Die Überlebenden Band 2: Furchtlose Liebe (eBook / ePub)

Die Überlebenden 2 - Roman

Alexandra Bracken

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

3 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne2
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Überlebenden Band 2: Furchtlose Liebe".

Kommentar verfassen
Teil 2 der fesselnden Trilogie um das Mädchen, das Gedanken lesen kann.

Ruby ist eine der wenigen, die das Virus überlebt haben. Dafür ist ihr eine Gabe geblieben, die sie verflucht: Sie kann Gedanken lesen und manipulieren. Das macht sie für...

Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe Fr. 17.90

eBookFr. 12.00

Sie sparen 33%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 63109045

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Überlebenden Band 2: Furchtlose Liebe"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franziska, 14.05.2015

    Als Buch bewertet

    Das Cover:
    Auch auf dem zweiten Band ist ein Steintunnel bzw. eine enge Steingasse zu sehen. Eine junge Frau (dessen Gesicht man bei genauem Hinsehen erkennen kann) läuft auf das Ende des Tunnels zu, dreht sich jedoch noch einmal leicht um, um zu sehen, ob sie jemand verfolgt. Passt recht gut zur Geschichte.

    Die Geschichte:
    Nachdem sie Liams Erinnerungen gelöscht hat und die Children’s League ihn hat gehen lassen, ist Ruby nun ein Teil der Children’s League geworden und muss mit auf Einsätze, bei denen sie ihre Fähigkeiten, in die Gedanken anderer einzutauchen, nutzen soll. Doch dann lernt Ruby Liams Bruder Cole kennen, der ihr sein Geheimnis verrät: Er hat die Lösung für die Befreiung der Kinder aus den Gefangenenlagern. Nun ja, nicht er, sondern jemand anderes. Und so muss Ruby den finden, den sie so sehr liebt: Liam, denn er schwebt in grosser Gefahr, weil er unwissentlich im Besitz wichtiger Informationen ist. Sie muss nun aus der Children’s League fliehen. Dies gelingt ihr auch und sie macht sich auf die gefährliche Suche, bei der sie auf alte Bekannte, Freunde wie Feinde trifft …

    Meine Meinung:
    Gleich zu beginn der Geschichte geht es zur Sache, denn Ruby ist auf einem Einsatz der Children’s League. Ich fand diesen Einstieg nicht besonders gut, konnte mich schwer hineinfinden. Überhaupt war die League für mich schwer zu verstehen, aber im Laufe der Geschichte wurde es dann besser. Ruby hat sich verändert, was sie wohl auch musste, um in der League ihre Aufgaben zu meistern. Sie hat ihre Kräfte besser unter Kontrolle und ist selbstbewusster geworden. Das gefiel mir sehr an der ‘neuen’ Ruby. Auch dass sie sich aufmacht, Liam zu suchen, um sich und vor allem die Kinder, die noch in den Lagern gefangengehalten, zu retten. Sie hat die Chance und sie hat sie ergriffen.

    Ruby wuchs mir mit ihren Handlungen mehr ans Herz, auch wenn die Geschichte an sich nicht so meinen Geschmack traf. Auch Jude, ihr League-Freund, ist ein wirklich ängstlicher, aber liebevoller Charakter. Insgesamt wollte der Funke des Buches bei mir diesmal nicht überspringen und ich las das Buch ohne wirklich mitzukommen. Gut, es kamen neue Hintergründe, u.a. zu dem IAAN-Virus, ans Licht. Doch wirklich fesseln konnte mich dieser zweite Band leider nicht. Eventuell ändert sich das ja im dritten und finalen Band, der ‘Blut und Feuer – Die Überlebenden 3′ heissen und am 15.02.2015 erscheinen soll. Besser als in Band 1 fand ich jedoch die kleine Liebesgeschichte zwischen Liam und Ruby. Diesmal fand ich sie glaubwürdiger. Hoffentlich gibt es im letzten Band noch mehr davon.

    Meine Bewertung:
    ‘Furchtlose Liebe – Die Überlebenden 2′ konnte mich leider nicht so begeistern, wie ich es gedacht hätte. Als Leserin wurde ich in etwas hineingeworfen, das kaum erklärt wurde. Viel Action und Spannung, ja, die gibt es, aber mir kommt das Zwischenmenschliche zu kurz. Wirklich interessant wird des erst mit der Zeit. Von daher gibt es von mir drei Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Honeybee, 07.03.2019

    Als Buch bewertet

    Im Grunde eine relativ gelungene Fortsetzung der Trilogie, jedoch teilweise langatmig und die Spannung ist nicht mehr so da wie im 1. Band.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Überlebenden Band 2: Furchtlose Liebe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating