Die Erben der Nacht Band 2: Lycana

Die Erben der Nacht

Ulrike Schweikert

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne0
3 Sterne2
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 7 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Erben der Nacht Band 2: Lycana".

Kommentar verfassen
Magische Vampir-Saga

Die Lycana sind ein uralter irischer Clan - ein Clan von Vampiren. Die Macht der Wesen der Nacht schwindet stetig, deshalb beschließen die Sippen, ihre Nachkommen gemeinsam auszubilden. Der Clan der Lycana an der wilden irischen Küste lehrt die Kunst des Gestaltwandelns. Doch die Schüler dort geraten in einen Krieg zwischen Vampiren und Werwölfen.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 039696

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Erben der Nacht Band 2: Lycana"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    17 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole W., 17.11.2008

    Ulrike Schweikert weiss wirklich zu unterhalten. Zu keiner Zeit wird es langweilig. Mit viel Charme und Humor zeichnet sie ihre wirklich authentischen Charaktere, bringt sie in Einklang mit einer wirklich brillanten Story und spickt das ganze erneut mit vielen Fakten über das Land, die Leute und die gesellschaftlichen Verhältnisse der damaligen Zeit.
    Alle aufkommenden Orte werden unglaublich anschaulich beschrieben, so dass man sich problemlos in ihnen zurecht finden kann. Dabei verliert man sich allerdings nicht in endlosen Beschreibungen. Die Autorin trifft wirklich eine ideale Mischung aus Gefühl und Sachlichkeit.
    Ich war von diesem Buch wieder einmal sehr begeistert und freue mich schon auf den nächsten Band, der vermutlich "Pyras" heissen und sowohl in Deutschland, als auch in Frankreich spielen wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lia B., 09.11.2008

    Bereits von "Nosferas", dem Vorgänger von "Lycana" begeistert, stürzte ich mich auf das Buch und war absolut hingerissen!
    Die jungen Vampire müssen sich nun in Irland beweisen, dem Heimatland der atemberaubenden Ivy-Màire. Dort lernen sie, in den Geist der Tiere einzudringen und dies birgt so einiges an Vorteilen. Das ganze Buch hindurch webt Ulrike Schweikert wunderbare Fäden in ihrer Geschichte. Erst am Ende löst sich der Knoten an Verschwörungen und man erfährt immer mehr über die einzelnen Vampire.
    "Lycana" ist nicht nur der zweite Band von "Die Erben der Nacht", sondern ein wirklich empfehlenswertes Buch für sich, in dem man wie auch in "Nosferas" einen guten Einblick in die damalige Zeit, das Land und dessen Mythen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rouven, 09.12.2008

    Dieses Buch ist einfach super super geschriebenk, es hat mich schon auf den ersten 5 Seiten gefesselt und mich nicht mehr losgelassen bis ich es durch hatte.Ich kann es nur an jedem weiter empfehlen, der diesen Kommentar liest.Ich steh sehr auf Fantasy Romane,doch als ich dieses Buch bekommmen habe, dachte ich nur - Vampire?
    Trotzdem fing ich an es zu lesen und es war einfach super.Es ist ja der 2.Band aus der Reihe "Die dunklen Erben", also beschloss ich kurzerhand mir auch den anderen Teil von der Reihe zu kaufen "Nosferas", auch dieses war spannend.Ich warte jetzt schon gespannt auf die folgenden Teile der Reihe, wo die jungen Vampire wieder zu einem anderen Volk reisen.Ich hoffe mal es sind die Dracas aus Wien die die Vampire empfangen werden,um zu sehen was aus Ivy und Franz Leopold wird.
    Dann noch viel Spass beim lesen dieses Buches!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike M., 22.12.2008

    Dieses Buch ist wirklich der Hammer! Schon im ersten Teil der Reihe "Nosferas" war ich total gebannt von den Charakteren und der Schreibweise der Autorin. Nicht nur, weil Ulrike Schweikert sich darauf versteht, den Leser von der ersten bis auf die letzte Seite zu fesseln, sondern weil man auch viel über die verschiedenen Länder aus der damaligen Zeit erfährt! "Lycana" ist wirklich ein Buch, das es sich zu lesen lohnt. Zwar fehlt mir in den ersten Teilen ein bisschen die Romantik im Buch, aber ich denke, das kommt noch. Im Übrigen hoffe ich ganz stark, dass die deutsche Alisa aus dem Clan der Vamalia und der österreichische Franz Leopold aus dem Clan der Dracas zum Schluss doch noch zusammenkommen, aber ich bin auch ganz gespannt, was aus der geheimnisvollen Ivy-Maire aus Irland wird!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., 29.05.2010

    Ich war noch nicht mit dem ersten Teil durch da habe ich mir sofort die weiteren bestellt und ich wurde nicht enttäuscht, ich finde es grossartig das es solche Menschen gibt die sich so tolle Geschichten einfallen lassen um uns beim lesen in eine andere Welt eintauchen zu lassen...lest selbst!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    8 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena, 26.07.2008

    Ich freue mich rissig auf Lycana Die Erben der Nacht ich habe eben erst Nosferas Die Erben der Nacht fertig gelesen und bin ganz gespannt was im der weiterfrürung Lycana passiert!!!! Mich fazinierte die Geschichte der Clans und die freunschaft der Erben. Auch wen mach welche sich und ihren Clan für was besseres hilten merkte mann doch das sich Wesen auch ändern können. Ich war schon immer ein Fan von Fantasy auch wen das viele meiner Bekannten an den Zeiger geht ich liebe Vampire, Hexen und Magie und lass mich nicht davon abbringen weiter Vampir Bücher zum lesen!!! Erst Nosferas brachte diese liebe zum Übernatürlichen wieder richtig in mir zu brennen!!!

    P.S. Bitte schreib sie weiter so gut und bring noch jedemenge tolle Bücher über die sechs Clans herraus.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    3 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fenny, 30.07.2009

    ich hab mir das buch nur ausgeliehen und erst, als ich ich mit dem lesen angefangen habe, wurde mir klar, dass es in dem buch um vampire geht. ich selbst würde mich eher als werwolf-fan bezeichnen. deshalb lege ich allen anderen wolfsfans nahe: lasst euch nicht vom titel Lycana (lycan-> lycanthrop-> werwolf) blenden. es ist ein vampirbuch. die vamps werden gewinnen. wenn ihr das ertragen könnt, dann lest es. ich hoffe, dass ich den wolfis helfen konnte. =)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Erben der Nacht Band 2: Lycana“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating