Schleich Horse Club - Rätsel um Princess

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Schleich Horse Club - Rätsel um Princess".

Kommentar verfassen
Neue Abenteuer mit den vier Horse Club-Mädels und ihren Pferden
Auf dem Pferdehof Lakeside wird es nie langweilig. Erst recht nicht, wenn die Eröffnung des neuen Reitercafés zu platzen droht und die edle Friesenstute Princess rätselhafte...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6082312

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Schleich Horse Club - Rätsel um Princess"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    YaBiaLina, 17.11.2018

    Meine Tochter und ich haben bereits 2 Bücher der Schleich Horse Club Bücher gelesen und waren positiv überrascht.Es hat uns Spass gemacht die abenteuerlichen Geschichten der 4 Mädchen aus dem Horse Club zu verfolgen,denn sie waren nicht nur spannend,sondern haben auch Freude und Spass übermittelt.


    Um so mehr haben wir uns auf "Rätsel um Princess" gefreut,den Princess gehört ja Tori,die nicht nett zu Sofia,Hannah,Sarah und Lisa ist.Trotz dieser Unannehmlichkeit,ziehen sie alle an einem Strang,denn Princess verhält sich komisch und das sieht ganz und gar nicht gut aus.Aber vorher hat es Tori noch geschafft,Unruhe zu stiften und der Eröffnung des Reitercafes Steine in den Weg zu legen.

    Die 4 Freundinnen Sarah,Lisa,Hannah und Sofia reiten für ihr Leben gerne und verbringen deshalb viel Zeit auf dem Pferdehof.Aber sie erkunden auch gerne die Gegend und erforschen die Orte,die in ihrer geheimen Landkarte eingezeichnet worden sind,die sie gefunden haben.Und genau so eine Karte befindet sich zu Beginn und am Ende des Buches.Zwar sind dort keine Kreuze eingezeichnet,aber man kann trotzdem immer schauen wo sich die Mädels befinden und wie alles aussieht.Das hat uns sehr gefallen,gerade für meine Tochter fand ich das wirklich klasse,da ich nicht weiss,wie weit sie sich das schon alles im Kopf vorstellen kann.

    Im ersten Band hat uns noch ein bisschen die englisches Aussprache mancher Wörter gestört,jetzt aber nicht mehr.Meine Tochter hat mittlerweile Englisch in der Schule und konnte die Wörter teilweise schon richtig aussprechen.Der Schreibstil der Geschichte war wieder recht einfach und locker gehalten,so das für meine Tochter (8) alles verständlich war und keine Fragen aufkamen.

    Das Cover finden wir sehr schön,auch wenn Tori mit drauf ist 🤭 Wenn man über das Cover streicht,fühlt man kleine Erhebungen wie zb die Beine des Pferdes,die Mähne oder die Striegel. Die Bilder im Buch sind leider nur schwarz/weiss,aber das hat mich mehr gestört als meine Tochter,sie hat sie trotzdem super gerne angeschaut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Isabelle B., 29.10.2018

    Rätsel um Princess" von Emma Walden, ist ein Abenteuer mit den Horse Club-Mädels indem sich Pferd Princess auffällig verhält, Emily einen Pferdesalon eröffnen möchte und die Mädels ausgelassen über ihre Berufswünsche plaudern.

    Die Mädels Sarah, Sofie, Hannah und Lisa bilden zusammen den geheimen Horse-Club. In ihrem Geheimversteck, einem alten hübsch aufgefrischten Wohnwagen plaudern sie über ihre Zukunftsträume und haben ein geheimes Horse-Club Tagebuch angelegt.
    Die Stimmung ist ausgelassen und auf dem Weg zum Reitercafe, verrät sogar Hannah was sie einmal werden möchte.
    Sie striegeln ihre Pferde im neuen Pferdesalon von Emily den sie neben dem Café eröffnen möchte. Doch Tori die arrogante Tochter von Herrn Michaels weiss dies zu verhindern, bis sich ihr Pferd Princess plötzlich auffällig verhält. Dem Pferd geht es sichtlich schlechter doch dann hat Hannah ein Idee.

    Wir haben die Mädels des geheimen Horse-Clubs, bereits in ihren vorherigen Abenteuer kennen gelernt und hatten dadurch auch keine Schwierigkeiten, gut in die Geschichte zu finden.
    Ein Band den man unabhängig zu den vorherigen Abenteuern lesen kann, aber ich finde es immer spannender wenn die Geschichten aneinanderhängend gelesen werden. Zum besseren Verständnis, fliessen die wichtigsten Details, Besonderheiten und Personenbeschreibungen in die Geschichte mit ein, die auffrischend aber nicht wiederholend waren.
    Toll fanden wir immer die Steckbriefbeschreibungen der Charaktere am Ende der Geschichte, die diesmal jedoch nicht mehr im Buch zu finden waren.
    Die Handlung entwickelt sind verständlich, die Freundinnen halten zusammen, erleben ein aufregendes und spannendes Abenteuer dem Pferdegeisterte Leserinnen und Leser aufmerksam folgen können.
    Sehr fliessend, angenehm und kindgerecht leicht ist auch der Schreibstil von Emma Walden, der uns zügig durch die Kapitel geführt hat. Auch die Seiten sind übersichtlich gestaltet und mit einigen liebevoll gezeichneten Illustrationen versehen, die grosse Lust zum weiter lesen gemacht haben.

    Im Gesamten eine tolle und aufregende Geschichte für Pferdebegeisterte Leser, mit sehr schönen Bildern und Horse-Club Regeln am Ende des Buches.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Petra S., 12.11.2018

    Eine Pferdegeschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft



    Kurz zum Inhalt:
    In Lakeside ist die Eröffnung des neuen Pferdesalons im Reitercafé geplant.
    Doch Zicke Tori droht, alles platzen zu lassen, und ausserdem hat ihre Friesenstute Princess furchtbare Schmerzen.
    Können Hannah, Sarah, Lisa und Sofia, die vier Mädels vom Horse Club, Princess helfen und die Eröffnung des Pferdesalons retten?


    Meine Meinung:
    Der Schreibstil der Geschichte ist an die Zielgruppe - 8jährige Mädchen - angepasst und recht flüssig zu lesen. Die Schriftgrösse und die relativ kurzen Kapitel sind gut zum selber lesen.
    Was leider den Lesefluss massiv unterbricht (weshalb ich als Mutter dann vorlesen musste), sind die vielen englischen Eigennamen.
    Ist es wirklich notwendig, dass Schleich als deutsche Firma die Namen anglisieren muss? Anscheinend ist das gerade 'in', für meine Tochter war das jedoch der Grund, warum sie nicht mehr alleine weiterlesen wollte und ich vorlesen musste. Sogar 'Herr' und 'Frau' wurde als 'Mr' und 'Mrs' tituliert. Die Geschichte war wirklich schön, aber aufgrund dieser vielen Anglizismen müssen wir einen Stern abziehen. Zum Glück waren die Namen der vier Mädchen vom Horse Club auch auf Deutsch auszusprechen.
    Schön wäre noch gewesen, wenn zu Beginn die vier Mädchen mit ihren jeweiligen Pferden genauer vorgestellt worden wären. "Rätsel um Princess" war nämlich unser erster Band des Horse Clubs, und mit einer kurzen Einführung hätten wir uns schneller bei den Mädchen und ihren Vierbeinern zurecht gefunden.

    Viele detailreiche schwarz-weiss Illustrationen untermalen das Gelesene. Auf den Bildern gibt es immer viel zu entdecken.
    Das Cover zeigt die wunderschöne Friesenstute Princess mit ihrer Reiterin Tori und Hannah vom Horse Club, die Princess helfen will.
    Toll ist die Haptik - Princess kommt nämlich etwas erhaben "aus dem Cover heraus".


    Fazit:
    Schöne Geschichte für pferdebegeisterte Mädchen über Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt. Leider wurden viele Eigennamen anglisiert, was das selber-Lesen erschwert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Schleich Horse Club - Rätsel um Princess “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Schleich Horse Club - Rätsel um Princess“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating