Der organisierte Massenmord an Kindern und Jugendlichen in der Ostmark 1940-1945

Gedenkdokumentation für die Opfer der NS-Euthanasie
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Nach dem "Gnadentod-Erlass" A. Hitlers im Jahre 1939 setzte ab sofort und intensiv die "Vernichtung lebensunwerten Lebens" ein. Niemand durfte durch anderes Aussehen, Krankheit, Behinderung, Arbeits- und Bildungsunfähigkeit das Idealbild der "arischen...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 12946845

BuchFr. 49.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 12946845

BuchFr. 49.90
In den Warenkorb
Nach dem "Gnadentod-Erlass" A. Hitlers im Jahre 1939 setzte ab sofort und intensiv die "Vernichtung lebensunwerten Lebens" ein. Niemand durfte durch anderes Aussehen, Krankheit, Behinderung, Arbeits- und Bildungsunfähigkeit das Idealbild der "arischen...

Kommentar zu "Der organisierte Massenmord an Kindern und Jugendlichen in der Ostmark 1940-1945"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Der organisierte Massenmord an Kindern und Jugendlichen in der Ostmark 1940-1945 “

0 Gebrauchte Artikel zu „Der organisierte Massenmord an Kindern und Jugendlichen in der Ostmark 1940-1945“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung