Von Göttern und Hexen: Die vergiftete Königin (eBook / ePub)

Von Göttern und Hexen
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Wenn die alten Götter erwachen, werden Tod und Zerstörung folgen.Morgans Leben ruht auf einem Fundament aus fremd gesponnenen Lügen. Wer ist sie wirklich? Auf der Suche nach der Wahrheit begibt sie sich in grosse Gefahr und erfährt einmal mehr die Grenzen...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 128061277

Gedruckte Verlagsausgabe Fr. 22.90
eBook-72%Fr. 6.50
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 128061277

Gedruckte Verlagsausgabe Fr. 22.90
eBook-72%Fr. 6.50
Download bestellen
Wenn die alten Götter erwachen, werden Tod und Zerstörung folgen.Morgans Leben ruht auf einem Fundament aus fremd gesponnenen Lügen. Wer ist sie wirklich? Auf der Suche nach der Wahrheit begibt sie sich in grosse Gefahr und erfährt einmal mehr die Grenzen...

Kommentare zu "Von Göttern und Hexen: Die vergiftete Königin"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Avirem, 03.11.2019

    !!! ACHTUNG !!! Band 3 einer Reihe



    Kurzbeschreibung



    Wenn die alten Götter erwachen, werden Tod und Zerstörung folgen.



    Morgans Leben ruht auf einem Fundament aus fremd gesponnenen Lügen. Wer ist sie wirklich? Auf der Suche nach der Wahrheit begibt sie sich in grosse Gefahr und erfährt einmal mehr die Grenzen ihrer eigenen Fähigkeiten. Die Lockung der Knochenhexe wird fast übermächtig … Im Schatten der trügerischen Stadt erhebt sich ein alter Feind stärker als je zuvor, um das Schicksal des Reiches neu zu bestimmen. Aithan ist bereit, Gefallen einzufordern, um endlich seinen rechtmässigen Thron besteigen zu können, während Cáel einen perfiden Plan verfolgt, der ganz Ayathen erschüttern könnte. Für diesen braucht er Morgan an seiner Seite, denn die Verbindung zwischen ihnen wird immer stärker und irgendwann werden sie ihr nicht mehr entkommen können. Gelingt es Morgan und ihren Verbündeten, die Fäden zusammenzuhalten und die Pläne ihrer Kontrahenten zu durchkreuzen? Können sie das Reich beschützen?



    Meinung



    "Die vergiftete Königin - Von Göttern und Hexen" ist der dritte Band einer mehrteilig angelegten Reihe von Laura Labas. Das Buch ist am 13. September 2019 im Drachenmond Verlag erschienen, umfasst 420 Seiten und ist als Taschenbuch oder als ebook erhältlich. Die Autorin hat bereits einige Bücher veröffentlicht. Für mich ist diese Reihe das erste das ich von ihr lese. Prinzen. Hexen. Götter. Der erste Band hat mich angelockt. Schnell war klar: Das will ich lesen. Märchenhafte Aspekt in Geschichten liebe ich sehr. Auch wenn es sich hierbei um keine Märchenadaption handelt, so kommen doch mehrere Hinweise auf Volkssagen vor und das finde ich immer reizvoll. Alles beginnt damit das Morgan als Kind entführt und weit fortgebracht wird. Sie verlebt ihre Kindheit inmitten der Wölfe, einer Truppe aus Schmugglern und Dieben, und erhält eine aussergewöhnliche und umfangreiche Ausbildung um eine von ihnen zu werden. Sie arbeitete daran ihre Lebensschuld, die ihre schonungslose Ausbildung hinterlassen hat, zu tilgen. Doch dann kommt es zu einem misslungenen Auftrag und zu Verrat. Morgan begegnet einem vergessenen Prinzen und einem verfluchten Gott.



    Sie hilft eine schlafende Prinzessin in einem verwunschenen Wald zu erlösen und entdeckt die Knochenhexe in sich. Sie versucht eine verschleppte Webhexe zu retten und unterstützt den Thronfolger dem nach dem Leben getrachtet wird. Und das ist erst der Anfang... Der Auftaktband hat mir richtig gut gefallen, aber zwei Jahre zogen ins Land bis ich die Reihe weiterverfolgte. Die grundsätzliche Geschichte hatte ich noch gut im Kopf, doch ich war mir sicher schon einige Details vergessen zu haben. Darum habe ich, bevor ich mit Band 2 gestartet habe, Band 1 noch einmal gelesen. Und das war gut so. Mit aufgefrischten Kenntnissen bin ich in die Erzählung gestartet. Nun, kurze Zeit später, habe ich mit noch lebhaften Bildern im Kopf den dritten Band kennengelernt. So fiel mir der Einstieg natürlich sehr leicht. Die Fortsetzung setzt direkt an die Handlung des letzten Bandes an. Die vergangenen Ereignisse werden dem Leser unaufdringlich, in kleinen Dosen und kontinuierlich in Erinnerung gerufen. Der Bücherliebhaber wird wieder ins Geschehen geworfen und erlebt die Vorkommnisse, die der Beginn schicksalhafter und besonderer Begebenheiten sind.



    Es handelt sich um eine komplexe Geschichte mit mehreren verstrickten und ineinander greifenden Handlungssträngen. Dazu hat Laura Labas ein stabiles Grundgerüst erschaffen und darauf eine ansprechende, spannende und vielfältige Begebenheit erschaffen. Märchen, Fantasie und Abenteuer fügen sich zusammen und ergeben mit anderen eingewobenen Themen einen wahren Lesegenuss. Machtkampf und Intrigenspinnerei. Brutalität und Grausamkeit. Frauenunterdrückung und Sexismus. Loyalität und Gerechtigkeit. Blutmagie, Webmagie und Knochenmagie. Vergangenheit und Zukunft. Wieder hat mich die durchdachte Handlung mitsamt der Wendungen, Überraschungen und Enthüllungen absolut gepackt. Die Erzählung kommt spannend, actionreich, emotional und einnehmend daher. Ich mag die von der Autorin erschaffenen Protagonisten. Sie haben Ecken und Kanten, machen Fehler und entwickeln sich weiter, wirken authentisch und facettenreich. Auch romantische Gefühle entwickeln sich weiter oder treten auf der Stelle, Zuneigung und Freundschaft stehen auf dem Prüfstand und es bleibt die Frage wer ist Freund und wer ist Feind. Emotionales, ansprechendes, aufregendes und spannendes Lesevergnügen das ich nicht missen möchte. Ich freue mich sehr auf den letzten Band.



    Erzählt wird kapitelweise und mit Perspektivenwechsel von Morgan, von der verschleppten Webhexe, vom vergessenen Prinzen, vom Thronfolger... Dies verschafft dem Leser einen Rundumblick und steigert zudem die Spannung. Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich sehr gut zurecht. Gut beschreibend, leicht, klar und teilweise ein wenig verspielt führt sie durch die Zeilen. Die Sprache ist wunderbar zur Geschichte passend und das Erzähltempo war für mich angenehm. Am Anfang des Buches erleichtert eine Aufstellung der alten Götter, der neuen Götter und der Charaktere die Orientierung.



    Fazit: "Die vergiftete Königin - Von Göttern und Hexen" ist der dritte Band einer mehrteilig angelegten Reihe von Laura Labas. Morgan. Der vergessene Prinz. Der verwunschene Gott. Die verschleppte Webhexe. Der Thronfolger. Sie verfolgen verschiedene Ziele, doch ihre Wege sind miteinander verschlungen. Und auch noch andere haben ihre Finger im Spiel. Die Geschichte ist spannend, actionreich, einnehmend und aufreibend. Dieser dritte Band konnte mich wieder abholen. Von mir gibt es ***** Sterne.



    Zitat



    Ein Wald aus weissen Knochen.

    Eine dunkle, dunkle Hütte.

    Eine Wanne gefüllt mit Blut.



    Angstschweiss vermischte sich mit dem Regen. Ihr Magen verkrampfte sich. Es war, als würde ihr Körper etwas wissen, das ihr Verstand vergessen hatte. Oder verdrängt.

    (Seite 67)



    Reihe



    Band 1: Der verwunschene Gott

    Band 2: Der verbannte Prinz

    Band 3: Die vergiftete Königin

    Band 4:

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Laura Labas

Weitere Empfehlungen zu „Von Göttern und Hexen: Die vergiftete Königin (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Von Göttern und Hexen: Die vergiftete Königin“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating