Sommer SALE: Nur solange der Vorrat reicht!

Sommer SALE: Nur solange der Vorrat reicht!

Die beste Ernährung für schmerzfreie Gelenke

Über 70 Rezepte, Mikronährstoffe, Fasten: Hilfe bei Arthrose, Rheuma & Gicht
Merken
Merken
 
 

Für schmerzfreie Gelenke und ein bewegtes Leben!

Schmerzen in den Gelenken sind kein Schicksal, das man akzeptieren muss! Ob Arthrose, Rheuma, Gicht, Fibromyalgie oder Osteoporose hier findest du konkrete und leicht umsetzbare...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 151105563

Buch (Kartoniert) Fr. 27.95
inkl. MwSt.
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Kreditkarte, Paypal, Rechnungskauf
  • 30 Tage Widerrufsrecht
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentar zu "Die beste Ernährung für schmerzfreie Gelenke"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    22 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Denise, 03.03.2024

    Eine gelungene Mischung aus Wissensvermittlung und passenden Rezepten

    Der Ratgeber „Die beste Ernährung für schmerzfreie Gelenke“ wurde von Dr. med. Meike Diessner geschrieben. Er ist im TRIAS Verlag erschienen. Diessner ist Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin. Ausserdem ist sie Sport- und Ernährungsmedizinerin.

    Leider bekommen Personen mit Gelenkschmerzen von ihren Ärzten häufig die Aussage, dass sie mit den Schmerzen leben müssen oder dass nur noch eine Operation ihnen helfen kann. Die Bedeutung der Ernährung und die der richtigen Versorgung mit Mikronährstoffen wird dabei meist nicht berücksichtigt. Dabei haben beide einen grossen Einfluss auf die verschiedenen Arten von Gelenkschmerzen.

    Das Buch hilft dabei sowohl seine Ernährung zu verbessern als auch das Augenmerk auf die Mikronährstoffe zu lenken, denn durch die Auswahl bestimmter Lebensmittel sowie durch richtig dosierte Mikronährstoffe können Regenerationsprozesse angekurbelt, Entzündungen verringert/verhindert und Restknorpel gestärkt und weitere Abbauprozesse verhindert werden.

    Das Buch beginnt mit Informationen zu Gelenken und Wissen über verschiedene Gelenkserkrankungen, wie Arthrose, Rheuma oder Gicht. Auch auf Wechseljahre und den Zusammenhang mit Gelenkschmerzen geht die Autorin ein. Dabei wird insbesondere erläutert, was hinter der jeweiligen Krankheit steckt und was bei dieser getan werden sollte, damit es einem besser geht. Danach geht es um verschiedene Strategien, wie eine Verbesserung der Situation der Gelenke im Allgemeinen erfolgen kann. Hierbei geht es auch um das Mikrobiom und eine Gewichtsreduktion. Daran schliesst sich an, wie eine Ernährungsumstellung stattfinden kann. Neben verschiedenen Methoden und Informationen zu einheimischen Superfoods einschliesslich Kräutern sind hier auch Rezepte im Buch zu finden. Mit diesen fällt die Ernährungsumstellung leichter.

    Die Rezepte bestehen aus der Mengenangabe des Endprodukts, verschiedenen Zeitangaben, den Zutaten, der schrittweisen Zubereitung sowie teilweise der Angabe der Besonderheit des Rezeptes (zum Beispiel vegan, glutenfrei oder Meal Prep), einem Tipp und/oder Foto. Nährwertangaben sind nicht Bestandteil. Es gibt Rezepte zu folgenden Bereichen: Frühstück, Getränke & Smoothies, Beilagen & Salate, Suppen & Hauptgerichte sowie Dips, Saucen & Aufstriche. Auch an Snacks & Desserts wurde gedacht.

    Abgerundet wird der verständliche Text von hilfreichen Zeichnungen und Fotos. Sehr gut finde ich auch, dass wichtige Informationen, wie nützliche Nahrungsergänzungsmittel bei verschiedenen Krankheiten, in Tabellen leicht übersichtlich dargestellt sind sowie dass es eine Einkaufsliste gibt. Schade, dass diese nicht auch als Download angeboten wird. Es wird auch an verschiedenen Stellen etwas weitergedacht. So werden beim Thema Kräuter auch Tipps und Ratschläge, wie diese am besten angebaut werden können, gegeben.

    Mir gefällt das Buch sehr gut, da viele Informationen, gut umsetzbare Tipps und Ratschläge sowie alltagstaugliche Rezepte enthalten sind. Ich nutze es daher sehr gerne und empfehle es auch sehr gerne weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Die beste Ernährung für schmerzfreie Gelenke“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating