Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Blutroter Tod / Reiko Himekawa Bd.1

Reiko Himekawa ermittelt in Tokio. Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Reiko Himekawa:Sie ist cool - Sie ist tough - Sie ist sehr clever - Sie ist die beste Ermittlerin der Mordkommission Tokio!
Jetzt endlich auch in Deutschland: Der sensationelle Millionen-Bestseller-Erfolg aus Japan von Tetsuya Honda und der Start einer...
lieferbar

Bestellnummer: 75915416

Buch Fr. 16.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 75915416

Buch Fr. 16.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Reiko Himekawa:Sie ist cool - Sie ist tough - Sie ist sehr clever - Sie ist die beste Ermittlerin der Mordkommission Tokio!
Jetzt endlich auch in Deutschland: Der sensationelle Millionen-Bestseller-Erfolg aus Japan von Tetsuya Honda und der Start einer...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Blutroter Tod / Reiko Himekawa Bd.1

Tetsuya Honda

4 Sterne
(18)
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 24.11.2016
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der Dieb

Fuminori Nakamura

0 Sterne
Buch

Fr. 16.00

In den Warenkorb
lieferbar

Tokio, besetzte Stadt

David Peace

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der Revolver

Fuminori Nakamura

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 30.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2019
lieferbar

Der Revolver

Fuminori Nakamura

0 Sterne
Buch

Fr. 16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.04.2021
lieferbar
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2012
lieferbar

Tokio, neue Stadt

David Peace

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.04.2021
lieferbar

50

Hideo Yokoyama

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2020
lieferbar

Bullet Train

Kotaro Isaka

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

Vorbestellen
Erscheint am 17.03.2022

Bullet Train

Kotaro Isaka

0 Sterne
Buch

Fr. 24.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar

Tokio Neue Stadt

David Peace

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

Vorbestellen
Erscheint am 14.06.2022

50

Hideo Yokoyama

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2021
lieferbar
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.11.2017
lieferbar

Last Stop Tokyo

James Buckler

0 Sterne
Buch

Fr. 14.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Blue Light Yokohama

Nicolás Obregón

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.02.2017
lieferbar

Unknown Male

Nicolás Obregón

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
lieferbar

Ostseejagd / Pia Korittki Bd.12

Eva Almstädt

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2017
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.11.2017
lieferbar

Blutroter Tod, 1 Audio-CD, 1 MP3

Tetsuya Honda

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 28.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2016
lieferbar

Blutroter Tod

Tetsuya Honda

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 09.12.2016
sofort als Download lieferbar

Soul Cage / Reiko Himekawa Bd.2

Tetsuya Honda

0 Sterne
eBook

Fr. 11.90

Download bestellen
Erschienen am 18.07.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.90

Download bestellen
Erschienen am 17.05.2016
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Blutroter Tod / Reiko Himekawa Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    10 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tom_Read4u, 07.01.2017 bei Jokers bewertet

    Reiko Himekawa ist die beste Ermittlerin der Mordkommission Tokio. Sie hat das, was die anderen nicht haben: Mut, Durchsetzungskraft und vor allem Intuition. Deshalb hat sie nicht nur Freunde im Team. Weil sie aber die beste Ermittlerin in Tokio ist, wird ihr Team auf diesen Fall angesetzt: Ein Toter, in dessen Körper unzählige Glassplitter stecken. Der Mann muss in einer wahren Orgie aus Blut ums Leben gekommen sein. Weitere Leichen folgen. Alle auf ähnliche Weise getötet. Da stossen Reiko und ihr Team auf eine ominöse Website im Internet, über die in dunklen Foren nur geflüstert wird. Ist das Realität oder doch nur Fiktion? Wer steckt dahinter und wie funktioniert das Ganze?
    Gerade als Reiko und ihr Team einer heissen Spur nachgehen, rutschen sie immer tiefer in die Sache hinein und ehe sie sich versehen, sind sie mitten drin und werden fast selbst Opfer dieses brutalen, grausamen und perversen Spiels.

    Mit „Blutroter Tod“ erscheint der erste Band der Reihe um die jüngste Ermittlerin der Tokioter Mordkommission Reiko Himekawa vom japanischen Erfolgsautor Tetsuya Hondas nun auch endlich hier bei uns in Deutschland. Freunde von japanischen Autoren, wie Keigo Higashino (Böse Absichten) oder den überausbekannten Mangaka Gosho Aoyama (Detektiv Conan)werden sich gleich nach den ersten Seiten überaus wohl und heimisch fühlen. Alle anderen, die bisher die europäischen und amerikanischen Schriftsteller gelesen haben, werden anfangs etwas verwirrt, vielleicht enttäuscht sein. Das mag vor allem an der ungewohnten Kultur Japans mitsamt dem stark hierarchischen Denken im Polizeiwesen und auch dem überausgrossen Respektzeigens gegenüber anderen Personen liegen. Beides kommt nämlich in den ersten Seiten überaus häufig vor und wirkt recht fremd. Ebenso die anfangs vielen für uns Europäer recht gleichklingenden Namen der Akteure. Aber wer sich davon nicht einschüchtern lässt und sich einfach mal auf das Abenteuer japanischer Autor/Buch einlässt, wird ein gut geschriebenen, spannenden Thriller mit ein paar gelungenen Wendungen vorfinden, der nicht nur begeistert, sondern auch noch Lust und Laune auf weitere Abenteuer/Krimifälle mit der überaus sympathischen Reiko macht. Aus diesem Grund geben ich 4 Sterne!!!!
    Ich freue mich schon auf Band 2, der dann ab Dezember 2017 in den Läden stehen wird und kann nur abschliessend sagen, traut euch liebe Krimi/Thriller-Fans!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    11 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    miah, 30.12.2016 bei Jokers bewertet

    Inhalt:
    Die Ermittlerin Reiko Himekawa ist die beste Ermittlerin der Mordkommission in Tokio. Als Frau hat sie es nicht immer leicht, da die Polizeiarbeit hauptsächlich von Männern ausgeübt wird. Sie ist durchsetzungsfähig und sehr clever. Deshalb bekommt ihr Team einen neuen Fall zugeteilt. Die Leiche eines Mannes wird an einem Teich gefunden. In seinem Körper stecken unzählige Glassplitter. Später tauchen ähnlich brutal zugerichtete Leichen auf. Die Ermittlungen führen zu einer Website im Darknet.

    Meine Meinung:
    Der Einstieg ist spannend und daher gut gelungen. Der flüssige Schreibstil macht es leicht, der Handlung zu folgen. Lediglich die vielen japanischen Namen verwirrten anfangs, da sie für mich alle sehr ähnlich klangen und ich mir einfach nicht merken konnte, wer wer ist. Zum Glück gibt es zu Beginn des Buches ein Personenregister. Das hat mir sehr geholfen. Nach und nach fiel es mir leichter, die Namen zuzuordnen und Bezüge herzustellen.

    Reiko ist wirklich sehr intelligent. Ihre Ermittlungen sind zwar eher intuitiv, aber sie liegt richtig und findet schnell heraus, dass es weitere Leichen gibt. Ihr teilweise zunächst unverständliches Verhalten wird später durch Rückblenden in ihre Jugend erklärt. Reiko lässt sich von ihren männlichen Kollegen nicht unterkriegen. Sie weiss, wie sie sich durchsetzen muss und spielt ihre Karten gekonnt aus.

    Die Spannung lässt nach dem ersten Teil leider stark nach. Seitenweise routinemässige Befragungen der Nachbarn, die keine neuen Erkenntnisse bringen... Die Ermittungen geraten ins Stocken. Das frustrierte nicht nur die Ermittler, sondern auch mich als Leser. Am Ende von Teil 2 (über die Hälfte des Buchs ist da aber schon vorbei) wird es aber wieder besser und ich konnte ab diesem Zeitpunkt das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es geht rasant weiter. Die im Klappentext angepriesene ominöse Website wird Teil der Ermittlungen. Dabei geht es brutal und erschreckend zu. Die Hintergründe sind interessant und die Aufklärung ist schlüssig und plausibel, auch wenn ein paar mehr Details schön gewesen wären.

    Die kulturellen Unterschiede wurden besonders in den Strukturen der Polizei deutlich. Es gibt sehr klare Hierarchien, wer wann zuständig ist, wie zusammengearbeitet wird und wie die Ermittlungen abzulaufen haben. Alle Ermittler waren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, was am Anfang noch gewöhnungsbedürftig zu lesen war.
    Reiko wird ihr Erfolg missgönnt, weil sie eine Frau ist. Ihr Team achtet sie, aber von den anderen Kollegen wird sie zum Teil sehr kritisch beäugt. Auch ihre Eltern wünschen sich eigentlich, dass sie endlich heiratet und Kinder bekommt.

    Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Nachdem die Handlung wieder spannender wurde und die Ermittlungen endlich Ergebnisse brachten, wollte ich unbedingt weiterlesen. Ein bisschen Durchhaltevermögen ist also insbesondere am Anfang gefragt, aber es lohnt sich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der Dieb

Fuminori Nakamura

0 Sterne
Buch

Fr. 16.00

In den Warenkorb
lieferbar

Tokio, besetzte Stadt

David Peace

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Blutroter Tod / Reiko Himekawa Bd.1 “
0 Gebrauchte Artikel zu „Blutroter Tod / Reiko Himekawa Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung