Buntschatten und Fledermäuse

Mein Leben in einer anderen Welt

Axel Brauns

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Buntschatten und Fledermäuse".

Kommentar verfassen
Wie aus dem "Dummbart" ein "Schlauberger", aus dem Sprachlosen ein Dichter wird, wie ein "Gefühlstauber" den Autismus durchbricht: Axel Brauns' Erinnerungen geben einen erstaunlichen Einblick in eine andersartige Welt. Faszinierend, aufregend, verstörend.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 022558

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Buntschatten und Fledermäuse"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Runar RavenDark, 05.12.2016

    Das Buch "Buntschatten und Fledermäuse" von Axel Brauns ist in einer Softcover- und Hardcoverausgabe verlegt worden. In der Hardcoverausgabe von Hoffmann und Campe ist das Buch 352 Seiten lang.

    Die Hardcoverausgabe ist qualitativ sehr wertig und hat schöne dicke Leseseiten und einen stabilen Einband.

    Buntschatten verhalten sich ruhiger, während Fledermäuse wild umherflattern. Bei den Buntschatten fühlt Axel sich relativ wohl, während er vor Fledermäusen am liebsten flüchten möchte. Allerdings ist es nicht immer so einfach mit den Buntschatten und Fledermäusen denn aus einem Buntschatten kann schnell eine Fledermaus werden und umgekehrt. Axel ist Autist und er lebt in seiner eigenen Welt. Er gibt in diesem Buch tiefe Einblicke von seiner Kindheit bis zum Erwachsenenalter. Dabei muss er notgedrungen seine Welt immer wieder verlassen, um in der Gesellschaft zurecht zu kommen. Als high function Autist gelingt ihm das Stück für Stück.

    Ein Autist ist ein Mensch, der einfach ein anderes Betriebssystem hat und er ist anders, aber weder besser noch schlechter als ein Buntschatten oder eine Fledermaus. Axel kann dadurch das er high function Autist ist und irgendwann die Wörter zu seinem Hobby gemacht hat eindrucksvoll beschreiben und erklären wie es in der Welt eines Autisten aussieht und wie er die Welt wahrnimmt. Erstaunlich ist, dass die meisten Autisten die frühkindliche Amnesie nicht besitzen und so kann auch Axel detailliert von seiner frühen Kindheit berichten und uns in seine Welt entführen. Axel ist in einem sehr liebevollen Umfeld gross geworden und seine Mutter hat ihn nie anders behandelt als seinen Bruder. Gerade deshalb ist das Buch auch unglaublich herzig und schön. Es berichtet nicht von Tragödien, sondern von einem ganz normalen heranreifen als Autist. Dabei schenkt Axel uns tiefe Einblicke in seine Welt und lüftet so manche Fragen. Mein Sohn ist selbst Autist und 10 Jahre alt. Ich hab ihm das Buch vorgelesen und er ist genauso begeistert wie ich. Es hat ihn sehr bestärkt und ermutigt auf seinem Weg. Ich habe Axels Buch sogar schon mehrfach gelesen und ihn auch schon auf einer Vorlesung kennengelernt. Er ist wirklich ein ganz aussergewöhnlicher Mensch mit einer magischen Anziehungskraft, die einen völlig umhüllt und in seine Welt hineinzieht. Ich kann das Buch allen Betroffenen, aber auch interessierten Lesern ans Herz legen. Eine wunderschöne Lektüre in ganz eigener Sprache mit einem wundervollen Klang und einer harmonischen Atmosphäre, die oft zum Schmunzeln verführt und einen tief rührt.

    Fazit: Ein wunderschönes Buch, welches in die Welt eines high function Autisten entführt und mit seiner eigenen Sprache, Klang und Atmosphäre zu einem ganz aussergewöhnlichen Werk wird, welches sich mit keinem anderen Buch auf dem Markt vergleichen lässt. Absolut individuell, harmonisch, atmosphärisch und höchst interessant stellt sich Axels Biographie dar. Eine absolute Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Daniela M., 10.11.2008

    Eine ganz neue Erfahrung war für mich das Buch "Buntschatten und Fledermäuse" von Axel Brauns. Es konnte mich von der ersten Seite an fesseln und ich war durchgehend vom Schreibstil des Autors begeistert. Etwas in dieser Form hatte ich noch nie zuvor gelesen und somit definitiv etwas verpasst
    Axel Brauns schreibt mit unglaublich viel Gefühl und Einfühlungsvermögen seine eigene Geschichte auf und ich habe wahrhaft jede Seite genossen. Man kann sich wirklich nicht vorstellen, dass ihm als Kind schon einfache Aufsätze Probleme bereiteten, denn dieses Buch ist fantastisch und man mag kaum glauben, dass Axel Brauns tatsächlich über sich selbst schreibt.
    Dieses Buch bringt einen zum Lachen und auch zum Nachdenken. Ich kann es nur jedem wärmstens ans Herz legen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marion M., 13.03.2009

    Eines der besten Bücher was ich jemals zum Thema Autismus gelesen habe. Keiner kann eine solche Erhahrung besser vermitteln als ein Autist selber. Spannend und Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Es hilft einem die Welt eines Autisten besser zu begreifen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    9 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annett P., 14.11.2010

    Ein Buch, das mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert hat. Geschrieben nicht aus der Sicht der Eltern oder Angehörigen, sondern vom Authisten selbst. Es ermöglicht einem, in seine Welt einzutauchen. Begeistert hat mich auch "seine Sprache"!
    Ein tolles Buch. Kann ich nur jedem empfehlen, der einmal in die Welt des Authismus abtauchen möchte.
    Ich habe mir schon gleich "Kraniche und Klopfer" gekauft und freue mich schon aufs Lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Veeh, 24.04.2015

    Aus der Sicht des Autors geschrieben, gewinnt man einen Eindruck wie Austisten die Welt wahrnehmen. Zuerst ist es etwas schwierig sich in die besondere Weise der Wahrnehmung hinein zu versetzen. Aber man gewinnt auf jeden Fall einen guten Eindruck wie es diesen Menschen in unserer Welt ergeht. Das Buch ist sehr interessant und empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    michaela, 14.02.2005

    Ich bin eingetaucht in dieses Buch und sehe manches jetzt anders. Es war faszinierend und ich hoffe, dass bald ein zweites Buch erscheint. Einen grossen Dank an den Autor !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Buntschatten und Fledermäuse “

0 Gebrauchte Artikel zu „Buntschatten und Fledermäuse“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating