Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel, Anna Lott

Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel

Anna Lott

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel".

Kommentar verfassen
Ein buntes Weihnachtsabenteuer für die ganze Familie: eine gelungene Mischung aus wohligem Vorleseton und witzigen Dialogen

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 100105774

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Monika S., 23.09.2018

    Otibuk ist anders als die anderen Teufel. Er kann einfach nicht böse sein. Otibuk ist klein und er ist nett. Dann hat ein kleines Glitzerwesen einen Unfall mit seinem coolem Flugsurfbrett
    Als der Engel gerettet wird, heftet sich der kleine Teufel an dessen Fersen und gerät so in die äusserst streng geheime Wunschzentrale. Eine Begegnung mit dem Weihnachtsmann, der eher aussieht wie ein Weinfassmann, bleibt auch nicht aus. Es kommt, wie es kommen muss, Otibuk wird entdeckt und hinaus geschmissen. Als Teufel hat er bei den Engeln einfach nichts zu suchen.

    Zurück auf der Erde, entdeckt er Jannekes Wunschzettel. Die wünscht sich ihren Bruder Philli weg. Ist das vielleicht Otibuks Chance, endlich etwas Gutes zu tun? Für alle Beteiligten beginnt ein turbulentes Abenteuer, bei dem der kleine Teufel lernen muss, dass Wegwünsch-Wünsche niemals erfüllt werden dürfen. Was hat er denn nun wieder angestellt?

    Als sich schliesslich Krako, der Oberteufel, den kleinen Philipp schnappt und mit ihm abhauen will, arbeiten Weihnachtsmann, Glitzerwesen und Otibuk plötzlich Hand in Hand. Es kommt zu einem grossartigen Finale, das einige Überraschungen bereithält!

    "Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel" ist eine richtig coole Weihnachtsgeschichte für Gross und Klein. Kinder wie Erwachsene werden gleichermassen Spass und Freude an dieser turbulenten Geschichte haben. Die wunderbaren Zeichnungen des Illustratoren Nikolai Renger machen das Ganze zu einem perfekten Lesevergnügen. Absolut empfehlenswert! Für Kinder von 6 bis 9.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating