Ich bin nicht dein

Thriller

Anne Frasier

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

3.5 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ich bin nicht dein".

Kommentar verfassen
Zahlen sind seine Leidenschaft ... Mord ist es auch.

Monate nachdem sie den Drahtzieher hinter ihrer eigenen Entführung dingfest gemacht hat, geht Detective Jude Fontaine mit der Vergangenheit auf die einzige Art und Weise um, die sie kennt:...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Ich bin nicht dein
    Fr. 12.00
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6027890

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ich bin nicht dein"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Susi Aly - Magische Momente: Alys Bücherblog, 06.05.2019

    Schon Band 1 der Reihe um Jude Fontaine hat mich sehr begeistert, umso mehr hab ich mich auf die Fortsetzung gefreut.
    Der Einstieg gelang mir sofort wieder sehr gut und ohne grosse Rückblicke , war ich sofort wieder vom Geschehen gefesselt.
    Anne Frasier hat eine leichte und einnehmende Art zu schreiben, so dass ich viel zu schnell wieder durch war.
    Obwohl eine Mordserie im Fokus der Handlung steht, so hatte ich das Gefühl, Judes Privatleben überdecke dies teilweise etwas.
    Was ansich nicht schlimm ist, denn Jude ist anders als die übrigen Detectives. Sie ist bereits drei Jahre lang durch die Hölle gegangen. Und gerade dieser Aspekt scheint ihr Leben auch zu beeinflussen.
    Aber nicht nur ihr eigenes.
    Sie hat sich verändert. Stiller, in sich gekehrter, aber auch aufmerksamer. Sie liest die Täter und im Laufe der Handlung wird klar, wie gut sie darin ist.
    Unbedingt erwähnen möchte ich auch Judes Partner Uriah, der zu einem wichtigen Halt wird und der auch sein eigenes Päckchen zu tragen hat.
    Die Autorin hat die einzelnen Charaktere sehr gut ausgearbeitet und dadurch gewannen sie für mich auch an Leben und Tiefe.
    Besonders eine Person hatte es mir angetan. Es war faszinierend und abstossend zugleich.
    Man fühlt die Angst, das Entsetzen und Adrenalin. Kann sich aber nicht dagegen wehren.
    Es ist interessant zu beobachten, wie weit manche Menschen gehen und zugleich kann man nicht fassen, wie abgebrüht und bösartig sie teilweise sind.
    Definitiv ist hier nichts wie es scheint.
    Nicht mal ansatzweise .
    Das Blut gefriert förmlich in den Adern, bei dem was sich hier herauskristallisiert.

    Hinter jeder Person steckt eine Geschichte, was hier sehr gut zum Ausdruck kommt. Verbunden mit einigen Geheimnissen erhöht dies immens die Spannung.
    Überwiegend erfährt man Judes Perspektive, aber auch andere Sichtweisen kommen hier zum Zuge. Was es sehr abwechslungsreich macht.
    Die Atmosphäre war dabei sehr drückend und unheilvoll. Man hat förmlich das Gefühl, das Grauen sehen zu kommen und das hat es im Endeffekt für mich auch so genial gemacht.
    Nichts aber auch gar nichts war für mich durchschaubar. Besonders die Charaktere waren grosse Fragezeichen.
    Leider verlor sich die Autorin immer wieder in Details bezüglich Judes Privatleben , wodurch sich leider ein paar Längen einschlichen.

    Der Fall selbst war total interessant und faszinierend zu beobachten.
    Perfide , abgründig und voller Kalkül.
    Es schlug einen Weg ein, den ich nie erwartet hätte und der mich absolut schockiert hat.
    Das schlimme daran, ich hab mit jedem einzelnen mitgefühlt.
    Ich spürte die Angst und den Schmerz.
    Auch wenn die Protagonisten noch so unsympathisch waren, ich konnte mich trotzdem in sie hineinversetzen und es bis zu einem gewissen Grad nachvollziehen.
    Ohne Frage ist es sehr brutal. Blutig und mit einer Spur Besessenheit behaftet.
    Dieses Hochgefühl, die Macht ist nahezu greifbar und bringt die unterschiedlichsten Dinge zum Vorschein.
    Aber besonders psychologisch gesehen, war es sehr gut ausgearbeitet.
    Die Hintergründe werden durchleuchtet, was nicht kalt lässt und einiges erklärt.

    Schlussendlich hat die Autorin einen absolut genialen und vielschichtigen zweiten Band der Reihe um Jude Fontaine geschaffen.
    Sehr gut ausgearbeitet und durchstrukturiert. Ein Thriller der von Wendungen lebt, das einem die Ohren schlackern.
    Ich bin begeistert und möchte unbedingt mehr davon.

    Fazit:
    Schon Band 1 fand ich richtig toll.
    Band 2 konnte mich absolut begeistern und mitreissen.
    Ein Thriller in dem Zahlen und Wendungen eine sehr grosse Rolle spielen.
    Perfide, abgründig und voller Dunkelheit.
    Jude ist eine Protagonistin, die sich absolut abhebt und zu begeistern versteht.
    Ich möchte unbedingt mehr davon.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    karen b., 23.04.2019

    naja nach dem ersten teil der reihe der echt mega war, muss ich sagen ich bin enttäuscht. dieser teil um jude ist lange nicht so temporeich und spannend wie der erste. ich fand die geschichte recht zäh und wenig unterhaltsam. ja viele leichen, aber das macht es dann doch nicht aus.
    im moment weiss ich nicht ob ich mir eine fortsetzung der geschichte wünschen sollte

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Ich bin nicht dein “

0 Gebrauchte Artikel zu „Ich bin nicht dein“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating