Wolf Girl & Black Prince

Artbook

Ayuko Hatta

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wolf Girl & Black Prince".

Kommentar verfassen
Als Takeru der schüchternen Ayumi seine Gefühle gesteht, brodelt die Eifersucht plötzlich in Nozomis Herzen. Er ist doch auch in Ayumi verliebt! Das wird er sich nicht gefallen lassen. Währenddessen ist Kyoya endlich zum Kennenlernen bei Erikas...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 80892867

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = versandkostenfrei
Für versandkostenfreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Wolf Girl & Black Prince"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Büchersüchtiges Herz, 08.05.2017

    INHALT:
    Irgendwie läuft alles schief. Kyoya ist bei Erikas Eltern eingeladen, doch ihr Vater benimmt sich ziemlich daneben. Und auch das Date, dass Kyoya Erika zum Geburtstag geschenkt, will einfach nicht so laufen, wie geplant...

    MEINUNG:
    Ich habe mich sehr auf die Fortsetzung dieser tollen Reihe gefreut.
    Das Cover ist wieder gelungen, wie immer ist Kyoya darauf zu sehen. Ich hätte es aber andererseits auch mal schön gefunden, wenn auch Erika zwischendurch mit drauf wäre, da es dann besser zum Titel passen würde.
    Zu Beginn gibt es eine kurze Zusammenfassung, was bisher geschehen ist. Das hat mir sehr gut gefallen, so kommt man immer wieder besser in die Geschichte rein. Trotzdem hätte ich es zusätzlich noch gut gefunden, wenn auch die wichtigsten Charaktere nochmal benannt werden und wie sie zueinander stehen. Wenn man viele Mangas liest, kann man sonst die Nebenpersonen durchaus mal durcheinander werfen.
    Im Laufe des Mangas erleben wir einiges mit Kyoya und Erika. Trotzdem ist es flüssig erzählt, also nicht wie abgehackte Kurzgeschichten, sondern eher so, als würden wir die Protagonisten in ihrem Leben begleiten. Das gefällt mir immer am besten.
    Ich finde die Charaktere haben sich sehr gut weiter entwickelt. Erika weiss sich zu behaupten und Kyoya lässt sich immer mehr auf Erika ein und ist auch mal der nette Typ. Trotzdem wird es mit den beiden nie langweilig und sie sind mir richtig ans Herz gewachsen.
    Es gibt zum Schluss noch eine Bonusstory, die erzählt, wie Kyokya so vor Erika gewesen ist. Das hat mir ebenfalls gut gefallen, obwohl ich sonst kein Fan von Bonuskapiteln bin, hat diese doch mehr über Kyoya aufgezeigt und war interessant.
    Die Zeichnungen sind wie immer gewohnt stimmig, die Autorin hat ihren eignen Stil, den ich sehr mag.

    FAZIT:
    Eine gelungene Fortsetzung einer tollen Reihe, die immer wieder Abwechslung und neue, witzige Situationen bietet!

    Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Wolf Girl & Black Prince “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Wolf Girl & Black Prince“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating