Peter Grant Band 3: Ein Wispern unter Baker Street

Roman. Deutsche Erstausgabe

Ben Aaronovitch

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne4
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 7 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Peter Grant Band 3: Ein Wispern unter Baker Street".

Kommentar verfassen
"Das Ganze liest sich wie Harry Potter auf Speed." 'Brigitte' über 'Die Flüsse von London'

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5597074

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = versandkostenfrei
Für versandkostenfreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Peter Grant Band 3: Ein Wispern unter Baker Street"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    9 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maren, 12.06.2013

    Als Buch bewertet

    Ein Whispern unter der Baker Street ist eine interessante Mischung aus Londoner Szenerie und ein bisschen Fantasy in Form von mystischen Wesen. Zusammengefügt hat der Autor eine spannende und auch sehr ironisch anmutende Geschichte rund um Peter Grant, seines Zeichens sowohl Police Constable als auch Zauberer in Ausbildung mit ganz besonderen Fähigkeiten. Und diese sind in diesem Fall sehr gefragt, denn an der Tatwaffe, einer Tonscherbe, gibt es magische Komponenten. Ein brisanter Moment, denn begreiflicher Weise soll nicht jeder von Peters Talent mystisches Feststellen zu können. Und auch die anderen magischen Wesen die sich in dem Buch tummeln entpuppen sich als sehr humorige Zeitgenossen... Sowohl ein Krimi mit spannender Handlung als auch ein hauch Magie machen dieses Buch zu einem tollen Leseabenteuer,

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anyah Fredriksson, 13.05.2015

    Als Buch bewertet

    Seit dem ersten Band der Peter Grant Reihe bin ich ein grosser Fan der Bücher. Der Autor Ben Aaronovitch hat mit seinem Protagonisten Peter eine Figur erschaffen, die beeindruckender nicht sein könnte. Im ersten Teil bemerkt der junge Polizist, dass er über ungeahnte übersinnliche Fähigkeiten verfügt. Er kann mit Geistern in Kontakt treten. Daraufhin wird er Thomas Nightingale, Detective Chief Inspector und ausserdem der letzte Zauberer Englands, in dessen Ein-Mann-starke für Übernatürliches zuständige Sonderabteilung der Metropolitan Police zugeordnet. Von nun an wird der Zaubermeister Nightingale Peter in den Grundlagen der Magie ausbilden.
    In diesem nunmehr dritten Band der Serie bekommt es Peter Grant mit Geistern im Londoner U-Bahn-System und dem Mord an dem Sohn eines US-Senators des Staates New York zu tun. Dies ist der Grund, warum die FBI-Agentin Kimberley Reynolds die Ermittlungen der Metropolitan Police beobachten soll. Schnell stellt sich für Peter heraus, dass sie seine Arbeit erst einmal behindert, da der Leiter der Ermittlungen, Detective Chief Inspector Seawoll, nicht möchte, dass Kimberley irgendetwas von übernatürlichen Vorkommnissen erfährt. Unterstützung bekommt Grant wiederum von seiner Kollegin Lesley, die ihn seit dem ersten Teil zur Seite steht und von Abigail, einem jungen Mädchen aus der Nachbarschaft Peters Eltern.
    Aaronovitch schreibt in seinem gewohnt temporeichen Stil. Er schafft es die Geschichte durch ständig neue Einflüsse und neue Figuren immer wieder abzuwandeln und die Spannung dadurch bis zu letzten Seite aufrecht zu erhalten.
    Dramatik und Grusel mit einer guten Portion britischen Humors - ich fühle mich beim Lesen jedes Peter-Grant-Bandes ausgezeichnet unterhalten. Die Charaktere, besonders die der Geister-Völkchen, sind herrlich skurril und es macht grossen Spass tiefer und tiefer in die fantastischen Welten Peter Grants hinein zu steigen. Mit Freude empfehle ich dieses Buch und die gesamte Reihe, es ist ein Mix zwischen Fantasie und echter Polizeiarbeit in der Millionenstadt London. Ich vergebe dem Krimi fünf von fünf möglichen Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    por, 05.09.2014

    Als Buch bewertet

    Ein Wispern unter Baker Street ist bereits der dritte Fall für Peter Grant, den Polizisten in einer magischen Sonderabteilung der britischen Polizei.
    Es beginnt mit einem Todesfall in einem –Ubahntunnel. Der Tote wurde von einem magischen Tonscherben getötet, führt in die Kanalisation von London und zu einem seltsam Volk, dass in den Schächten der Unterwelt Londons lebt.
    Aaronovich gelingt es meisterhaft eine humorvolle Kriminalgeschichte zu schreiben in der an jeder Ecke Anklänge an Meisterwerke der Literatur anklingen. Man muss die beiden ersten Bände nicht gelesen haben, um sich zu amüsieren und um das Leben des Protagonisten zu bangen.
    Einige Szenen sind diesmal vielleicht ausgewalzt (ewig hungriger Elb) und andere überraschen (Reise in die Vergangenheit). In Summe aber ein lesenswerter Krimi mit fantastischem Einschlag.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Reading Books, 19.06.2013

    Als Buch bewertet

    Ein hervorragendes Buch mit tollem Cover, in dem Gegensätze aufeinander prallen und geschickt miteinander verwoben werden. Auch die vorangegangenen Bände werden immer wieder geschickt eingeflochten ohne hierfür ausführliche Rückblenden zu verwenden. Dennoch macht es Lust auf die gesamte Reihe und ich werde definitiv noch die anderen Bücher erwerben um nochmals alle der Reihe nach zu lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne W., 30.07.2013

    Als Buch bewertet

    Absolutes Muss für Fans der ersten beiden Bände. Gewohnt gut geschrieben, spannend und einfach gut!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dorothea K., 29.06.2013

    Als Buch bewertet

    ausgesprochen witzig, freue mich schon auf fortsetzung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja E., 31.01.2018

    Als eBook bewertet

    Vorne weg: der dritte Teil ist für mich bisher der schwächste Teil der Peter Grant Reihe, trotzdem hat mir das Buch immer noch sehr gut gefallen.

    Auch diese Buch spielt wie immer in London, das für mich von Ben Aaronovitch perfekt in Szene gesetzt wird. Peter Grant, noch gebeutelt von seinen letzten Abenteuern muss wieder ran. Von der Story will ich hier gar nicht so viel verraten, aber auch in diesem Buch gibt es wieder einen steilen Spannungsbogen und eine Prise Dramatik. Der Täter war diesemal schwer zu erraten und es gab den einen oder anderen Plot-Twist.

    Besonders gut hat mir die Entwicklung der Figuren gefallen. Nicht nur Peter Grant selber, sondern auch Leslie May, die ihn bei diesem Abenteuer begleitet, gelangen mehr Charaktertiefe und machen eine Entwicklung durch.



    Die Serie hat auf jeden Fall Suchtfaktor und ich freue mich schon wieder auf den nächsten Band.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Peter Grant Band 3: Ein Wispern unter Baker Street “

0 Gebrauchte Artikel zu „Peter Grant Band 3: Ein Wispern unter Baker Street“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating