Hamburg-Reihe: Hummeln im Herzen (eBook / ePub)

Roman

Petra Hülsmann

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
18 Kommentare
Kommentare lesen (18)

5 von 5 Sternen

5 Sterne16
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 18 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Hamburg-Reihe: Hummeln im Herzen".

Kommentar verfassen
Von der Liebe darfste dich nich feddich machen lassen - diesen weisen Rat hört Lena gleich mehrmals von Taxifahrer Knut. Aber leichter gesagt als getan, wenn der Verlobte eine Niete und der Job wegen eines äusserst peinlichen Fehlers plötzlich ein...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe Fr. 16.90

eBookFr. 11.00

Sie sparen 35%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 58166896

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Hamburg-Reihe: Hummeln im Herzen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    29 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Chriskun, 28.09.2014

    Als eBook bewertet

    Ein sehr amüsant geschriebenes Buch über eine vom Fast-Ehemann verlassene Frau, die in die WG mit ihrem Bruder, dessen Freundin und einem gemeinsamen Jugendfreund einzieht. Nach erfolgloser Jobsuche bekommt sie einen unterbezahlten in einem Antiquaritat und schafft es, den Laden nebst Besitzer auf Vordermann zu bringen und am Schluss den Mann bekommt, womit sie am allerwenigsten gerechnet - aber dann doch gehofft - hat!

    Dieser Roman ist meiner Meinung nach eine kurzweilige Lektüre, die man schnell durchliest, da die Autorin eine wunderbare "Schreibe" hat!
    Ich glaube, das Buch würde einen tollen Sonntagabendfilm im ZDF abgeben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    19 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elena, 22.12.2014

    Als Buch bewertet

    Ich bekam dieses Buch zu meinem Geburtstag geschenkt, und eigentlich bin ich gar kein Mensch, der gerne Liebesgeschichten liest, doch diese hier fand ich einfach atemberaubend. Man konnte lachend vor dem Buch sitzen oder auch zutiefst gerührt sein. Der Schreibstil ist leicht verständlich und lustig dazu. Ich kann jedem dieses Buch weiterempfehlen, der gerne etwas zu lachen hat. Es ist wirklich "ein Roman wie die beste Freundin".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    buchraettin, 16.09.2014

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist ein locker und leicht zu lesender Roman. Als Leser litt ich mit Lena, nach der Trennung und dem Platzen der Traumblase ihres Lebens. Doch sie gibt nicht auf und dieser Job in der Buchhandlung, der Umgang mit Otto, dem fast ein wenig eremitischem Buchhändler, nimmt ihr Leben wieder Fahrt auf. Natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz, auch sie es noch ein paar Umwege nimmt, wird sie Lena vielleicht finden?
    Otto fand ich eine tolle Figur, auch wenn er eher eine Randfigur war. Aber auch die Hauptfiguren waren sehr gut ausgeformt und dargestellt. Die Geschichte war lustig und wirklich sehr unterhaltsam.
    Ich hätte mir vielleicht noch mehr Details zu Hamburg gewünscht, aber das ist einfach eine persönliche Vorliebe.
    Insgesamt bietet das Buch eine locker und leichte Unterhaltung, ein gelungener Frauenroman mit Romantik und einer Vielzahl an Verwicklungen…

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nadja G., 15.05.2017

    Als Buch bewertet

    Mein 2. Buch von Petra Hülsmann das ich gelesen hatte, es war ebenso gut wie die anderen. Mit viel Witz und Charme geschrieben. Ich mag sehr das ihre Bücher (zumindest die ich bisher gelesen habe) in Hamburg spielen.
    Gerade diese Geschichte ging mir ans Herz und brachte mich doch auch wieder oft laut zum lachen!
    Sie hat einen wirklich tollen leichten Schreibstil. Ich kann es nur empfehlen wie ihre anderen Bücher auch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jazz, 25.06.2017

    Als Buch bewertet

    "Hummeln im Herzen" ist das Debüt von Petra Hülsmann und ich bin schier begeistert. Zwar ist der Inhalt recht vorhersehbar, aber so eine leichte Kost lenkt ziemlich gut im hektischen Alltag ab. Manchmal musste ich sogar in der Öffentlichkeit mehr als nur ein wenig schmunzeln und habe ein wenig ungewollte Aufmerksamkeit bekommen... Insgesamt top humorvolle Unterhaltungsliteratur. Inhaltlich geht es um Lena, die kurz vor ihrem grossen Tag am Altar stehen gelassen wird und bald darauf auch noch gefeuert wird und so ohne Mann, Wohnung und Job da steht. Also zieht sie kurzerhand zur WG ihres Bruders, bei dem sein bester Freund Ben wohnt... Chaos vorprogrammiert, denn Lena und Ben können sich nicht leiden - so scheint es auf den ersten Blick... Formal: Man fliegt nur so durch die Seiten, ich habe es an einem Tag fertig gelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gelinde, 24.09.2014

    Als Buch bewertet

    Inhalt:
    Kurz vor der Hochzeit, inmitten all der nervenaufreibenden Hochzeitsvorbereitungen, trennt sich Lenas Verlobter von ihr!
    Mit mehr Tränen in den Augen als Gepäck, sitzt Lena dann im Taxi und weiss erst mal nicht wohin.
    Da hilft auch der gut gemeinte Rat des Taxifahrers Knut: „von der Liebe darfste dich nich feddich machen lassen“, wenig.
    Zuflucht findet sie dann in der WG ihres Bruders Michel, die ausser ihm, noch dessen Freundin Juli, u.a. auch Lenas Freundin, und Michels Jugendfreund Ben beherbergt.
    Lena und Ben werfen sich dann verbal auch nur so die Fetzen um die Ohren. Und doch sieht man als Aussenstehender gleich, dass da was ganz anderes in der Luft liegt.
    Doch bis wir hier auf ein Happy End hoffen dürfen, lässt Lena kein Fettnäpfchen und keine Peinlichkeit aus.
    Doch genau dadurch und ihre menschliche und ehrliche Art wächst sie dem Leser stark und schnell ans Herz.

    Meine Meinung :
    Ein ganz wunderbares Buch.
    Die Personen sind sehr unterschiedlich charakterisiert. Mit Lena konnte ich eigentlich sofort mitfühlen, mitleiden oder mit ihr weinen.
    Über Knut habe ich jedes Mal geschmunzelt und mich gefreut wenn er mit seinem Hamburger Dialekt mal wieder auftauchte.
    Mit Ben konnte ich nicht so ganz warm werden, war er mir doch manchmal ein bisschen zu boshaft an einigen Stellen war das für mich unrealistisch.
    Der Schreibstil ist super, so viel Situationskomik und so herrliche Einfälle, die dann immer wieder zum Schmunzeln und zu spontanen Lach-Attacken geführt haben.
    Die Dialoge sind was ganz Besonderes, so spritzig, witzig und lebendig. Man kann gar nicht genug davon bekommen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    alison, 16.09.2014

    Als Buch bewertet

    Ein Roman, den das Leben nicht anders schreiben würde.
    Lena, 29 Jahre, steht kurz vor der Hochzeit mit ihrem Verlobten. Dieser lässt sie jedoch kurz vor der gemeinsamen Hochzeit sitzen. Zutiefst getroffen kommt sie in der WG ihrer besten Freundin unter, und trifft hier auf Ben, den besten Freund ihres Bruders.
    Durch ein peinliches Missgeschick verliert sie auch noch ihren Job. Dank der Hilfe ihrer Freunde und Ben will Lena ihr Leben ändern. Auf der Suche nach einem neuen Job kommt sie von einem Missgeschick ins nächste. Aber auch privat will Lena einiges ändern, dabei denkt sie immer öfter an Ben … .

    Eine herrlich lustige Liebesgeschichte zum lachen und mitfühlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Hamburg-Reihe: Hummeln im Herzen (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „Hamburg-Reihe: Hummeln im Herzen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating