Der Herzschlag der Steine (Ungekürzt) (Hörbuch-Download)

Isabel Morland

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Herzschlag der Steine (Ungekürzt)".

Kommentar verfassen
Der grosse Frauen-Roman von Isabel Morland über die Rückkehr auf eine wilde Hebriden-Insel und eine grossartige Liebes-Geschichte mit einem Hauch von Mystik.

Als Ailsa nach vielen Jahren auf ihre kleine Insel auf den Äusseren Hebriden...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Hörbuch-DownloadFr. 16.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 109746292

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Der Herzschlag der Steine (Ungekürzt)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Klaudia K., 25.02.2019

    Das Hörbuch "Der Herzschlag der Steine" von Isabel Morland entführt seine Leser auf eine spannende, mystische Reise in die Hybriden.
    Ailsa ist auf "Lewis", einer Insel der Äusseren Hybriden an der Westküste Schottlands, aufgewachsen. Schon in ihrer Jugend verliess sie ihre Heimat, um in Toronto ihr Glück zu suchen. Seit vielen Jahren ist sie mit Paul verheiratet und wähnt sich glücklich zu sein. Als sie jedoch erkennen muss, dass Paul sie betrügt möchte sie sich von ihm scheiden lassen. Ohnehin steht das Familienhäuschen auf "Lewis" zum Verkauf an und so entschliesst sie sich auf die Insel "Lewis" - ihrer alten Heimal - zurückzukehren. Als sie merkt wieviel ihr die alten Freundschaften und die Gegend bedeuten entschliesst sie sich zu bleiben. Ihre erste grosse Liebe, Grayson, ist auch vor einigen Jahren wieder aus der Ferne in die Heimat zurückgekehrt und führt auf "Lewis" ein Hotel. Blair der Ponyzüchter, der auch zu ihren engen Freunden gehörte, ist jetzt verheiratet. Kann Ailsa diesmal ihre Gefühle für Grayson verleugnen? Die Liebe findet immer ihren Weg....

    Ganz besonders fasziniert dieser Roman mit seinen malerischen Landschafts- und Naturbeschreibungen der rauen Schottischen Inseln. Die nahezu unberührte Natur lässt im Leser die Sehnsucht wachsen dort hin zu reisen, um diese gewaltigen Schönheiten mit eigenen Augen zu sehen. Isabel Morgan unterstreicht die faszinierende Stimmung durch hochinteressante Informationen zu alten Mythen und Legenden rund um die Kultur der Schottischen Inseln. Allein die Darstellungen rund um die Geheimnisse der dort vorzufindenden uralten Steinkreise sind eines der vielen faszinierenden Highlights dieses ausserordentlich gelungenen Werks. Die Autorin beschreibt dies mit den Worten: "Die Steinkreise auf Lewis wurden vor ca. 5000 Jahren errichtet und sind damit älter als die Pyramiden in Gizeh. Als ich das erste Mal von ihnen hörte, war ich vom Fleck weg begeistert. Bis heute konnte das Geheimnis um den Steinkreis in Callanish nicht ganz gelüftet werden. Von oben gesehen bildet er die Form eines keltischen Kreuzes, obwohl er 2000 Jahre vor der Entstehung des Christentums errichtet wurde."
    Die Story wird durch die hervorragend herausgearbeiteten Charaktere der Romanfiguren bestens getragen. Ihre feine Ausarbeitung lassen sie authentisch in ihren Szenen agieren, überzeugen durch ihre vielen Ecken und Kanten und geben dem Leser das Gefühl - einem Kopfkino gleich - mitten im Geschehen zu sein.

    Die Hörbuchversion des Romans erhält durch die Stimme von Svenja Pages eine einmalige und eindrucksvolle Betonung. Dieser erstklassigen Sprecherin gelang es hervorragend, gerade die geheimnisvollen Passagen nahezu orakelhaft zu betonen - ein Hörgenuss der Extraklasse!

    Somit entwickelt gerade die Hörbuchausgabe ein besonders Flair rund um die schottische Mystik des Landes. Als echter Roman kommt auch die Liebe nicht zu kurz und lässt den Leser in der sich entwickelnden Romantik schwelgen. Ich kann dieses Hörbuch und diesen Roman ausdrücklich jedem empfehlen, denn es bietet eine ganz besondere Unterhaltung für angenehme Stunden, die den Alltag vergessen lassen.

    Einen besonders herzlichen Dank an Steinbach Sprechende Bücher für das über die Regie und die Stimme Svenja Pages liebevoll ausgestattete, sehr bemerkenswerte Hörbuch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Herzschlag der Steine (Ungekürzt) (Hörbuch-Download)

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Herzschlag der Steine (Ungekürzt)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating