Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Begine von Ulm

Historischer Kriminalroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ulm 1412. Als die junge Begine Anna Ehinger ihren Dienst im Spital der Stadt antritt, ahnt sie nicht, dass die Vorkommnisse im Infirmarium ihr Leben für immer verändern werden. Während der Siechenmeister Lazarus sie in ihre Aufgaben einweist, wird ein...
lieferbar

Bestellnummer: 6102784

Buch Fr. 16.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 6102784

Buch Fr. 16.95
In den Warenkorb
Ulm 1412. Als die junge Begine Anna Ehinger ihren Dienst im Spital der Stadt antritt, ahnt sie nicht, dass die Vorkommnisse im Infirmarium ihr Leben für immer verändern werden. Während der Siechenmeister Lazarus sie in ihre Aufgaben einweist, wird ein...
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar

Die Begine und der Siechenmeister

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(15)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2021
lieferbar

Das Erbe der Gräfin

Silvia Stolzenburg

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.07.2018
lieferbar

Der Grenadier und der stille Tod

Petra Reategui

0 Sterne
Buch

Fr. 18.70

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2020
lieferbar

Das Geheimnis der Reformatorin

Bettina Lausen

5 Sterne
(7)
Buch

Fr. 20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2020
lieferbar

Die Heilerin des Sultans

Silvia Stolzenburg

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.07.2019
lieferbar
Buch

Fr. 21.90

Vorbestellen
Erschienen am 11.09.2019
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 22.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2020
lieferbar

Tod im Höllental / Begine Serafina Bd.4

Astrid Fritz

4.5 Sterne
(9)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.12.2017
lieferbar

Der Geheimbund der 45

Bernhard Wucherer

0 Sterne
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2020
lieferbar

1793 / Winge und Cardell ermitteln Bd.1

Niklas Natt och Dag

4.5 Sterne
(215)
Buch

Fr. 15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Puppenjagd

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(203)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar

Die treue Freundin

Lisa Unger

3.5 Sterne
(18)
Buch

Fr. 15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2020
lieferbar
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2020
lieferbar

Die Meisterbanditin Bd.1

Silvia Stolzenburg

5 Sterne
(19)
Buch

Fr. 21.90

Vorbestellen
Erschienen am 05.09.2018
Jetzt vorbestellen

Die Krypta des Satans

Uwe Klausner

0 Sterne
Buch

Fr. 19.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2020
lieferbar

Die Erleuchtung der Welt

Johanna von Wild

5 Sterne
(12)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2019
lieferbar

Die Launen des Teufels

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2018
lieferbar
Buch

Fr. 20.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.08.2019
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Puppenjagd

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(203)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar

Feuerspur

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(12)
Buch

Statt Fr. 13.95

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2018
lieferbar

Die Nürnberg-Saga

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(29)
eBook

Fr. 20.90

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2018
sofort als Download lieferbar

Schwaben-Saga

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(6)
eBook

Fr. 17.95

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2021
sofort als Download lieferbar

Ulm-Trilogie

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(61)
eBook

Fr. 11.95

Download bestellen
Erschienen am 19.01.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar

Tödliche Verdächtigungen

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(13)
eBook

Statt Fr. 19.90 19

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 22.09.2016
sofort als Download lieferbar

Die Fliege / Stuttgart-Krimi

Silvia Stolzenburg

5 Sterne
(17)
eBook

Statt Fr. 18.90 19

Fr. 6.50

Download bestellen
Erschienen am 14.03.2016
sofort als Download lieferbar

Tödliche Verdächtigungen

Silvia Stolzenburg

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 09.04.2021
lieferbar

Puppenjagd

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.01.2020
lieferbar
Kommentare zu "Die Begine von Ulm"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    9 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Vampir989, 20.03.2020

    Klapptext:

    Ulm 1412. Als die junge Begine Anna Ehinger ihren Dienst im Spital der Stadt antritt, ahnt sie nicht, dass die Vorkommnisse im Infirmarium ihr Leben für immer verändern werden. Während der Siechenmeister Lazarus sie in ihre Aufgaben einweist, wird ein furchtbar zugerichteter Mann ins Spital eingeliefert, der wenig später seinen Verletzungen erliegt. Als sich nach einer Leichenschau herausstellt, dass der Mann ermordet worden ist, beschliessen Anna und Lazarus, der Sache auf den Grund zu gehen und bringen sich damit in tödliche Gefahr. Denn bald tauchen weitere Leichen in Ulm auf …

    Meine Meinung:



    Ich kenne schon viele Bücher von Silvia Stolzenberg und war immer total begeistert.Deshalb hatte ich natürlich auch grosse Erwartungen an dieses Buch.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich die Autorin mit dieser Lektüre in den Bann gezogen.

    Der Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.

    Ich wurde in die mittelalterliche Stadt Ulm in das Jahr entführt.Dort lernte ich die junge Begine Anna und den Siechenmeister Lazarus kennen.Natürlich begleitete ich sie eine Weile und erlebte dabei viele interessante Momente.

    Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fand ich Anna und Lazarus.Ich habe die beiden gleich in mein Herz geschlossen.Aber auch alle anderen Figuren waren sehr interessante egal ob nun liebreizend oder bösartig.

    Silvia Stolzenburg hat wieder einen faszinierenden historischen Roman erschaffen.In mir war Kopfkino.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Durch die sehr fesselnde und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Ich war bei den Nachforschungen und Ermittlungen der beiden dabei und habe mitgelitten,mitgebangt und mitgefühlt.Die Geschichte wurde in unterschiedlichen Handlungssträngen gezählt welche im Laufe der Handlung geschickt zusammengeführt wurden.Immer wieder gab es unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Intrigen,Machenschaften und viele dunkle Geheimnisse machten die Geschichte einfach atemberaubend spannend.Zu keiner Zeit wurde mir langweilig.Was den Täter anbelangt wurde ich auch sehr lange auf eine falsche Spur geführt.Durch die sehr guten Recherchen der Autorin habe ich auch viele Informationen über das Leben der armen Bevölkerung zur damaligen Zeit erhalten.Sie hatten zu kämpfen mit Krankheiten,Armut,Missständen und Arbeitslosigkeit.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angelangt.Ich hätte noch ewig weiter lesen können.Auch der Abschluss hat mich begeistert und ich fand ihn sehr gelungen.

    Das Cover finde ich sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte .Für mich rundet es das brillante Werk ab.

    Wieder einmal hatte ich wunderschöne und lesenswerte Stunden mit dieser Lektüre.Natürlich vergebe ich glatte Sterne und freue mich schon auf ein weiteres Buch von Silvia Stolzenburg.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    11 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mabuerele, 29.02.2020

    „...Gier vernebelt das Gehirn...“

    Eine junge Frau flieht vor ihren Häschern. Doch sie hat keine Chance.
    Dann wechselt die Geschichte nach Ulm. Wir befinden uns im Jahre 1412. Der Spielmann Gallus hofft, aus dem unbewachten Lagerhaus ein paar Kleinigkeiten stehlen zu können. Als zwei Männer die Halle betreten, versteckt er sich. Die beiden machen sich an einem Heringsfass zu schaffen. Neugierig, wie Gallus ist, wirft er später einen Blick hinein.
    Die Begine Anna arbeitet im Spital. Dort wird ein Mann eingeliefert, der niedergeschlagen wurde. Wenige Tage später ist Konrad, so heisst er, tot. Anna vermutet, das er vergiftet wurde, denn er war schon auf den Weg der Besserung.
    Die Autorin hat einen spannenden historischen Krimi geschrieben. Die Geschichte hat mich schnell in ihren Bann gezogen.
    Der Schriftstil lässt sich angenehm lesen. Das Eingangszitat stammt von Gallus. Er hatte eine Geschäftsidee, die ihn fast das Leben gekostet hätte.
    Sehr anschaulich wird über die Medizin der damaligen Zeit berichtet.

    „...Anna wandte sich mit einer Grimasse ab und beschloss, ihm einen Trank aus zerstossenem Lorbeer und Wein gegen die Schmerzen einzuflössen, sobald er erwachte...“

    Im Rat gibt es Stimmen, die die Sammlung der Beginen schliessen möchten. Anna befürchtet, dass man ihr Schuld an Konrads Tod gibt. Sie bittet den Mönch Lazarus, ihr bei der Suche nach dem Mörder zu helfen. Beide ahnen nicht, dass sie in ein Wespennest stochern und sich selbst in Gefahr bringen.
    Gleichzeitig stellt Anna fest, dass ihr Lazarus nicht gleichgültig ist. Das macht die Zusammenarbeit nicht unbedingt einfacher.
    Anna stammt aus einer angesehenen Patrizierfamilie. Speziell ihr Bruder Jakob ist mit den Weg, den Anna geht gar nicht einverstanden.
    Das Buch verfügt über einen hohen Spannungsbogen. Das liegt nicht zuletzt an den komplexen Beziehungen der Protagonisten und den verschiedenen Handlungssträngen, die sich bis zum rasanten Ende nur punktuell berühren.
    Dadurch aber wird das mittelalterliche Leben in Ulm vielfältig wiedergegeben. Einkäufe auf den markt, die Arbeit im Hospital und die Beschäftigungen in einem Patrizierhaushalt sind nur einige Beispiele dafür.
    Anna entwickelt sich im Laufe der Handlung zu einer selbstbewussten jungen Frau, die deutlich macht, was sie will.
    Ein informatives Nachwort rundet die Geschichte ab.
    Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Nicht die Themen aus dem medizinischen Bereich zeugen von umfangreicher Recherche der Autorin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Begine und der Siechenmeister

Silvia Stolzenburg

4.5 Sterne
(15)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2021
lieferbar

Das Erbe der Gräfin

Silvia Stolzenburg

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.07.2018
lieferbar

Tod im Höllental / Begine Serafina Bd.4

Astrid Fritz

4.5 Sterne
(9)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.12.2017
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Begine von Ulm“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung