Zähl nicht die Stunden

Roman

Joy Fielding

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

3 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Zähl nicht die Stunden".

Kommentar verfassen
Mattie Hart hat vieles, wovon andere träumen: Erfolg im Beruf, einen attraktiven Mann und eine Tochter, die sie über alles liebt. Eines Tages muss sie sich jedoch eingestehen, dass ihr Leben eine Lüge ist, denn ihr Mann Jake betrügt sie seit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Zähl nicht die Stunden
    Fr. 11.00
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5979163

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Zähl nicht die Stunden"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jane K., 01.06.2018

    Als eBook bewertet

    Früher habe ich Joy Fielding immer mit Psychothrillern verbunden. Daher war ich auch so enttäuscht, als ich damals 'Ich will Ihren Mann' gelesen hatte. Mittlerweile jedoch weiss ich, dass man manche ihrer Bücher als Romane sehen muss - und beim vorliegenden ist dies auch wieder der Fall.

    Als mir klar war, was ich in den Händen halte, konnte ich mich ganz auf die Geschichte einlassen. Ich hatte keine falschen Erwartungen und konnte zumindest beim Thema Genre nicht mehr enttäuscht werden.

    Dennoch war die Geschichte nicht herausragend.

    Die Figuren waren wieder stereotypisch mit allerlei Klischees behaftet. Dennoch hat es die Autorin geschafft, die Charaktere authentisch rüber zu bringen. Die Gefühle waren greifbar und liessen auch mich nicht kalt.

    Gerade zum Schluss hin kommt ein Thema auf, welches sicher immer wieder heiss diskutiert wird und Büchern eine super Vorlage gibt. Leider war der Schriftstellerin es wichtiger, die Sache um den Betrug Jakes auszuarbeiten und darzustellen. Ich hätte mir gewünscht, dass sie Matties Kampf um ihr Leben mehr behandelt, tiefgründiger beschreibt, sich mehr darauf fokussiert. So aber bleibt dies nur eine kleine Nebenhandlung, die im grossen Ganzen fast untergeht.

    Nichtsdestotrotz ist Joy Fielding hier ein solider Roman gelungen, der an einigen Stellen sogar richtig emotional wurde. Mir hat er einige schöne Lesestunden beschert, jedoch wird er nicht lange nachhallen. Daher gebe ich eine bedingte Leseempfehlung.

    ©2018

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Zähl nicht die Stunden “

0 Gebrauchte Artikel zu „Zähl nicht die Stunden“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating