Das gefrorene Licht, Yrsa Sigurdardóttir

Das gefrorene Licht

Thriller

Yrsa Sigurdardóttir

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das gefrorene Licht".

Kommentar verfassen
Sommer 2006, im Westen von Island. Auf der Halbinsel Snæfellsnes wird die Architektin eines Wellness-Hotels tot am Strand gefunden. Sie wurde vergewaltigt und brutal erschlagen, in ihren Fusssohlen stecken Nadeln. Rechtsanwältin Dóra Gudmundsdóttir...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5978351

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das gefrorene Licht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Margaret K., 20.09.2017

    Dieses Buch hat mir echt den Schlaf geraubt. Ich wusste bis zum Ende nicht wer der Täter ist und musste die ganze Zeit darüber nachdenken und mitgrübeln. Die Autorin hat ein Talent dafür gerade so viele Infos preiszugeben, damit es nicht langweilig wird, denn ansonsten ist das Buch eher ruhiger.
    Der Fall wurde noch interessanter, indem er mit einer Gruselgeschichte verknüpft wurde, die einfach perfekt in die Natur Islands passt. So ist das Buch ein wahnsinnig toll für verregnete Tage im Bett und mit einer heissen Tasse Kaffee. Die Stimmung ist dafür einfach grossartig.
    Ausserdem erfährt man auch hier wieder viel über die Kultur und die Menschen Island, was mich einfach noch mehr begeistert. Es macht auch richtig Lust selbst mal nach Island zu fahren und den Tatort aus dem Buch zu besuchen.
    Die Personen habe ich mittlerweile ins Herz geschlossen. Die beiden Protagonisten passen einfach super zusammen und durch die Vertrautheit und den Humor der Beiden wird das Buch nochmals aufgelockert. Dadurch ist es nicht nur ein mysteriöser Fall, sondern es macht auch wirklich Spass zu lesen.

    Allgemein bin ich jetzt schon in die Krimis von Yrsa Sigurdardottir verliebt. Sie sind einfsch ein perfekter Mix aus Krimi und schauriger Gruselgeschichte, die an den richtigen Stellen aufgelockert wird und man erfährt viel über das Land.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Das gefrorene Licht “

Ähnliche Artikel finden

X
schliessen
Jetzt Foto hochladen und gemeinsam mit Weltbild zum Weihnachtsengel für eine gute Sache werden!

Jetzt Foto hochladen & zum Weihnachtsengel für eine gute Sache werden!

Laden Sie jetzt ein Foto Ihres liebsten Engels hoch und werden Sie gemeinsam mit Weltbild zum Weihnachtsengel für eine gute Sache.
Hier klicken!

X
schliessen