Kalte Schuld - Ein Kurz-Thriller mit Mara-Billinsky (Ungekürzt) (Hörbuch-Download)

Autor: Leo Born
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Kurz und hochspannend - der neue Thriller mit Mara Billinsky!

Auf einem alten Fabrikgelände in Frankfurt werden in einer Stahltonne Teile einer Frauenleiche entdeckt. Alles deutet daraufhin, dass hier ein Mörder seine Trophäen "haltbar" gemacht hat, um...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 127997807

Hörbuch-DownloadFr. 2.50
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 127997807

Hörbuch-DownloadFr. 2.50
Download bestellen
Kurz und hochspannend - der neue Thriller mit Mara Billinsky!

Auf einem alten Fabrikgelände in Frankfurt werden in einer Stahltonne Teile einer Frauenleiche entdeckt. Alles deutet daraufhin, dass hier ein Mörder seine Trophäen "haltbar" gemacht hat, um...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Kalte Schuld - Ein Kurz-Thriller mit Mara-Billinsky (Ungekürzt)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 20.09.2019

    Als eBook bewertet

    Der Kurzthriller Kalte Schuld ist Teil der Reihe um die Polizistin Mara Billinsky von Leo Born. Schon lange wollte ich was davon lesen, doch die Befürchtung, es wären nur weitere 08/15-Krimis haben mich bisher abgehalten. Doch Kalte Schuld ist gerade mal 150 Seiten lang und schnell gelesen. Tatsächlich weicht die Handlung nicht viel vom Üblichen ab: übertrieben grausame Morde, sadistische Schurken, toughe Polizisten.
    Was den Text zu etwas besonderen macht, ist die Hauptfigur Mara Billinsky, genannt die Krähe. So kaltschnäuzig und nervenstark ist nicht jede Ermittlerin, dabei bleibt sie bis z einem gewissen Grad unangepasst.
    Immerhin ermittelt sie aber doch zusammen mit ihrem Kollegen Jan Rosen im Team. Das gibt Gelegenheit zu guten Dialogen bei den Verhören. Unterbrochen auch mal von einem Abschnitt aus der Sicht des Auftragskillers Chul Hong. Spannung ergibt sich aus der Frage, ist der Mörder ein Serientäter oder handelt es sich um eine Einzeltat? Aber auch nicht sehr viel. Ohne die überzeugende Hauptfigur ist der Plot nicht überzeugend.
    Ich war zufrieden beim Lesen, aber es bleibt am Schluss zu wenig hängen und ich habe auch nicht das Gefühl, unbedingt die anderen Teile der Serie lesen zu müssen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Martina W., 17.09.2019

    Als eBook bewertet

    Kurz, blutig und sooo spannend!
    Auch dieser Appetithappen war ein grosses Lesevergnügen und verkürzt die Wartezeit auf Band 4 im Januar 2020!
    Den Stil mag ich auch wieder sehr. Actionreich, was mir hier gut gefällt - oft bin ich kein Fan davon, aber in den Billinsky-Thrillern passt es.
    Die Personen sind mit wenigen Worten klar beschrieben, authentisch und präsent.
    Die Geschichte habe ich heute Abend in einem Rutsch durchgelesen!
    Super!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 26.09.2019

    Als eBook bewertet

    Der Zufall bringt auf einem alten Fabrikgelände einen grausigen Fund zutage. In einer Stahltonne werden Teile eine Frauenleiche gefunden. Hat der Täter hier seine Trophäen deponiert? Es stellt sich heraus, dass die Tote seit vier Jahren verschwunden ist. Hauptkommissar Klimmt glaubt an einen Serientäter, aber Mara Billinsky ist anderer Meinung. Bei den Ermittlungen stösst man auf einen Liebhaber der Toten, aber die „Krähe“ ist überzeugt, dass er nicht der Täter ist.
    Der Schreibstil ist packend und das Tempo hoch.
    Auch wenn dieser Kurzkrimi spannend ist, so konnte er mich nicht so überzeugen wie die anderen Bände um Mara Billinsky. Sie ist schon rein äusserlich eine ungewöhnliche Person Erscheinung mit ihren Piercings, Tattoos und den schwarzen Klamotten, was für ihrem Spitznamen gesorgt hat. Sie ist beharrlich bei ihren Ermittlungen und lässt sich nicht entmutigen. Auch bei diesem Fall verfolgt sie die Spuren weiter und bringt die Sache zum Abschluss.
    Ein spannender Kurzkrimi.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Andrea T., 09.10.2019

    Als eBook bewertet

    spannend

    Auf einem alten Fabrikgelände werden in Stahltonnen Teile einer Frauenleiche entdeckt. Der Mörder hat seine Trophäen konserviert um sie sich immer wieder ansehen zu können. Hauptkommissar Klimmt und Mara Bilinsky sind sich nicht einig, ob es sich um eine Einzeltat handelt oder ob hier ein Serientäter am Werk ist. Mara Bilinsky´s und Jan Rosen´s Ermittlungen führen sie am Ende zu einem geheimen Liebhaber. Aber ist auch er der Täter?

    Das war das erste Buch mit Mara Bilinsky und Jan Rosen. Ich hatte jetzt nicht das Gefühl, dass ich etwas Wichtiges nicht gewusst habe. Ich fand das Buch spannend und gut geschrieben. Ich musste einfach wissen, wer jetzt der Täter ist und ob er noch einmal morden wird. Das es „nur“ ein Kurzkrimi war, hat mich überhaupt nicht gestört. 4 von 5*.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Claudia G., 21.09.2019

    Als eBook bewertet

    Kalte Schuld ist ein Kurzkrimi, der daher rasch zum Ende kommt. Durch Zufall werden die Trophäen eines Mörders entdeckt. Dieser hatte sein Opfer zerstückelt und eingelegt, um es sich wieder und wieder ansehen kann. Da der Mord bereits vier Jahre zurückliegt, tappen die Ermittler lange Zeit im Dunkeln. Sie folgen vielen falschen Spuren bis sie auf die richtige aufmerksam gemacht werden. Das Buch liesst sich angenehm und flüssig. Der Leser wird in den Bann gezogen und wird das Buch erst am Ende wieder aus der Hand legen. Die Geschichte lebt eindeutig von seiner Hauptdarstellerin, die Krähe. Eine Ermittlerin, die man so wohl nicht erwartet. Sie erfüllt kein Klischee und ist deshalb mit ihrer ruppigen Art so sympathisch. Man möchte sofort das nächste Buch über sie beginnen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Leo Born

Weitere Empfehlungen zu „Kalte Schuld - Ein Kurz-Thriller mit Mara-Billinsky (Ungekürzt) (Hörbuch-Download)

0 Gebrauchte Artikel zu „Kalte Schuld - Ein Kurz-Thriller mit Mara-Billinsky (Ungekürzt)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating