Fr. 5.-¹ Rabatt bei Bestellungen per App
Gleich Code kopieren:

Der Wilde Wald / Night of Shadows and Flames Bd.1

Roman | New-Adult-Fantasy mit Vampiren, Hexen und Fae
Merken
 
 
Als junge Hexe hat es Billie im Reich Wimborne nicht leicht. Ihre Art wird von Vampiren unterdrückt, und ein magischer Wald droht, das Land zu verschlingen. Um ihre Familie zu schützen, muss Billie für einen geheimnisvollen Fremden Vampire jagen. Als sie...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 151009506

Buch (Kartoniert) Fr. 22.90
inkl. MwSt.
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Kreditkarte, Paypal, Rechnungskauf
  • 30 Tage Widerrufsrecht
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Der Wilde Wald / Night of Shadows and Flames Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Selection Books, 29.02.2024

    Als Buch bewertet

    Mit Laura Labas neuem Werk „Night of Shadows and Flames“ erwartet den Leser eine fesselnde Geschichte voller Intrigen und Verrat. Vampire, Hexen, Fae und ein magischer Wald, der alles zu verschlingen droht – dieses Szenario sorgt für jede Menge Spannung. In einer Welt, in der Vampire über alle herrschen, muss eine Hexe für ihre Freiheit und das Leben ihrer Familie kämpfen. Ich freue mich über jedes neue Buch von Laura Labas. Ich liebe den Schreibstil der Autorin, der direkt Bilder im Kopf entstehen lässt. Auch in diesem Reihenauftakt bin ich direkt versunken und konnte nicht aufhören zu lesen. Die Autorin konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite mitreissen.

    Die junge Hexe Billie lebt in einem Reich, das von Vampiren beherrscht wird. Bisher konnte Billie einem Leben in Gefangenschaft entgehen, doch der Preis ist hoch. Für einen geheimnisvollen Fremden muss sie ausgewählte Vampire jagen und töten. Bis das Glück sie eines Tages verlässt. Billie wird gefangen genommen und muss fortan einem Vampir dienen. Tian ist jedoch völlig anders als die anderen seiner Art. Nach und nach bringt er Billies Gefühle immer mehr durcheinander. Doch für ihre Familie würde Billie alles tun. Auch den Mann verraten, der ihr immer mehr ans Herz wächst.

    Durch den mitreissenden Schreibstil der Autorin ist mir der Einstieg in das Buch sehr leicht gefallen. Ich bin direkt in der Geschichte rund um das Reich Wimborne versunken. Laura Labas konnte mich bereits in der Vergangenheit mit ihren Büchern begeistern und dieser Reihenauftakt steht ihren vorherigen Werken in nichts nach. Ich liebe die Ideen der Autorin und auch die Ausarbeitung der Charaktere. Billie ist mutig, impulsiv und würde alles tun, um ihre Liebsten zu schützen. Dabei handelt sie ab und an sehr unbedacht. Gerade dieses Verhalten fand ich sehr authentisch. Daher habe ich Billie sehr schnell ins Herz geschlossen. Tian ist ebenfalls ein ausgesprochen interessanter Charakter. Laura Labes hat hier genau meinen Geschmack getroffen.

    Und dann ist da noch der geheimnisvolle Fremde. Ich hatte Angst, dass die Geschichte auf ein Love Triangle mit viel Hin und Her hinausläuft, doch das ist nicht der Fall. Die Liebesgeschichte wird recht Slow-Burn aufgebaut, was mir sehr gefallen hat. Besonders gut gelungen sind auch die recht ungewöhnlichen Bewohner in Tians Haus. Ich habe sie alle sehr schnell ins Herz geschlossen. Die Geschichte ist durchweg spannend aufgebaut. Ich wollte zu jeder Zeit wissen, wie es weitergeht. Der wilde Wald kam für meinen Geschmack leider etwas zu kurz, da ich ein grosser Fan von magischen Elementen dieser Art bin. Das Buch endet selbstverständlich mit einem ganz fiesen und schockierenden Cliffhanger, der es unmöglich macht, den nächsten Band nicht zu lesen.

    FAZIT: Laura Labas konnte mich auch mit ihrem neuen Reihenauftakt „Night of Shadows and Flames“ begeistern. Die Autorin vereint in diesem Buch Vampire, Hexen und Fae. Damit hat sie genau meinen Geschmack getroffen. Tatsächlich hat sich dieser Reihenauftakt sogar als mein liebstes Werk von Laura Labas entpuppt. Daher freue ich mich schon sehr auf den zweiten Band. Ihr liebt New Adult Fantasy, Enemies-to-Lovers, Vampire, Hexen und Fae? Dann schaut euch diesen Reihenauftakt unbedingt an.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    tkmla, 14.03.2024

    Als eBook bewertet

    „Night of Shadows and Flames – der Wilde Wald“ von Laura Labas ist der packende Auftakt ihrer New Adult Fantasy mit Hexen, Vampiren und Fae.
    Als Hexe gehört die junge Billie zur untersten Schicht der Gesellschaft von Wimborne, denn ihr Volk wird von den herrschenden Vampiren als Sklaven gehalten und für deren Zwecke benutzt. Ihr freies und unabhängiges Leben mit ihren Tanten hat abrupt ein Ende, als Billies Cousin entführt wird und sie für dessen Freilassung ein Jahr lang für den geheimnisvollen Moth Vampire töten muss. Die Vampirjagd ist eigentlich keine Strafe für Billie, doch bei einem Rettungsversuch für ihren Cousin gerät Billie als Sklavin ins Haus des attraktiven Vampirs Tian. Tian ist anders als alle Vampire, die Billie kennengelernt hat, und er behandelt sie trotz ihrer Feindseligkeit respektvoll und zuvorkommend. Doch auch mit ihrer wachsenden Zuneigung für ihn, weiss Billie nicht, ob sie ihm vertrauen kann.

    Ich liebe die grossartigen und fesselnden Fantasywelten von Laura Labas und auch mit ihrer neuen Reihe trifft sie genau meinen Geschmack. Ihr packender Schreibstil hat mich sofort in Billies Welt gezogen, was auch daran liegen könnte, dass diese Heldin komplett auf meiner Wellenlänge liegt.
    Billie ist eine Kämpferin, die niemals aufgibt. Sie würde für ihre Liebsten alles tun, doch leider ist sie zwar unglaublich mutig, aber auch verdammt impulsiv. Dadurch sind Schwierigkeiten quasi vorprogrammiert. Billie vertraut anderen nur bedingt und nicht alle ihre Ecken und Kanten sind uneingeschränkt sympathisch. Aber gerade dieses Unperfektsein mag ich so an ihr.
    Tian ist der schwermütige und grumpy Vampir, der Billie mit seinem zurückhaltenden und respektvollen Verhalten überrascht. Er hat seine eigene Mission, in die Billie nur zufällig hineingeraten ist. Ich habe ihn ziemlich schnell ins Herz geschlossen, auch wenn mich seine Zögerlichkeit manchmal in den Wahnsinn getrieben hat.
    Ich bin gespannt, wie sich die Dinge weiterentwickeln werden, denn natürlich endet das Buch mit einem fiesen Cliffhanger, der jede Menge Fragen hinterlässt. Die Handlung ist komplex und spannend aufgebaut und bietet einige unerwartete Twists. Ich habe emotional mit Billie mitgefiebert und kann die Fortsetzung kaum erwarten.

    Mein Fazit:
    Ganz klare Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Wilde Wald / Night of Shadows and Flames Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating