Carl Mørck. Sonderdezernat Q Band 5: Erwartung

Der fünfte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q. Thriller

Jussi Adler-Olsen

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
14 Kommentare
Kommentare lesen (14)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Carl Mørck. Sonderdezernat Q Band 5: Erwartung".

Kommentar verfassen
Korruption und Mord in Kopenhagen. Ein obdachloser Teenager, der um sein Leben kämpft. Der fünfte Fall für Karl Mørck und das Sonderdezernat Q.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5874383

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Carl Mørck. Sonderdezernat Q Band 5: Erwartung"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    28 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Wilhelm Ü., 21.10.2013

    Als eBook bewertet

    „Kommentar bezieht sich auf eine andere Ausgabe gleichen Inhalts."
    Angst hatte ich eigentlich nur, als ich das Buch nach 3 Tagen fast ausgelesen hatte - wie schon die anderen Jussis ein Hammer-Werk !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    31 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 10.11.2013

    Als eBook bewertet

    Der dänische Thriller „Erwartung“ ist der 5. Fall vom Sonderdezernat Q, besetzt mit Kommissar Carl Morck. Jussi Adler Olsen hat mich auch mit diesem Fall sehr spannend unterhalten.

    Von Jussi Adler Olsen bin ich wieder begeistert von seinem unterhaltsamen und spannenden Krimi. Liest sich in einem Rutsch durch.
    Die ersten 4. Fälle von Carl Morck sind ebenfalls sehr empfehlenswert:

    - Erbarmen
    - Schändung
    - Erlösung
    - Verachtung
    - Erwartung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika B., 21.10.2013

    Als eBook bewertet

    „Kommentar bezieht sich auf eine andere Ausgabe gleichen Inhalts."
    Ich bin total begeistert vom neuen"Moerck",seine trockene und humorvolle Art fasziniert mich immer wieder( ...vor allen Dingen...wenn er sich so seine Gedanken über Personen und Dinge macht! ) Jussi Adler -Olsen hat erneut sein Können unter Beweis gestellt.Schade,dass das Buch auch mal ein Ende hat!!.Hoffentlich muss ich nicht zu lange auf den nächsten Fall warten!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    16 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne S., 06.01.2014

    Als eBook bewertet

    Die Erwartung war zu hoch!Im Vergleich zu den Vorgehern eher schwach

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    19 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Uli G., 26.09.2015

    Als Buch bewertet

    Umkehr zum gefährlichen Überlebenskampf

    Der erfolgreiche und geschickte Taschendieb Marco hat es gelernt, im Dschungel der Grossstadt zu überleben, nicht zuletzt durch Unterstützung und Anleitung seines kriminellen und skrupellosen Onkels Zola, Chef eines Roma-Clans. Als dieser ihn allerdings für bessere Bettelergebnisse verkrüppeln will und Marco auf seiner Flucht in einem schnell gegrabenen Erdloch eine Leiche entdeckt und zudem erkennt, dass auch sein Vater mit diesem verscharrten toten Mann zu tun hat, reift ein neues Lebensziel in ihm. Er vollzieht eine innere Kehrtwende, will herausfinden, was sein Vater mit dem Toten zu tun hat und ausserdem möchte der Fünfzehnjährige künftig ein ehrliches Leben führen. Gleichzeitig will er aber nicht in den Fokus der Gesetzeshüter geraten, da seine doch kriminelle Vergangenheit ihn schnell hinter Gitter bringen könnte. Der Hass seiner bisherigen Kumpane auf ihn als Unsicherheitsfaktor und vielleicht sogar Verräter kanalisiert sich in einer gnadenlosen Jagd auf ihn an deren Ende seine Tötung stehen soll.

    Carl Mørck und sein Team Rose, Assad und Student und Hospitant Gordon versuchen Licht in das Ganze zu bringen. Dabei entdecken sie nicht nur durch Roses Aufmerksamkeit eher zufällig einen interessanten Vermisstenfall, welcher sich im Verlauf des Kriminalromans mit Marcos gefundener Leiche sowie den undurchsichtigen Verbindungen von Politikern zu einem Entwicklungshilfe-Projekt in Kamerun, aber auch zur Kopenhagener Unterwelt für das Ermittlerteam mehr und mehr verknüpft. So liest man doch angespannt weiter, um erfahren, wie denn nun alles zusammenhängt.

    Die sich ergebenden mehreren Handlungsansätze der Recherche und gleichzeitig Flucht Marcos, des in Panik geratenen Politikers und dessen eigenen Häscher, aber auch der am korrupten und mörderischen Vorgehen beteiligten Verantwortlichen der Hilfsorganisation sorgen bisweilen für einen etwas unscharfen Plot. Auch wenn alles miteinander zu tun hat, ist es nicht immer einfach, der Geschichte zu folgen, was nicht zuletzt durch Komplikationen mit Carl Mørcks Vorgesetzten Lars Bjorn in der Dienststelle oder auch seine privaten Beziehungsprobleme unterstützt wird. Manchmal scheint es, dass der Autor etwas verkrampft Privates und Persönliches einstreuen wollte, um den Unterhaltungswert seiner Geschichte zu erhöhen, was jedoch die Glaubhaftigkeit der Vorgänge etwas strapaziert.

    Insgesamt bereitet das Buch durchaus flüssiges Lesevergnügen und unterhält spannend. Im Vergleich zu den bisherigen Bänden um den Leiter des Sonderdezernats Q Carl Mørck fällt es etwas ab. Betrachtet man das im Gesamtzusammenhang des Lebens und Arbeitens eines Ermittlers könnte das als eine völlig normale Ermittlererfahrung eingestuft werden, denn nicht jeder Fall ist gleich Nervenzerfetzend aufregend. Insofern war das ein im Bewertungsraster eher ein 3-von-5-Sterne Fall.
    Uli G.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    15 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bernhard U., 14.08.2014

    Als eBook bewertet

    Eigentlich ein recht gutes Buch, allerdings ist es im Vergleich zu den ersten 4 Teilen etwas Langatmig. Es macht trotzdem Lust auf einen weiteren Teil da es sich trotz der etwas zähen Story recht gut in die Reihe einfügt.

    Was mich allerdings ziemlich genervt hat, war der superschlaue Übersetzer. Viel zu häufig für meinen Geschmack, musste ich über die Wörterbuchfunktion die Bedeutung von total deplazierten Fremdwörtern nachschlagen. Nicht nur das es für manche Begriffe wesentlich gängigere Synonyme gibt, zusätzlich passen die verwendeten Begriffe einfach nicht ins Gesamtkonzept.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bimmelchen, 21.10.2013

    Als eBook bewertet

    „Kommentar bezieht sich auf eine andere Ausgabe gleichen Inhalts."
    Ein echter Olsen, spannend, witzig und unbedingt lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Doris H., 21.10.2013

    Als eBook bewertet

    „Kommentar bezieht sich auf eine andere Ausgabe gleichen Inhalts." Buecher von Adler-Olssen haben einen hohen Suchtfaktor!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    9 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra J., 21.10.2013

    Als eBook bewertet

    „Kommentar bezieht sich auf eine andere Ausgabe gleichen Inhalts."
    Wir haben ja lange genug warten müssen. Das Buch habe ich in einer Woche
    durchgelesen, konnte es kaum aus der Hand legen. Wie erwartet war es wieder
    mal spannend bis zum Schluss.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Carl Mørck. Sonderdezernat Q Band 5: Erwartung “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Carl Mørck. Sonderdezernat Q Band 5: Erwartung“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating