Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta

Roman

Máxim Huerta

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
9 Kommentare
Kommentare lesen (9)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta".

Kommentar verfassen
L'Étoile Manquante - ein zauberhafter Blumenladen im Herzen von Saint-Germain - ist der Lieblingsort von Mercedes und Tilde, zwei Spanierinnen, die seit mehr als vierzig Jahren in Paris leben und doch sehr einsam sind. Mercedes wurde für eine...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 107904939

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Marakkaram, 01.03.2019

    >>Als ob alle Menschen so wären wie Monsieur Dominique und die anderen die Seltsamen. Während sie zusieht, wie er den Blumenstrauss für diese Frau bindet, die es gar nicht mehr gibt, die nicht bezahlen wird und nicht zu sehen ist, bestätigt das nur ihr Gefühl, an einem ganz besonderen Ort gelandet zu sein.>>

    Einfach nur wunderschön…..
    Dieser Roman hat mich mit seinem poetischen, federleichten Schreibstil vollkommen in einen zauberhaften Bann gezogen.

    Dreh- und Angelpunkt ist der Blumenladen "L`Étoile Manquant" dessen Besitzer Monsieur Dominique sagen wir mal, sehr liebenswerte Marotten hat. Seinem Charme und dem Zauber seines Ladens erliegen nicht nur Dona Mercedes und Dona Tilde, zwei Spanierinnen, die es in jungen Jahren nach Paris verschlagen hat, sondern auch die junge Violeta, auf der Suche nach einem Job.
    Doch schon bald wird deutlich, dass jeder mit seiner Einsamkeit und den Schatten der Vergangenheit zu kämpfen hat.

    "Manchmal werde ich ein wenig melancholisch, aber dann reisse ich mich gleich wieder zusammen. Melancholie ist wie ein altes Möbelstück, das nutzlos in der Ecke rumsteht, wackelt und Ungeziefer anzieht." (S.17)

    Ein Spanier, der Romane im französisch-leichten bezaubernden Stil schreibt... Ich war mir nicht so sicher, dass das funktioniert. Doch schon der Prolog hat mich restlos überzeugt.

    Maxim Huerta hat mit l`Étoile Manquant einen Pariser Eckladen geschaffen, der aus der Zeit gefallen zu sein scheint. Er ist ein Treffpunkt, ein entschleunigter Raum in einer schnelllebigen Zeit, in dem Blumen eine Seele haben und ihr Besitzer ein Herz aus Gold.

    Die Charaktere sind wunderbar gezeichnet, mit viel Liebe, teils brummeliger Herzlichkeit und vor allem Tiefe, sehr lebendig und sympathisch. Und jeder von ihnen hat seine ganz eigene Art mit der Vergangenheit umzugehen.

    "Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta" ist eine Geschichte über das Alter, Freundschaft und Liebe, Verlust und Sehnsucht, Vertrauen, Einsamkeit und Glücklich sein, mit magischem Charme, Pariser Flair und wunderschön poetischen Sätzen, die nachdenklich machen und hängen bleiben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Sabine M., 03.05.2019

    Dominique Brulés Blumenladen in Saint-Germain ist ein ganz besonderes Kleinod. Der 74jährige führt in seit dem Tod seiner Frau ganz alleine und verschenkt mehr Blumen, als er verkauft. Als, auf seine Suche nach einer Aushilfe, die junge Violeta ins Geschäft schneit, ändert sich plötzlich alles und ein frischer Wind weht die verstaubten Regale frei.


    Es gibt Bücher, die fangen mich schon von Anfang an ein. Maxim Huertas Roman ist eines davon. Er hat mich bereits mit seinem ersten Satz verzaubert.


    "Ein Vogel, der wenige Minuten zuvor aus seinem Käfig entflohen ist, fliegt über Paris" 


    Leben wir nicht alle ein wenig in einem Käfig und sind auf der Suche nach der Freiheit, der Liebe, dem Glück? Und gerade jetzt im Frühling ist diese Sehnsucht doch besonders gross. Man will raus aus dem Käfig und will wieder leben, will geniessen, will einfach nur glücklich sein.


    Der Autor hat einen wundervollen Schreibstil. Seine Sätze sind voller Poesie, voller Wehmut, aber gleichzeitig auch voller Hoffnung und Liebe. Bereits der in zarten Tönen gehaltene, leicht antiquiert wirkende Umschlag zeigt, dass wir hier ein ganz besonderes Buch vor uns haben. Und erst der Inhalt. Farben und Blumen ziehen sich, passend zum Thema, wie ein roter Faden durch das ganze Buch. Man sieht sie vor sich, riecht sie, spürt sie. Ich konnte ganz versinken in der Lektüre und wollte nur ungern wieder auftauchen. Dabei passiert gar nicht viel. Es ist eine ruhige, sanfte Geschichte, die wie ein kleiner Bach leise vor sich hinplätschert. Aber sie berührt uns, sie bleibt in unseren Köpfen. Man ist wie verzaubert und fühlt sich einfach angekommen. 


    Ich mochte das Buch sehr. Es hat mir mit seiner Poesie ein wenig das ganz besondere Flair von Paris gebracht. Es hat mich traurig gemacht und glücklich. Es hat mich heiter gestimmt und meine Sehnsucht entfacht. Am liebsten würde ich noch heute losfahren, um durch die Strassen der Stadt der Liebe zu schlendern. Wer weiss? Vielleicht sehe ich ja den Vogel dort fliegen, hoch über den Dächern von Paris.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta “

Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating