Sommer SALE: Nur solange der Vorrat reicht!

Sommer SALE: Nur solange der Vorrat reicht!

5Sterne
(1)

Tim Mälzers Rezept für "Steinpilze mit Schweinebacke"

So lecker ist die neue Heimatküche - Jetzt nachkochen

Fotos: ©Tim Mälzer: Neue Heimat, Mosaik Verlag / ©Philipp Rathmer

"Essen ist Heimat auf dem Teller"

In seinem neuen Kochbuch "Neue Heimat" blickt Tim Mälzer über den Tellerrand hinaus: Was ist eigentlich heimische Küche? Gehören Pizza, Döner, Wok und Co. nicht längst in unseren Alltag und zu unseren Leibspeisen? Über 100 Rezepte hat der Hamburger Gastronom und TV-Koch für sein neues kulinarisches Werk zusammengestellt und kombiniert dabei internationale Küche mit heimischen Traditionen. Wichtig ist dem bodenständigen Starkoch bei der Kreation seiner Rezepte, dass auch ein durchschnittlich begabter Hobbykoch herausragende Ergebnisse erzielt. Sie sind gelingsicher, für den normalen Geldbeutel und auch zeitlich überschaubar. Und: So richtig lecker!

Auf den Geschmack gekommen? Dann ran an den Herd!

Steinpilze mit Schweinebacke

Vorbereitung: 10 Minuten Kochzeit: 50 Minuten
Zutaten
(für 4 Personen)
1 kg Kartoffeln (mehlig)
Salz
600 g Steinpilze
600 g Schweinebacke
80 g Butter
250 ml Milch
Muskatnuss
4 Zweige Rosmarin
4 Stiele Majoran
Pfeffer
Zubereitung
  1. Für das Kartoffelpüree in einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln gründlich waschen und in der Schale im Wasser weich kochen. Das dauert ja nach Grösse 20 bis 25 Minuten.

  2. Steinpilze putzen und längs halbieren.Schwarte der Schweinebacke mit dem Messer entfernen. Fleisch in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben quer halbieren und in einer schweren Pfanne ohne Fett ca. 15 Minuten von beiden Seiten knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen. Fett in der Pfanne lassen.

  3. Kartoffeln abgiessen und ausdampfen lassen. Dann pellen und zweimal durch die Kartoffelpresse drücken, Butter und Milch in einem Topf erhitzen. Kartoffelschnee zugeben, mit Salz und Muskat würzen und mit dem Schneebesen cremig rühren. Warm halten.

  4. Pilze in die Pfanne geben und im heissen Fett bei mittlerer Hitze 5 bis 6 Minuten goldbraun braten. Schweinebacke und Rosmarin zu den Pilzen geben und 2 bis 3 Minuten mitbraten. Majoran fein hacken, zugeben und mit Pfeffer würzen.

  5. Schweinebacke und Pilze mit dem Kartoffelpüree anrichten, mit dem Bratfett beträufeln und servieren.

Bei Weltbild entdecken