Das Menschenbild im neusachlichen Funktionalismus

Ein formalästhetischer und inhaltlicher Vergleich zwischen avantgardistischer Architektur und neusachlicher Literatur
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Was mag die Architektur eines Walter Gropius mit der Lyrik Erich Kästners verbinden? Auf den ersten Blick scheint esunmöglich, zwischen zwei so grundlegend verschiedenen Künsten einen Zusammenhang zu erkennen. Und doch sind sie ästhetische Ausdrucksformen...
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15769549

BuchFr. 79.90
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15769549

BuchFr. 79.90
Jetzt vorbestellen
Was mag die Architektur eines Walter Gropius mit der Lyrik Erich Kästners verbinden? Auf den ersten Blick scheint esunmöglich, zwischen zwei so grundlegend verschiedenen Künsten einen Zusammenhang zu erkennen. Und doch sind sie ästhetische Ausdrucksformen...

Kommentar zu "Das Menschenbild im neusachlichen Funktionalismus"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Das Menschenbild im neusachlichen Funktionalismus “

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Menschenbild im neusachlichen Funktionalismus“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung