Die Tropfsteinhöhlen von Réclère

Einstiegsbild

Atemberaubende Schönheit Untertage

Kalkablagerungen in der Kaffeemaschine sind wohlbekannt und ungeliebt. In der Tropfsteinhöhle von Réclère sind es genau solche, jahrtausendalte Kalkformationen, die jeden Tag eine Vielzahl von Besuchern ins Staunen versetzen.

Die Grotten von Réclère im hintersten Zipfel der Ajoie (bei Porrentruy) wurden 1886 entdeckt und wegen ihrer atemberaubenden Schönheit bereits vier Jahre später für Besucher eröffnet. 1,5 Kilometer des Höhlensystems können Sie auf einer geführten Tour besichtigen.

Die Stalaktiten und Stalagmiten, Kalkablagerungen, die sich aus dem von der Decke tropfenden Wasser gelöst haben, gelten als die schönsten der Schweiz. Manche sind erst wenige Zentimeter hoch und noch sehr dünn, andere ragen weit über die Köpfe der Besucher empor und sind so dick wie drei Baumstämme. Besonders sehenswert ist der 15 Meter hohe Dom in der Höhle vom Réclère. Hier gibt es die grössten Stalagmiten der Schweiz.

Die Mitnahme von Hunden in der Höhle ist untersagt.

Icons

Öffnungszeiten

Ende März bis Mitte Nov.

Ermässigungen

40% Rabatt für Kids bis 15 Jahre

Besonderes

Pullover mitnehmen, Höhle ist 7°C kalt

Verpflegung

Restaurant beim Höhleneingang

Adresse

Route des Grottes, 2912 Réclère

Internet

www.prehisto.ch