Fr. 15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2020
lieferbar

Gefangen in Afrika / Drachenkinder

Hera Lind

4.5 Sterne
(8)
Buch

Fr. 13.95 10

In den Warenkorb
lieferbar

Drei Frauen, vier Leben

Dora Heldt

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 15.95 4

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2022
lieferbar

Für immer deine Tochter

Hera Lind

5 Sterne
(40)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2022
lieferbar

Drachenkinder

Hera Lind

4.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2013
lieferbar

Hofmannsthals Enkel

Vera Graaf

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die Hölle war der Preis

Hera Lind

5 Sterne
(44)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Hinter den Türen

Hera Lind

5 Sterne
(12)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2019
lieferbar

Tausendundein Tag

Hera Lind

5 Sterne
(14)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2014
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Frau, die zu sehr liebte“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung