Ästhetische Autonomisierung als biomorpher Prozess

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ausgehend von einer phänomenologischen Annäherung thematisiert die Autorin die existenziellen Prozesse, die schöpferisches Denken von einer singulären Position aus ermöglichen.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15476435

BuchFr. 27.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15476435

BuchFr. 27.90
In den Warenkorb
Ausgehend von einer phänomenologischen Annäherung thematisiert die Autorin die existenziellen Prozesse, die schöpferisches Denken von einer singulären Position aus ermöglichen.

Kommentar zu "Ästhetische Autonomisierung als biomorpher Prozess"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Ästhetische Autonomisierung als biomorpher Prozess “

0 Gebrauchte Artikel zu „Ästhetische Autonomisierung als biomorpher Prozess“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung