Never Loved Before (eBook / ePub)

Roman

Monica Murphy

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Never Loved Before".

Kommentar verfassen
Ich habe mein Leben für sie riskiert, darf mich aber nicht zu erkennen geben ...

Vor langer Zeit, als ich fünfzehn und eine komplett andere Person war, habe ich einem Mädchen das Leben gerettet. Ich habe nur ein paar Stunden mit ihr verbracht,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Never Loved Before
    Fr. 13.90

Print-Originalausgabe Fr. 13.90

eBookFr. 11.00

Sie sparen 21%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 93169902

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Never Loved Before"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christina P., 24.07.2018

    Als Buch bewertet

    Eine Liebe, im Leid geboren
    Katie war erst zwölf, als das Schicksal ihr in Form eines Gewalttäters übel mitspielte. Noch heute, acht Jahre später, leidet sie sehr unter diesem Erlebnis, hat Angstzustände und misstraut Fremden. Manchmal denkt sie noch an den Jungen, der sie damals rettete: Will. Heute heisst er Ethan – und beobachtet sie heimlich…
    Erwartet hatte ich einen Roman über einen Stalker und war lange Zeit auch nicht sicher, welche Absichten Ethan wirklich hegt, als er unerkannt Kontakt zu ihr aufnimmt. Das Gefühlschaos, welches sowohl in Katie wie auch in Ethan herrscht, hat Monica Murphy recht gut wiedergegeben und mich das Handeln der beiden nachvollziehen lassen. Ebenso wird jedoch auch häppchenweise im Wechsel aus der Sicht der beiden erzählt, was damals wirklich geschah, das Ereignis, welches beide bis in die heutige Zeit stark belastet und auch mich regelrecht schockierte. Und so erschien mir die Liebesgeschichte nicht nur wie eine Annäherung im klassischen Sinne, sondern war vor allem auch stark durchsetzt von Gefühlen und Gedanken, vom Bewältigen von Ängsten und Sehnen nach Hoffnung. Vor dem doch recht bewegenden Hintergrund, was Katie früher angetan wurde, war sie mir allerdings etwas zu vertrauensselig Ethan gegenüber, legte ihre Ängste zu schnell ab. Liest sich zwar schön, wirkte auf mich dennoch etwas unrealistisch. Und dass eine Beziehung, welche auf Unwahrheiten basiert, in einer Katastrophe enden wird, war natürlich voraus zu sehen. So schliesst der Roman mit einem Cliffhanger ab, welcher alle Möglichkeiten offen lässt.
    Eine recht bewegende, alles andere als geradlinige Liebesgeschichte, so düster und gleichzeitig so liebevoll wie das Cover, vor dem Hintergrund starker Misshandlungen, welche einigen Lesern vielleicht nahegehen könnten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    lisamarie_94, 22.07.2018

    Als Buch bewertet

    Ich habe mein Leben für sie riskiert. Aber sie darf nicht wissen, wer ich bin.

    Schön verrückt, wie acht Jahre in einem Moment verschwinden können. Ein Blick auf Katie Watts, und ich bin wieder ein Fünfzehnjähriger, der alles riskiert hat, um ein verängstigtes Mädchen zu retten. Jetzt ist sie erwachsen, wunderschön und erzählt der Welt ihre Geschichte. Eine Geschichte, in der ich auf mehr Arten vorkomme, als ihr euch vorstellen könnt. Sie nannte mich ihren Schutzengel. Irgendwie kommen wir uns wieder näher. Wir werden Freunde ... aber ich will mehr. Ich geniesse jeden Moment mit ihr. Immer mit der Angst, dass sie bald herausfinden wird, wer ich wirklich bin.

    Meine Meinung:

    Der Klapptext als auch der Buchtitel "Never loved before" vermittelten mir den Eindruck, dass es sich hier um eine typische erotische Liebesgeschichte handelt. Dies allein fesselte eigentlich schon mein Interesse, da ich sehr gerne Bücher aus diesem Genre lese. Schnell wurde mir beim Lesen dann aber klar, dass es sich bei diesem Buch um viel mehr als eine seichte Liebesgeschichte handelt.

    Gleich zu Anfang wird der Leser mit der schlimmen Vergangenheit von Katie Watts und das Martyrium welches sie über sich ergehen lassen musste, konfrontiert. Als kleines Mädchen entführt, festgehalten und vergewaltigt. ist für die nun 21 Jährige Katherine Watts nichts mehr so, wie es einmal war. Vom Leben gezeichnet und von vielen ihr wichtigen Menschen in Stich gelassen, existiert sie nurmehr - von einem wirklichen Leben keine Spur. Angst und Selbsthass ihr ein ständiger Begleiter. Am meisten mochte ich an Katie, dass sie sich trotz allem ihren Kämpferwillen nicht nehmen lies. Ihre Mutter und Schwester hätten sie nach diesem Vorfall am liebsten in Watte gepack und vor der Welt versteckt - doch Katie wurde sehr schnell klar, dass sie sich nicht ewig vor ihrer Vergangenheit verstecken kann.

    Ziemlich rasch in der Geschichte tritt Ethan in ihr Leben. Auch sein Leben sieht alles andere als rosig aus - er kann Katies Einsamkeit sehr gut nachvollziehen - hatte doch auch er niemals wirklich jemanden im Leben, der sich für ihn und seine Probleme interessiert hat. Doch Ethan hat ein grosses Geheimnis: sein richtier Name lautet Will und er ist der Sohn von Katies Peiniger. Der Sohn, der ihr damals vor 8 Jahren zur Flucht verholfen hat. Ab hier möchte ich nicht mehr zur Geschichte und der Handlung verraten - überzeugt euch am besten selbst :-)

    Wie bereits am Anfang erwähnt, habe ich nicht eine solch tiefgründige Geschichte erwartet. Dies ist kein negativer Kritikpunkt, viel mehr eine postive Überraschung. Trotzdem wäre es mir aber lieber gewesen, wenn dies im Buch-Klapptext etwas besser hervorgehoben worden wäre. Ich kann mir vorstellen, dass es sicher Menschen gibt, die nicht gerne von Missbrauch lesen möchten, es sollte deutlicher gemacht werden. Für mich war es jedoch eine positive Überraschung und ich habe mich sehr über den Tiefgang der Geschichte gefreut. Die Protagonisten Katie und Ethan/Will sind mir sehr schnell ans Herz gewachsen, ich konnte sehr gut mit beiden mitfühlen.

    Die Liebesgeschichte in diesem Buch war nicht so erotisch & romantisch wie zuvor erwartet, dies ist eigentlich mein einziger negativer Kritikpunkt. Es dauerte sehr lange, bis sich Katie & Ethan wirklich näher kamen und das junge Glück wurde dann auch sehr rasch wieder zerstört.... Am schlimmsten fand ich aber den fiesen Cliffhänger....

    Fazit:

    Aufmerksam geworden auf das Buch bin ich wegen des schönen Buchcovers. Dieses gefällt mir sehr gut, auch wenn ich nicht ganz verstehe, wie es zur Geschichte passen soll. Die Geschichte selbst war sehr tiefgründig und von schwerwiegenden Themen gezeichnet. Die Liebesgeschichte war sehr sanft und unschuldig und hätte meiner Meinung vielleicht etwas Pfeffer vertragen können. Alles in allem ist dieses Buch aber absolut lesenswert! Ich werde Band 2 sicher aus lesen!

    Liebe Grüsse, lisamarie_94

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Never Loved Before (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Never Loved Before“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating