Header Philosophie

Regenerations-Philosophie

Die Harmonie des Energieflusses (Qi) eines Menschen bestimmt weitgehend seine Gesundheit. Um den Energiefluss ausbalanciert zu halten, bedarf es eines Lebens vollkommener Harmonie oder/und Techniken und Einflussnahmen, die den Energiehaushalt wieder balancierend in die Mitte bringen.

Die Regenerationsphilosophie

Die klassische chinesische Medizin sowie die Tibetischen und Indischen Philosophien gehen davon aus, dass der Körper ein Spiegelbild der Energiestruktur eines Menschen darstellt.

Die Harmonie des Energieflusses (Qi) eines Menschen bestimmt weitgehend seine Gesundheit. Um den Energiefluss ausbalanciert zu halten, bedarf es eines Lebens vollkommener Harmonie oder/und Techniken und Einflussnahmen, die den Energiehaushalt wieder balancierend in die Mitte bringen.

Da die heutige angespannte Lebensweise eine derart losgelöste, harmonische und mittige Lebensweise nicht gerade fördert, ist es sinnvoll, wenn man sich einen Ausgleich zum Alltag schafft (Qi Gong, Tai Chi, Yoga, die "Fünf Tibeter", balancierte Ernährung und vieles mehr). Dennoch muss der Alltag in erster Priorität überdacht werden, sollte eine dauernde Disharmonie des von Natur aus eigentlich gesunden Körpers bestehen.

Jede Krankheit hat ihren Ursprung in der Tiefe des Seins. Wahre Gesundheit kann also nur erlangen, wer seine innere Harmonie findet. Selbstverständlich wünscht sich niemand Krankheit. Gerade bei kleinen Kindern ist diese Annahme geradezu absurd. Aus diesem Grund ist es leicht verständlich, dass nicht nur der gute Wille alleine bestimmend für eine Ausgewogenheit ist. Ebenso sind es die äusseren Einflüsse wie Ernährung, Bewegung, Elektrosmog, Umwelteinflüsse und vieles mehr. Einen grossen Teil der Harmonie machen aber auch die mentalen Belastungen aus. Stress, Streit, finanzielle Belastungen und viele weitere Faktoren gehören zu den hauptsächlichen Einflussfaktoren der Gesundheit.

Die Gesundheit zu behalten und zu stabilisieren ist die wichtigste Voraussetzung in der Regenerationsphilosophie. Aus diesem Grund findet die moderne Medizin kaum Platz in der Chinesischen Philosophie, da die neuen, westlichen Methoden immer darauf warten, bis jemand krank ist, damit er "geheilt" werden kann.

Ein ausbalanciertes Energiesystem bringt Vitalität, einen gesunden und kurzen Schlaf, innere Ruhe und grosse Leistungsfähigkeit!
Qi