Du bleibst an meiner Seite (eBook / ePub)

Vier Frauen auf einer Glaubensreise.

Sharon Garlough Brown

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne6
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Du bleibst an meiner Seite".

Kommentar verfassen
Die Reise der vier ungleichen Freundinnen Meg, Hannah, Charissa und Mara nimmt in diesem dritten Band der Serie für jede der Frauen eine unerwartete Wendung. Mara hat mit der bevorstehenden Scheidung und den Herausforderungen zu kämpfen, die das...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe Fr. 27.00

eBookFr. 18.00

Sie sparen 33%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 105551915

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Du bleibst an meiner Seite"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    peedee, 17.09.2018

    Als Buch bewertet

    Wiederum ein absoluter Gewinn

    Sensible Shoes Series, Band 3: Hannah, Meg, Mara und Charissa sind sehr unterschiedlich und doch verbindet sie eine wunderbare Freundschaft; alle sind sie auf der Suche, ihren Glauben an Gott zu festigen. Hannahs Beziehung zu Nate ist ernster geworden, Mara kämpft mit den Herausforderungen einer alleinerziehenden Mutter. Charissa hat Probleme, ihre Schwangerschaft und die Karriereziele zu vereinbaren und Meg ist enttäuscht über kaputte Beziehungen – doch die grösste Herausforderung steht ihr noch bevor. Die Autorin lädt wiederum ein, die Frauen einen Teil ihrer Glaubensreise zu begleiten.

    Erster Eindruck: Das Cover ist – wie bei den Bänden 1 und 2 – wiederum sehr schön gestaltet (Titel in Schnörkelschrift, Prägung, Silhouetten der Frauen, Farb-/Schriftwahl), obwohl ich kein grosser Fan von Schutzumschlägen bin.

    Dies ist Band 3 der Reihe und ich empfehle unbedingt, mit Band 1 zu beginnen. Die Bände 1 und 2 haben mir ausserordentlich gut gefallen und ich habe mich wiederum sehr auf die Fortsetzung gefreut. Mittlerweile „kenne“ ich die vier Frauen so gut, dass ich das Gefühl habe, mit ihnen die Geschichte zu leben und diesen Teil des Weges mit ihnen zu gehen. Hannah hofft, die Entschleunigung, Dankbarkeit und das Loslassen, das sie in der mittlerweile 6-monatigen Sabbatzeit erlernt hat, auch nachher beibehalten zu können. Aber wie soll es überhaupt für sie weitergehen – jetzt, wo sie mit Nate zusammen ist? Charissa sieht ein, dass Perfektionismus eine Form der Gefangenschaft war und dass sie sich davon befreien muss – auch zum Wohle ihres ungeborenen Babys. Maras Noch-Ehemann Tom sperrt ohne Vorwarnung sämtliche Kreditkarten und räumt das Bankkonto leer! Was nun? Und Meg hadert immer noch mit der Partnerwahl ihrer Tochter. Zudem ist sie krank aus England zurückgekommen und wird die Bronchitis einfach nicht los…

    Es hat sehr viele Passagen, die mich berührt oder nachdenklich gemacht haben, wie z.B.:
    - „Vergesst nicht, dass jeder Mensch, den ihr hier trefft, nach Gottes Ebenbild geschaffen wurde. Wenn ihr es nicht auf den ersten Blick erkennen könnt, schaut genauer hin, und bittet Gott darum, dass er euch die Augen öffnet.“
    - „Wenn die Bitterkeit erst einmal Wurzeln geschlagen hat, erstickt sie jedes Leben in dir.“ Es ist nicht einfach, das Gefühl der Verbitterung wieder loszuwerden und dem vermeintlichen Verursacher zu vergeben.
    - Mein Lieblingsgebet, das ich seit Jahren habe, ist das Gelassenheitsgebet. Und doch habe ich nicht gewusst, dass es davon auch eine ausführlichere Version gibt.

    Der Weg ist einer mit Höhen, aber auch mit vielen Tiefen: Ich habe mit den Frauen gelacht, mich gefreut, mitgefiebert, aber auch geweint. Dieses Buch ist ein christlicher Roman, aber doch so viel mehr als ein „gewöhnlicher“ Roman: Es hat sehr viele Denkanstösse, sei es in der Geschichte selbst oder auch im „Leitfaden für Gebets- und Gesprächsrunden“ am Ende des Buches. Ein wunderbares Buch über den Glauben, die Freundschaft, Abschiede und Neuanfänge.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Du bleibst an meiner Seite (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Du bleibst an meiner Seite“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating