Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Über den Batzberg: Wald–Rüti

Einstiegsbild

Wandern von Wald nach Rüti über den Batzberg

Der 774 Meter hohe Batzberg ist sowohl der Hausberg von Wald als auch von Rüti. Sie beginnen Ihre Wanderung am Bahnhof Wald und folgen der Beschilderung nach Güntisberg. Ein Aufstieg von 35 Minuten und 146 Höhenmeter erwartet Sie. Oben angekommen, beachten Sie die Wegweiser Richtung Rüti, die angegebene Wanderzeit von 1 h 10 min ist jedoch etwas knapp bemessen. Von nun an geht’s nur noch bergab, zunächst auf Hartbelag zum Weiler Mettlen, hier nehmen Sie die zweite Abzweigung nach Rüti. «Via Grossweier» ist auf dem Wegweiser ausgeschildert. Nach dem letzten Bauernhof beginnt der Feld- und Wald weg, der Sie über die Deggleregg und das Grossweier-Moor zu den Tennisplätzen von Niggital führt. Die letzten Höhenmeter bergab bringen Sie durch Einfamilienhausquartiere, mal auch ein kurzes Stück durch den Wald. Nach knapp zwei Stunden Wanderzeit erreichen Sie den Bahnhof Rüti.

Icons

Wanderzeit

2 h

Schwierigkeitsgrad

mittelschwer – 146 m bergauf

Saison

von Mitte März bis Oktober

Wanderkarte

Landeskarte, Blatt 226 T «Rapperswil»

Verpflegung

aus dem Rucksack

Ausgangspunkt

Bahnhof, 8636 Wald ZH

Internet

www.wald.zh.ch