vor einem Monat

Donuts-Rezept: lecker & rund in den Mund

Frische duftende Donuts: mmmhm, da möchte man sofort zugreifen

Alle lieben Donuts

Eine runde Sache sind sie allemal, Donuts, die leckeren Rundstücke aus Hefeteig oder manchmal auch aus Rührteig. Süss und saftig, mit viel Geschmack und einem Loch in der Mitte - war der runde Leckerbissen einst nur Amerika-Fans bekannt, hat der Donut längst den Gaumen aller Geniesser erobert. Hier erfahren Sie mehr über den soften Kringel, der einfach zum Vernaschen ist.

Wer nicht zu den meist recht teuren Donut-Exemplaren im Handel greifen möchte, sollte selbst mal loslegen. Wir haben ein leckeres Donut-Rezept aus dem Band "Backen macht Freude" für Sie.

Donuts

Vorbereitung: ca. 30 MinutenKochzeit: 50 Minuten
Zutaten
Für etwa 12 Stück:

Für den Hefeteig

150 ml Milch (3,5 % Fett)

60 g Butter oder Margarine

375 g Weizenmehl

1 Pck. Trockenbackhefe

40 g Zucker

1 Prise Salz

1 Ei (Grösse M)

Zusätzlich:

Ausbackfett

Puderzucker
Zubereitung
  1. Für den Teig Milch in einem kleinen Topf erwärmen und Butter oder Margarine darin zerlassen.

  2. Mehl in einer Rührschüssel mit der Trockenbackhefe sorgfältig vermischen. Restliche Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen, mit dem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrössert hat.

  3. Das Ausbackfett in einem Topf oder in einer Fritteuse auf etwa 180 °C erhitzen, sodass sich um einen in das Fett gehaltenen Holzlöffelstiel sofort Bläschen bilden.

  4. Den Teig leicht mit Mehl bestreuen, auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und etwa 1 cm dick ausrollen. Zunächst Kreise (ø etwa 9 cm) daraus ausstechen, dann die Mitte der Kreise so ausstechen, dass etwa 2 cm breite Ringe entstehen. Die Teigringe nochmals zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrössert haben.

  5. Die Teigringe portionsweise schwimmend in dem siedenden Fett auf beiden Seiten goldbraun backen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Donuts warm mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.
Inhaltsstoffe
Energie
220 kcal
Fett
9 g
Kohlenhydrate
29 g
Protein
4 g

Bei Weltbild entdecken