Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Klaus Kinski

Das genialische Enfant terrible Klaus Kinski (1926 - 1991) sorgte im Verlauf einer stürmischen und turbulenten Bühnen- und Filmkarriere für Skandale und Triumphe. Kinski hatte als hochbegabter Nachwuchsmime ("Ludwig II.", "Kinder, Mütter und ein General") auf sich aufmerksam gemacht, bevor er in den deutschen Edgar-Wallace-Verfilmungen ("Das Gasthaus an der Themse"), italienischen und französischen Krimis ("Top Job") und Italo-Western ("Für ein paar Dollar mehr") unverzichtbare Bösewichter spielte; am perfektesten als Kopfgeldjäger in Sergio Corbuccis Schnee-Western "Leichen pflastern seinen Weg". Er wurde in der Folge ein hoch bezahlter Star, der auch in US-Filmen spielte ("Buddy, Buddy"), aber mehr durch sein ausschweifendes Leben und seine Exzesse, sexuelle Affären und gescheiterte Ehen auf sich aufmerksam machte. Daneben war Kinski mit seiner betörend suggestiven Stimme ein begnadeter Rezitator, dessen Francois-Villon-Abende mit erotischen Versen bei Jugendschutzwarten geheimes Entzücken auslösten. 1975 verfasste er seine Skandalmemoiren "Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund". Klaus Kinski hatte um 1970 bereits in über 100 Filmen mitgespielt, als er dem Regisseur Werner Herzog begegnete, mit dem er von 1972 ("Aguirre, der Zorn Gottes") bis 1987 ("Cobra Verde") fünf gemeinsame Filme drehte, die zum Besten des deutschen Films überhaupt gehören. Als "Woyzeck", "Nosferatu - Phantom der Nacht" (1979 Filmband in Gold für Kinski) und "Fitzcarraldo" schuf er bleibende mythische Figuren. Kinskis Leistung mag aus seiner Hassliebe zu Herzog resultiert sein, der in seinem Erinnerungsfilm "Mein liebster Feind" (1999) Kinskis zerrissene Persönlichkeit würdigt. 1987 erfüllte sich Kinski einen Traum, schrieb und inszenierte mit sich in der Hauptrolle die Biografie des "Teufelgeigers" Nicolo "Paganini", die wegen "zuviel Pornografie" nicht in den Wettbewerb von Cannes aufgenommen wurde. Kinskis Töchter Pola und Nastassja sind ebenfalls Schauspielerinnen geworden.

Weitere Produkte mit Klaus Kinski

Edgar Wallace - Gesamtedition

Edgar Wallace

5 Sterne
(13)
DVDs

Fr. 138.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2016
lieferbar

Doktor Schiwago

Boris Pasternak

4 Sterne
(9)
DVDs

Fr. 13.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2008
lieferbar
DVDs

Fr. 57.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2020
lieferbar
Blu-ray

Fr. 58.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2021
lieferbar
Blu-ray

Fr. 47.90

In den Warenkorb
Erscheint am 06.08.2021
Hörbuch-Download

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 12.01.2018
sofort als Download lieferbar
Blu-ray

Fr. 58.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.11.2020
lieferbar

Klaus Kinski - Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund

Oscar Wilde, Paul Zech, Johann Wolfgang Von Goethe, François Villon, Johann Christoph Friedrich Von Schiller

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2020
sofort als Download lieferbar
Blu-ray

Fr. 31.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.01.2020
lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 16.03.2010
sofort als Download lieferbar

Klaus Kinski - Kinski spricht Büchner und Majakowski

Georg Büchner, Wladimir Majakowskij

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 29.09.2003
sofort als Download lieferbar

Klaus Kinski - Kinski spricht Rimbaud

Arthur Rimbaud, Paul Zech

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 29.09.2003
sofort als Download lieferbar
DVD

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.07.2006
lieferbar

Das Rätsel des silbernen Dreieck

Edgar Wallace

5 Sterne
(1)
DVD

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.06.2019
lieferbar

Der Rächer

Edgar Wallace

3 Sterne
(1)
DVD

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2019
lieferbar

Klaus Kinski - Klaus Kinski

Friedrich Nietzsche, Fjodor Michailowitsch Dostojewski, Janheinz Jahn, Birago Diop, Paul Zech, Claude McKay, Langston Hughes, David Diop, Basil Mcfarlane, François Villon, Leon Damas, Juan Julio Arrascaeta, Carry Thomas, James J.R. Jolobe, Charles Pierre Baudelaire

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2017
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 7.00

Download bestellen
Erschienen am 28.08.2015
sofort als Download lieferbar

Edgar Wallace - Filmedition - 3 - Edgar Wallace - Filmedition, Folge 3: Das Gasthaus an der Themse

Edgar Wallace, Piet Ter Ulen, Trygve Larsen, Harald G. Petersson

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 7.00

Download bestellen
Erschienen am 28.08.2015
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 25.01.2013
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 29.09.2003
sofort als Download lieferbar