Die Institution der kommunalen Sozialverwaltung.

Die Entwicklung von Aufgaben, Organisation, Leitgedanken und Mythen von der Weimarer Republik bis Mitte der neunziger Jahre.
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Organisation, so die These Günter Roths, antizipiert soziale Probleme sowie Entwicklungen in der Verwaltungsumwelt und verarbeitet diese nach von ihr entwickelten Regeln. Je mehr sie diese Regeln - in Wechselwirkung mit ihrer institutionellen,...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 22630443

BuchFr. 132.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 22630443

BuchFr. 132.90
In den Warenkorb
Die Organisation, so die These Günter Roths, antizipiert soziale Probleme sowie Entwicklungen in der Verwaltungsumwelt und verarbeitet diese nach von ihr entwickelten Regeln. Je mehr sie diese Regeln - in Wechselwirkung mit ihrer institutionellen,...

Kommentar zu "Die Institution der kommunalen Sozialverwaltung."

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Die Institution der kommunalen Sozialverwaltung. “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Institution der kommunalen Sozialverwaltung.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung