Peter Brandt Band 3: Schrei der Nachtigall, Andreas Franz

Peter Brandt Band 3: Schrei der Nachtigall

Kriminalroman. Originalausgabe

Andreas Franz

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
10 Kommentare
Kommentare lesen (10)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Peter Brandt Band 3: Schrei der Nachtigall".

Kommentar verfassen
Mord in ländlicher Idylle
Als Landwirt Kurt Wrotzeck vom Heuschober stürzt und sich das Genick bricht, deutet zunächst alles auf einen Unfall hin. Weder bei ihm zu Hause noch in seiner Umgebung ist von Trauer etwas zu spüren, denn der Tote war im höchsten Masse...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 060171

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Peter Brandt Band 3: Schrei der Nachtigall"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    18 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angela, 31.03.2011

    Wieder einmal sehr spannend geschrieben, konnte kaum aufhören zu lesen, hatte das Buch in 2 Tagen durch, musste unbedingt wissen wie es weitergeht.
    Die Krimis mit Hauptkommissar Peter Brandt habe ich bis jetzt "verschlungen". Jetzt noch 2 Bücher in denen er der Kommissar ist und dann ist leider Schluss. Wir werden leider nicht mehr erfahren, wie es mit ihm, seinem Team, Family und der Liebe weitergeht, da der Autor Andreas Franz leider viel zu früh verstorben ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    10 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabi, 14.02.2009

    Also mir hat das Buch ganz gut gefallen. Kein Reisser, aber doch gut und fliessend geschrieben. Die Handlung auch ganz ok. Eine dörfliche Fehde zwischen den Bewohnern mit unglücklichem Ausgang. Ein wenig Spannung war ja schon vorhanden. Man konnte das Buch recht gut lesen. Gefiel besser als "Der Finger Gottes"!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    12 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Julia, 17.06.2008

    habe bereits einige andreas-franz-bücher gelesen und war bisher immer begeistert und nach spätestens 3 tagen damit durch. dieses jedoch fand ich enttäuschend und habe es nach ein paar seiten immer wieder weggelegt. die auflösung war zwar a la andreas franz wieder toll konstruiert, aber bis es endlich dazu kam war die geschichte total langatmig und dadurch schwierig zu lesen, viel zu viele nebenhandlungen, die immer wieder vom eigentlichen fall abschweifen. hoffe, das nächste buch entspricht vom spannungsgehalt her wieder den bisherigen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra, 07.06.2010

    ich fand dieses buch wieder richtig gut geschrieben.klar ist es nicht so spannend wie die anderen von ihm, trotzdem muss man es gelesen haben. es bleibt auch bis zum schluss offen, wer der mörder ist, hab da echt ständig hin und her gerätselt.

    für andreas franz fans ein muss

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    B. S, 11.11.2007

    Mein erster Andreas Franz, aber auf keinen Fall der Letzte. Spannend, fesselnd, man kann einfach nicht aufhören.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    12 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mandy, 10.08.2006

    es ging

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karo, 03.12.2011

    Super Buch von Ihm. War innerhalb 3 Tagen fertig.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja, 18.02.2011

    War auch bei mir das erste Andreas Franz Buch und ich fand es richtig gut. Es war gut zu lesen und mir ging es wie dem Komissar, ich wollte ungeduldig die ganze Wahrheit wissen. Man hat so ein paar Vermutungen, aber nichts konkretes und das macht es interessant. Das ganze Buch war stimmig und für mich gute Unterhaltung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    7 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bubba, 05.01.2008

    Mein erstes Andreas Franz Buch und vielleicht auch das Letzte. Zuviele Nebenhandlungen, die nichts mit dem Fall zu tun haben. Wiederholungen in Dialoguen, die überflüssig sind. Die Spannung flacht ab, da die Geschichte nicht voran geht. Es war für mich persönlich anstrengend zu lesen und das Lesen an sich war zäh. Der Ausgang ist gut. 20 Seiten hätten es auch getan.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    5 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Wolfgang Marczynski, 29.09.2006

    Sehr schön geschriebenes Buch und bis zum Ende spannend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Peter Brandt Band 3: Schrei der Nachtigall “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Peter Brandt Band 3: Schrei der Nachtigall“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating