Commissario Brunetti: 28 Ein Sohn ist uns gegeben (eBook / ePub)

Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall

Donna Leon

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Commissario Brunetti: 28 Ein Sohn ist uns gegeben".

Kommentar verfassen
Gonzalo Rodríguez de Tejeda - ursprünglich aus Spanien stammend - hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie...

Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Ein Sohn ist uns gegeben
    Fr. 32.95

Print-Originalausgabe Fr. 32.95

eBookFr. 27.00

Sie sparen 18%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 108347181

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Commissario Brunetti: 28 Ein Sohn ist uns gegeben"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    20 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina W., 19.06.2019

    Als eBook bewertet

    Hauptsächlich lese ich diese Krimis wegen der Familie Bunetti – und dem anderen Stammpersonal. Und da ist meine Erwartung komplett erfüllt worden. Ich habe tatsächlich noch Neues erfahren, toll.
    Auch der Kriminalfall, der erst sehr spät losgeht, ist wieder spannend, auf die relaxte Art.
    Ich mag die Art, wie Donna Leon schreibt – und freu mich auf den nächsten Fall!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    22 von 52 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Helene B., 05.06.2019

    Als eBook bewertet

    Ich lese Donna Leone prinzipiell sehr gerne. Zum Kundenservice möchte ich sagen, dass dieser ausgezeichnet ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marion L., 12.07.2019

    Als Buch bewertet

    Wir lieben die Bücher und die Filme von Donna Leon. Waren schon in Venedig, darum haben wir einen besonderen Bezug dazu.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gerhard G., 22.07.2019

    Als Buch bewertet

    Wir sind seid Jahren Kunde und haben mit der Firma keinerlei Schwierigkeiten in der Bestellung und Reklamation.
    Weiter so !!!
    LG Ing. Gerhard Groiss

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kristall, 26.07.2019

    Als Buch bewertet

    Klappentext:
    „Gonzalo Rodríguez de Tejeda – ursprünglich aus Spanien stammend – hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Oder wer ist der Auserwählte? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könne Übles zustossen. Der Commissario soll helfen – und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens.“

    Donna Leon hat es wieder getan! Mittlerweile ist es der achtundzwanzigste Fall für ihren Ermittler Commissario Brunetti. Vorab sei gesagt, dieser Krimi läuft ganz ohne Blutvergiessen, schlimmen Unfällen oder ähnliches ab. Hier überwiegt definitiv die Logik hinter den Figuren. Leon lässt Brunetti und Co. so überzeugend wirken wie kaum. Brunetti wird, und das steht felsenfest, immer weiser und weiss seine Kräfte, Ideen, Anmerkungen immer besser einzusetzen als in den ersten Bänden. Überhaupt muss ich gestehen, ist es eine Kunst seine Protagonisten so zu formen und zu gestalten. Das kann auch nur Donna Leon. Natürlich geht es in ihrer aktuellen Geschichte auch sehr turbulent zu aber hier spielt der Kopf eine grosse Rolle. Es hat schon etwas psychologische wie Leon hier Brunetti führt. Aber auch die Figur Rodríguez de Tejeda wird grandios dargestellt. Man merkt das zwischen Brunetti und ihm etwas steckt. Einige Parts sind auch recht vorhersehbar aber das störte mich ganz und gar nicht.
    Donna Leon kann es immer noch und ich hoffe, es hört nie auf mit Commissario Brunetti.
    Dieses Buch erhält eine klare Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    24 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Barbara S., 27.05.2019

    Als Buch bewertet

    Vorbestellung und Lieferung haben wunderbar geklappt. Das Buch ist wieder einmal klasse und zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Commissario Brunetti: 28 Ein Sohn ist uns gegeben (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Commissario Brunetti: 28 Ein Sohn ist uns gegeben“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating