Das Verbot sexueller Gewalt im Internationalen Recht

Ruanda und die juristische Aufarbeitung des Genozids von 1994
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zwischen 250.000 und 500.000 Frauen wurden im Verlauf des Genozids in Ruanda von 1994 Opfer sexueller Verbrechen. Waren diese Verbrechen Akte spontaner Gewalt, wie vielfach behauptet wird? Werden sie bei der juristischen Aufarbeitung ausreichend...
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15341731

BuchFr. 118.90
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15341731

BuchFr. 118.90
Jetzt vorbestellen
Zwischen 250.000 und 500.000 Frauen wurden im Verlauf des Genozids in Ruanda von 1994 Opfer sexueller Verbrechen. Waren diese Verbrechen Akte spontaner Gewalt, wie vielfach behauptet wird? Werden sie bei der juristischen Aufarbeitung ausreichend...

Kommentar zu "Das Verbot sexueller Gewalt im Internationalen Recht"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Das Verbot sexueller Gewalt im Internationalen Recht “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Verbot sexueller Gewalt im Internationalen Recht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung