Evi vom Blog Deko-Hus
Evi vom Blog Deko-Hus
5Sterne
(6)

Winterstimmung für den Tisch

Tischdeko: Winter-Variante mit Eukalyptus, Tanne und Orangen

Neue Ideen für die Tischdeko! Winter-Inspirationen von Bloggerin Evi (Deko Hus)

Ein schön gedeckter Tisch ist für DIY- und Deko-Expertin Evi (Deko Hus) das ganze Jahr über eine Herzensangelegenheit. Wenn sie ihre Liebsten zu Tisch bittet, dann sollen sich alle willkommen fühlen und das Beisammensein geniessen. Mit schöner Deko geht das am besten, findet die beliebte Kreativ-Bloggerin.
In der dunklen Jahreszeit arbeitet Evi bei der Tischdeko gerne mit stimmungsvollem Licht. Und natürlich – wie immer – mit Naturmaterialien wie Tanne und Orangenscheiben. Für Weltbild hat sie sich eine variable Tischdeko-Winter-Variante ausgedacht. Hier im Weltbild Magazin zeigt sie eine duftige Version mit Orangenscheiben, die auch im Advent toll funktioniert. Die Orangen lassen sich bei Bedarf ganz einfach gegen gewachste Hyazinthen tauschen, die im neuen Jahr schon etwas Frühlingsstimmung aufkommen lassen. Auf ihrem Blog gibt sie zusätzliche Tipps.


Tischdeko Winter
Kuschlige Winterzeit: Auf dem winterlich gedeckten Tisch darf eine Kanne Tee nicht fehlen, gerne mit praktischem Stövchen.

Bald ist Winter! Tischdeko-Tipps von Evi

Das Jahr ist fast um und die Geschäfte füllen sich wie jedes Jahr mit Winterdekoration. Bei der Masse an Angeboten, ist es manchmal schwer, eine Auswahl für sich zu finden. Ausserdem verbringt nicht jeder gern seine Freizeit mit Deko-Shoppen wie ich... Deshalb habe ich hier zusammen mit Weltbild eine wunderschöne Winterdeko für den Tisch zusammengestellt, die jeder ganz einfach und ohne grossen Aufwand selber machen kann.

Eukalyptus, Tanne und Orangen

Für mich spielt der Duft nach Tannen eine wichtige Rolle für die winterliche Stimmung. Mischt sich dann noch Eukalyptus und Orange darunter, bin ich im Winter-Himmel. Diese Elemente nutze ich deshalb bei meiner Winterdeko, um die besondere Stimmung herzustellen.


Tischdeko Winter
Alle Jahre wieder lässt sich diese künstliche Eukalyptus-Girlande verwenden. Wer es gern duftig mag, steckt einfach ein paar echte Zweiglein von Tanne und Eukalyptus mit dazu. Das i-Tüpfelchen sind die selbstgetrockneten Orangenscheiben.

Tannengirlande mit Eukalyptus und Orangenscheiben

Im Mittelpunkt der Tischdekoration steht die Girlande aus Eukalyptus und Tanne, die sich über die gesamte Länge des Tisches erstreckt.
Aber nicht alle Menschen haben Lust und Zeit, selbst eine Girlande zu binden. Jedes Jahr eine neue Girlande herzustellen ist zudem auch kostspielig. Meine Mutter kann ausserdem wegen ihren arthritischen Beschwerden in den Händen solch eine Girlande gar nicht mehr selber binden. Für all diese Punkte eignet sich die unechte Eukalyptus-Girlande perfekt!

Um eine besondere Tischgirlande zu erhalten, verrate ich Dir eine ganz einfache Upcycling-Idee! Du verwendest zusätzlich zur unechten Girlande einfach echte Tannen und echten Eukalyptus. Ein paar Zweige einfach im Blumenladen, auf dem Markt oder im Gartenfachgeschäft kaufen. Vielleicht habt ihr ja auch Tannen oder/und eine Eukalyptus-Pflanze im Garten... Dann auf die passende Grösse zurechtschneiden und in die Girlande stecken. Damit habt ihr nicht nur eine realistisch aussehende Tischdekoration, sondern auch den wunderschönen Duft, der die echten Pflanzen umgibt!

Für den zusätzlichen Duft sorgen die selbstgemachten getrockneten Orangenscheiben, die ich auf der Girlande verteile. Hier bekommst die natürlich die Anleitung, wie Du die Orangenscheiben ganz einfach selber herstellen kannst!

Anleitung für die getrockneten Orangenscheiben:

  1. Schneide zuerst die Orangen in 1-2 cm dicke Scheiben.

  2. Die Orangenscheiben auf einen Gitterrost legen und im Backofen bei 80 Grad 3-5 Stunden trocknen lassen.
    TIPPS: 1. Schiebt ein Backblech unter den Rost, da die Scheiben tropfen können.
    2. Ofentür ein bisschen geöffnet lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
    3. Die Scheiben nach ca. 2 Stunden wenden.

  3. Dann die getrockneten Orangenscheiben vorsichtig aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  4. Möchtest Du den Orangenduft in Deiner Wohnung oder Deinem Haus über längere Zeit geniessen, dann trockne die Scheiben einfach auf der Heizung. Lege die Scheiben dafür auf ein saugfähiges Tuch und wende sie alle paar Tage. Nach ca. 14 Tagen sind die Orangenscheiben dann fertig für die Girlande.


Tischdeko Winter

Für das gewisse Etwas sorgen die wunderschönen LED-Kerzen, die zusätzlich zum Kerzenlicht noch mit einer Lichterkette umwickelt sind.


Tischdeko Winter

Das zauberhaft winterliche Geschirr macht die Winterdeko für den Tisch zu etwas ganz Besonderem. Die zarten Grüntöne des Geschirrsets harmonieren perfekt mit dem Eukalyptus.

Passt gut dazu: Winterliche Deko auf dem Sideboard

Auch der umliegende Bereich des Esstisches kann passend zum Tisch dekoriert werden! Hierfür eine grosse Vase mit dem Rest des Tannengrüns von der Tischgirlande und ein paar Zweigen bestücken.


Tischdeko Winter

An die Zweige können – zumindest noch bis Weihnachten – beleuchtete Kugeln gehängt werden. Sie sind mit einer winterlichen Landschaft bedruckt und ganz schlicht in Weiss gehalten.


Tischdeko Winter

Durch eine aufklappbare Wald-Silhouette ist aus Holz, ein paar Lichthäuser und kleine Tannen entsteht zusätzlich ein wunderschöner, winterlicher Wald.

Evis Dekotipps bei Weltbild entdecken

Tischdeko: Winter-Variante Nummer 2 mit Hyazinthen – so hast Du länger was davon!

Ich liebe die duftenden Orangenscheiben auf dem Tisch – vor allem in der Adventszeit. Aber wenn es Richtung Januar geht, steht mir der Sinn nach frischen Blumen... Daher habe ich mir noch eine Variante der Tischgirlande ausgedacht, so dass Du sie ganz einfach umgestalten kannst. Dazu braucht Du ca. 5-6 gewachste Hyazinthen. Wie genau Du Hyazinthen-Knollen ganz einfach selber wachsen kannst, verrate ich Dir auf meinem Blog.

Ich hoffe, ich konnte Dich mit meiner winterlichen Dekoration so richtig schön in Winterstimmung bringen und Dich dazu inspirieren, Deine Winterdeko für den Tisch dieses Jahr selber zu machen! Alle Liebe, Deine Evi

Das könnte Sie auch interessieren:

Inspiration für Ihre Weihnachtstafel. Mit Anleitungen für Servietten-Weihnachtsmänner und Granatapfel-Kerzen

Festlich aufgetischt! Deko-Ideen & DIY-Tipp für eine selbstgemachte Tannengirlande von Deko-Hus