Bergsommer

Wie mir das Leben auf der Alp Kraft und Klarheit schenkte. Eine wahre Geschichte
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine junge, erfolgreiche Frau steigt aus - raus aus dem Grossstadtleben, rauf auf eine Alp in den Schweizer Bergen. In drei Sommern erfährt Katharina Afflerbach, was es heisst, ein Leben zu führen, das von Tieren, körperlicher Arbeit und von Wind und Wetter...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6124502

BuchFr. 21.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6124502

BuchFr. 21.90
In den Warenkorb
Eine junge, erfolgreiche Frau steigt aus - raus aus dem Grossstadtleben, rauf auf eine Alp in den Schweizer Bergen. In drei Sommern erfährt Katharina Afflerbach, was es heisst, ein Leben zu führen, das von Tieren, körperlicher Arbeit und von Wind und Wetter...
Kommentare zu "Bergsommer"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    17 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    katikatharinenhof, 02.07.2019

    Katharina hat es schon immer in die Berge gezogen und so ist es nicht verwunderlich, dass sie den Entschluss fasst, in den Sommer auszusteigen und auf den Berg zu gehen. Auf einer Schweizer Alp arbeitet sie von früh bis spät, lernt das harte, aber doch glückliche Leben der Älpler kenne und merkt, dass die Natur die Seele heilen kann, als ihr Bruder durch einen tragischen Unfall ums Leben kommt.
    Die Berge, die Tiere und die Bauersfamilie geben ihr das, was sie in dem Moment am meisten braucht: halt, Leibe und Geborgenheit.

    In "Bergsommer" von Katharina Afflerbach dürfen wir Teil ihrer Geschichte sein, dürfen wir erfahren, wie sich das leben auf der Alp gestaltet und dürfen erleben, wie sich aus der geplagten Grossstadtseele ein Mensch entfaltet, der mit sich und der Natur im Reinen ist.
    Hier geht es nicht um den romantisch verklärten Blick auf das Leben in den Bergen, nein, hier erzählt die Autorin, wie sie vom ersten Augenblick kräftig mit anpacken und hart arbeiten muss. Dass diese Arbeit ihr aber dabei hilft, sich wieder zu erden, hat sie vorher nicht bedacht.
    Die Herzlichkeit der Bauersfamilie springt sofort auf den Leser über, die Schönheit der Natur hält einen gefangen und man rackert sich mit Katharina gemeinsam durch die Arbeiten, die auf der Alp anfallen.
    Das einfach Leben, die immer gleiche Arbeit und die Klarheit, mit der ein Tag auf der Alp strukturiert ist, entschleunigt nicht nur Katharina sondern auch den Leser und man gewinnt gemeinsam mit ihr Energie und innere Ruhe. Ein tolle Nebeneffekt, der beim Lesen entsteht.
    Dazu noch die tollen Fotos, die Katharina mit uns teilt - so ist man mittendrin , wenn sie von ihrem Alltag in den Bergen erzählt.
    Ein Buch, das Kraft und Stärke verströmt, Mut macht auch mal ins Ungewisse aufzubrechen und die Seele heilen lässt.
    Für mich eine wundervolle kleine Auszeit in der Hektik des Alltags.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    #H#, 11.07.2019 bei Jokers bewertet

    Auf Augenhöhe mit Ziege, Kuh und Hund
    +++
    Kein Kitsch, nicht spektakulär – einfach nur das Leben (er)leben, wie es kommt, einfach wunderbar!
    +++
    Katharina Afflerbach ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau in einem Unternehmen, bei dem der Alltag von ständigen Terminen wie Meetings, Konferenzen und Geschäftsreisen diktiert wird. Als ihr eines Tages dieses „Hamsterrad“ zu viel wird, beschliesst sie radikal auszusteigen. Nachdem sie schon immer gerne Urlaub in den Alpen gemacht hat, beschliesst sie, das Leben auf einem Bergbauernhof kennenzulernen und dort als Sennerin vier Monate in der Sommersaison zu arbeiten. 2014 kündigt sie ihre Stelle als Marketingdirektorin einer Hotelkette, ihre Wohnung in Köln sowie ihren Yogakurs-Vertrag. Nachdem sie das Bauernleben auf einem Bauernhof in Südtirol getestet hat, kommt sie schliesslich zur fünfköpfigen Familie Aeby, die eine Alp, die Salzmatt, auf 1640 Meter Höhe in der Schweiz bewirtschaftet.
    Katharina wird nun in voll in den Arbeitsalltag eingebunden und lernt, dass das Leben hier in erster Linie von äusseren Bedingungen vorgegeben wird: Wind und Wetter, aber ebenso die Tiere. Planbar? Vergiss es: „Mier luege denn!“ - So könnte die jeweilige Tagesüberschrift lauten.
    In ihrem Buch beschreibt sie sehr anschaulich und verständlich, wie sie melkt, die Ställe ausmistet, Kühe und Ziegen auf die Weiden treibt und wieder in die Ställe zurücklotst, wie sie Zäune repariert und Zaunpfähle für die nächste Saison zurechtschneidet. Sie hilft beim heuen und holzen, aber auch Gäste zu bewirten. Es wird so warmherzig beschrieben, dass man das Gefühl hat, mir ihr über die Wiesen zu gehen, den kalten Regen ins Gesicht zu bekommen und / oder den Schweiss auf Stirn und Rücken zu spüren. Man merkt bei jeden Satz, dass sie mit Herz, Seele und Körper ganz bei der Sache ist, dass sie auf die Alp gehört. Die Liebenswürdigkeit und Herzenswärme der Familie ist beeindruckend und beneidenswert.
    Auch wenn die Arbeit ihr sehr viel abverlangt, sehr anstrengend ist, findet sie zu sich selbst und empfindet ganzheitliche Zufriedenheit. Es ist ein äusserst befreiendes und befriedigendes Gefühl, da das, was man tut, quasi sofort sichtbar ist. Sie stellt fest, „man muss niemanden etwas beweisen, weil es immer nur um die Sache geht“ (S. 95). Und vieles geht einfach nur gemeinsam – keine Konkurrenz!
    Die Naturnähe / Naturverbundenheit, die zentrales Thema in ihrem tagebuchähnlichen Erlebnisroman ist, lehrt sie Ehrfurcht, Demut und Dankbarkeit.
    Das mit der Natur und mit sich selbst im Einklang zu sein, ermuntern sie, einen zweiten und einen dritten Sommer auf der Salzmatt mit und bei Familie Aeby zu verbringen, da die Alp zu einem zweiten Zuhause geworden ist.
    Der Schreibstil ist authentisch, erfrischend und tiefsinnig zugleich. Dass Katharina in den Monaten auf der Alp eine besondere, innige und freundschaftliche Beziehung zu den Tieren entwickelt, ist in den emotional beschriebenen Episoden zu lesen, die einen oftmals zu Tränen rühren – sei es die Geburt eines Kälbchen oder der Tod einer kleinen Ziege.
    Auch wenn sich viele Arbeitsbeschreibungen wiederholen, es wird nie langweilig!
    Ich habe mich öfters beim Lesen erwischt, dass ich Katharina um so viele Momente auf der Alp beneidet habe, wenn es z.B. um das warmherzige gesellschaftliche Beisammensein ging, oder wenn sie die Schönheit der Natur beschrieben hat und sich einfach nur frei gefühlt hat: „Mein Geist ist wie in süsse Watte gehüllt. Träge schaukelt er auf der Hängematte des Alpsommers“ (S. 165).
    Beim Lesen kommt man dem Alltag auf der Alp ganz nah. In der Buchmitte sind einige Seiten mit wunderbaren Fotos zu finden, die die gelesen Eindrücke wunderbar visualisieren und staunen lassen.

    Ich bewundere Katharina Afflerbach, da sie den Spagat schafft, auf der einen Seite eine in der Natur körperlich arbeitende und mit der Natur verbundenen Sennerin zu sein, und auf der anderen Seite eine im Büroalltag eingebundene 'kopfarbeitende' freiberufliche Marketingexpertin ist. Gegensätze, die sich doch irgendwie ergänzen und voneinander profitieren.
    Das Buch hat in meinen Augen einen echten Sternenhimmel verdient. Unbedingt lesen, denn das Buch ist eine Bereicherung und regt zugleich an, eine Auszeit im Alltag zu suchen und entdecken zu können.

    Der Wunsch, den die Mutter der Autorin ihrer Katharina mit auf den Weg gegeben hat, hat mir so gut gefallen, dass ich abschliessend dem Leser diesen ebenfalls ans Herz legen möchte: „Ich wünsche dir, dass du an jedem Tag deines Lebens tatsächlich lebendig bist“ (S. 91).

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch
eBook

Statt Fr. 21.90 19

Fr. 4.00

Download bestellen
Erschienen am 19.12.2019
sofort als Download lieferbar

In den Iran. Zu Fuss. Ohne Pass.

Mehdi Maturi

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 22.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2020
lieferbar

Der Esel steht

Erik Kormann

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 22.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.02.2020
lieferbar

Wer geradeaus fährt, muss betrunken sein

Vanessa Scharsching

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2020
lieferbar

Reiss aus

Lena Wendt

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.03.2019
lieferbar

Durch die Hölle

Bernd Hesse

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2019
lieferbar

Der Junge, der nicht hassen wollte

Shlomo Graber

5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2018
lieferbar

Ein Wunder namens Marley

Kerstin Emming

4.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2020
lieferbar

Hakuna Matata

Stefanie Heyduck, Birgit Völkel

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.02.2020
lieferbar

Mit 50 Euro um die Welt

Christopher Schacht

4.5 Sterne
(13)
Buch

Fr. 26.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2018
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2019
lieferbar

Die Safranfrau

Christine Ferrari

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.06.2019
lieferbar

Aussteigen, einsteigen, los!

Diana Johannsen, Percy Shakti Johannsen

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2020
lieferbar

Ein Schäfer auf vier Pfoten

Suzanna Crampton

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

Mit der Sonne um die Welt

Bertrand Piccard, André Borschberg

0 Sterne
Buch

Fr. 24.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.07.2019
lieferbar

Der Wächter des Matterhorns

Kurt Lauber

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2015
lieferbar

HIMMUCHRIGELI

Christian Studer

0 Sterne
Buch

Fr. 18.20

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2020
lieferbar

Frühstück mit Elefanten

Gesa Neitzel

5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.09.2018
lieferbar

Der beste Sommer unseres Lebens

Michelle Spillner

4.5 Sterne
(7)
Buch

Fr. 27.70

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2019
lieferbar
Mehr Bücher von Katharina Afflerbach

Sehnsuchtsorte: 8 Bergsommer (ePub)

Katharina Afflerbach

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 21.90 19

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 04.07.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 21.90 19

Fr. 4.00

Download bestellen
Erschienen am 19.12.2019
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Bergsommer“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung