Das 6-Minuten-Tagebuch (pfefferbraun)

Dieses Buch macht glücklich und verändert Dein Leben

Dominik Spenst

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das 6-Minuten-Tagebuch (pfefferbraun)".

Kommentar verfassen
Was ist der sicherste Weg, sein Leben zu verbessern? Wer sich gut fühlen will, muss auch gut denken - und das wird in diesem Tagebuch trainiert. Das 6-Minuten-Tagebuch hilft, nicht auf das zu schauen, was fehlt oder nicht passt, sondern sich auf...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 91683513

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das 6-Minuten-Tagebuch (pfefferbraun)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    18 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Isabelle R., 29.11.2017

    aktualisiert am 29.11.2017

    Da muss ich mein Lieblings-Tagebuch aber mal verteidigen. Ich schreibe seit 2009 Dankbarkeitstagebuch. Erst in meinem eigenen Notizblock und dann in die ersten Tagebücher, die auf den Markt kamen.

    Zunächst habe ich in eins vom Riva-Verlag geschrieben, das Dankbarkeitstagebuch von Rhonda Byrne habe ich bereits benutzt, genauso wie das 5-Minuten-Tagebuch von Intelligent Change, das gleichnamige 5-Minuten-Tagebuch von Maximilian Martinez und das Buch "5 Minuten am Tag: Das Tagebuch" vom Riva. Ausserdem auch das Diary vom Flow-Magazin und das Dankbarkeitstagebuch von der Website tiny buddha.

    Und nach all den Jahren kann ich sicher sagen, dass das 6-Minuten-Tagebuch das beste Buch in diesem Genre ist.
    - Die Einleitungen dieser Tagebücher waren allesamt oberflächlich und maximal 25 Seiten lang. Das 6-Minuten-Tagebuch erläutert auf 78 auf unterhaltsame Weise jede einzelne Komponente der täglichen, wöchentlichen und monatlichen Routine.
    - Das Buch ist bis aufs kleinste Detail durchdacht. Es ist das einzige Dankbarkeitstagebuch auf dem Markt, das auch eine wöchentliche und monatliche Routine enthält.
    - Das 6-Minuten-Tagebuch stellt auch mal die Frage: Was habe ich heute Gutes für jemanden getan? Das habe ich in all den anderen Büchern auch nicht gesehen und es gefällt mir besonders, weil man so ein Bewusstsein dafür entwickelt, auch Andere mit Glück zu besudeln und so im Endeffekt wiederum sich selbst :-)
    - Die wöchentlichen 5 Fragen sind gut genug, um daraus ein eigenes Buch zu machen und dasselbe gilt für den Text. Da ist es fast schon frech dieses Werk mit dem 5-Minuten-Tagebuch zu vergleichen.
    - Ich habe bereits die weisse Version des 6-Minuten-Tagebuches genutzt. Diese ist schon echt schön und hochwertig gestaltet, aber die Version vom Rowohlt legt noch mal eine Schüppe drauf und kann an Hochwertigkeit nur schwer überboten werden.

    Dieses Buch ist eine Bereicherung für jeden und ganz besonders für mich!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Verena R., 16.12.2017

    Ich habe das Buch geschenkt bekommen und zuerst den Theorieteil gelesen. Diesen habe ich verschlungen, denn psychologische Themen faszinieren mich ohnehin sehr. Die Tipps waren sehr hilfreich und ich konnte es kaum abwarten, endlich anzufangen. Ich nutze es täglich und freue mich morgens und abends schon immer darauf, in mein Tagebuch zu schreiben. An manchen schlechten Tagen fällt es mir schwer an 3 tolle Dinge zu denken, die ich an dem Tag erlebt habe, aber wenn man wirklich darüber nachdenkt, gibt es sie immer - egal wie klein sie waren. Und genau deswegen ist das Tagebuch so toll, es hilft mir die positiven Dinge, die man oft leider nicht wertschätzt, zu sehen und auch mehr auf sie zu achten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Beate U., 04.12.2017

    Einfach nur ein wundervolles Werk! Die einführenden Seiten sind informativ geschrieben. Dadurch wird der Gebrauch des Tagebuches klar und logisch. Dieses Buch ist ein "must have" für alle, die glücklich und zufrieden leben wollen und ein Interesse an persönlicher Weiterentwicklung haben!!! Beate

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine W., 22.11.2017

    Leider kann ich das Buch, wenn überhaupt, nur sehr eingeschränkt empfehlen. Das Konzept an sich ist toll, aber jedem Interessenten sollte klar sein, das dies eine Kopie vom 5-Minuten-Tagebuch ist. Das lässt der Titel schon vermuten, die Cover-Gestaltung macht es absolut eindeutig. Auch inhaltlich ist es sehr nah dran am Original. Ein paar Fragen morgens, ein paar Fragen abends.

    Dies ist die Neuauflage und man sieht deutlich die Verbesserung zur ersten Auflage. Die Gestaltung ist nun schöner und die Inhalte wurden leicht überarbeitet. Dennoch bleibt da dieser fade Nachgeschmack, dass man ein Plagiat benutzt. Da mich die grosse Ähnlichkeit verwundert hat, habe ich das Original angeschrieben, sie haben mir bestätigt, dass dies keine offizielle deutsche Version des 5-Minuten Tagebuchs ist. Dass Rowohlt sich sowas traut finde ich mutig.

    Die Texte der Einführung finde ich sehr schwierig, im Grunde sind es nur Beteuerungen, wie gut das Buch funktioniert und wie sehr Dankbarkeit hilft. Das zu erklären ist sicher richtig, aber es fühlt sich eher wie ein Werbetext an. Dabei wird wild mit Studien hantiert, die zwar in der Quellenangabe erwähnt sind, aber wenn man sich diese genauer anguckt ist da wenig valides dabei. Insgesamt wirkt das alles wie ein "Jetzt glaub es doch endlich wie toll das alles ist".
    Die Zitate im Buch sind wie für solche Bücher üblich relativ naiv und haben mich nicht wirklich inspiriert. Nun, das ist aber sicher Geschmackssache.

    Also 1 Stern für die Gestaltung und Verarbeitung, der 2. Stern für das Konzept an sich, mehr kann ich guten Gewissens leider nicht vergeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sarah A., 29.11.2017

    Ich habe das Buch bereits zweimal als Geschenk gekauft und nutze es auch selbst seit knapp 2 Wochen. Grosses Kompliment zu diesem Werk, das mich täglich darin unterstützt, positiver zu denken! Man merkt, es ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet und das Leinenband fühlt sich echt klasse an.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Das 6-Minuten-Tagebuch (pfefferbraun) “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Das 6-Minuten-Tagebuch (pfefferbraun)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating