Die Äbtissin, der Söldnerführer und ihre Töchter

Katharina von Zimmern im politischen Spannungsfeld der Reformationszeit
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Dass Katharina von Zimmern die Fraumünsterabtei der Stadt übergeben und damit die Reformation mächtig gefördert hat, wenig später aber einen Todfeind der Stadt Zürich, den Söldnerführer Eberhard von Reischach, heiratete, ist bekannt und schon interessant...
Erscheint im März 2020
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113427306

BuchFr. 38.00
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Erscheint im März 2020
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113427306

BuchFr. 38.00
Jetzt vorbestellen
Dass Katharina von Zimmern die Fraumünsterabtei der Stadt übergeben und damit die Reformation mächtig gefördert hat, wenig später aber einen Todfeind der Stadt Zürich, den Söldnerführer Eberhard von Reischach, heiratete, ist bekannt und schon interessant...

Kommentar zu "Die Äbtissin, der Söldnerführer und ihre Töchter"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Die Äbtissin, der Söldnerführer und ihre Töchter “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Äbtissin, der Söldnerführer und ihre Töchter“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung