Einstiegsbild

Heimatklänge - Musik für's Herz

Georg Schluneggers Girl Group "Härz" in den Fussstapfen von "Heimweh".

Sie kommen aus verschiedenen ländlichen Gebieten und sprechen unterschiedliche Dialekte. Alle leben ihren Traum von der eigenen Familie, stehen mit beiden Beinen fest im Leben und geben ihr Bestes, um Ehe, Haushalt, Beruf und Kinder unter einen Hut zu bringen. Aber von nun an werden die sechs schönsten Frauenstimmen im Land gemeinsam die Schweiz verzaubern.
Konzert-Daten unter www.haerzmusig.ch

Bild Härz

Die CD der neuen Schweizer Girlgroup

""Härz" - das sind sechs Frauen, die mitten im Leben stehen, mit Stimmen, die für Gänsehaut sorgen. Ein ganz besonderes Musikprojekt.

"Härz" singt von einem Leben, wie es viele kennen: von der Suche nach der grossen Liebe, vom schmerzhaften Loslassen, von Sehnsüchtigen Träumen und Momenten, die einen für immer prägen. Diese Frauen haben viel erlebt und noch mehr zu erzählen.

Bild Blueme Fänbuech

Nur bei Weltbild: Heimweh - Blueme CD + Fanbuch

Nach ihrem Erfolgsstart des gleichnahmigen Albums "Heimweh", das mittlerweile Platin-Status erreicht hat, folgt die zweite CD. Mit dabei der Hit von Polo Hofer "Stets i Truure". 13 Männer aus allen Ecken der Deutschschweiz begeisten die gefühlvolle und heimatorientierte Schweiz. Dazu gibt's das Fanbuch mit Daten, Fakten, Geschichten und Fotos.

Bild Schluneggers Heimweh

Schluneggers Heimweh

Begabte Popsänger und urchige Jodler, tiefe Bässe und hohe Tenöre aus sieben Schweizer Kantonen vereinen sich hier zu einem Chor, wie ihn die Schweiz noch nie gesehen hat. Das ist "Heimweh". Zusammengeschweisst von einer der stärksten Emotionen überhaupt: dem Heimatgefühl. Entstanden sind moderne Schweizer Volkslieder, poppig und doch traditionell. Die Männer erzählen Geschichten, wie sie jeder kennt und erlebt.

Mehr Schweizer Musik

Mehr dazu