Schule ist doof: Schule ist doof 2, Frank Baumann, Blanca Imboden

Schule ist doof: Schule ist doof 2 (eBook / PDF)

Sara Super

Frank Baumann, Blanca Imboden

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Schule ist doof: Schule ist doof 2".

Kommentar verfassen
BEVOR SIE DIESES ERWEITERTE E-BOOK KAUFEN, PRÜFEN SIE BITTE, OB IHR LESEGERÄT FIXED LAYOUT FORMATE WIEDERGEBEN KANN

Sara, die eigentlich Sara Suter heisst, findet ihren Spitznamen - Sara Super - eher lästig als hip. Sie weiss aber auch, dass...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 21.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 81559064

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Schule ist doof: Schule ist doof 2"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Christina A., 20.09.2017

    Als Buch bewertet

    Es geht weiter mit der unterhaltsamen "Schule ist doof " Reihe von Blanca Imboden und Frank Baumann. Diesmal ist Sara Super die Erzählerin, wobei sie eigentlich " Suter" mit Nachnamen heisst und das Super nicht mal für ihr super Aussehen steht. Obwohl sie wirklich super aussieht und daher gerne als Model arbeiten würde, später mal, wenn sie erwachsen ist. Doch das Super steht für ihre Wortwahl, denn bei ihr ist alles super, ...super geil, super schön, super cool,....

    Aber egal weshalb sie diesen Spitznamen hat, ihr gefällt er und es passt zu ihr.

    Sara ist aus der Stadt auf 's Land gezogen, sie musste ja , weil ihr Vater hier eine neue Zahnarztpraxis eröffnet hat. Aber sie fühlt sich noch nicht wohl hier, denn alles ist so spiessig in diesem Kuhdorf, wie sie es nennt.

    Jedenfalls hat Sara so ihre Mühe und auch die Lehrer machen ihr das Leben schwer, allen voran die Deutschlehrerin, die ihr sogar verboten hat das Wort "super" zu gebrauchen.

    Das ihre Lehrerin " Frau Fischer" aber gar nicht mal so übel ist und es unter ihren Klassenkameraden auch solche gibt, die durchaus als Freunde taugen, erkennt sie schon bald, als es brenzlig wird.

    Denn ihr grosser Traum , entpuppt sich beinahe als Alptraum und schliesslich darf sie auch spüren, dass ihre Eltern immer hinter ihr stehen und ihren Traum auch ernst nehmen.

    Diese Geschichte ist wie gewohnt, sehr unterhaltsam ,.... locker, frech, frisch und genial,...und sehr Schweizerisch.

    Das Buch ist aber nicht nur lustig, sondern behandelt auch wichtige Themen die man in der Schule oder zuhause mal besprechen sollte.

    Die Illustrationen dazu sind wieder total witzig und originell.

    Eine grosse Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Schule ist doof: Schule ist doof 2 (eBook / PDF)

0 Gebrauchte Artikel zu „Schule ist doof: Schule ist doof 2“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating