07.03.18, Phips auf dem Mond

Wangen bei Olten, 10. Mai 2019

Auf zum Mond – Sternstunde im Emmental:

Buchvernissage Phips und die Zauberlinse auf dem Mond

Mittwoch 7. März 2018 im Kirchgemeindehaus Konolfingen Auf dem Programm stand ein Podiumsgespräch mit dem Astronauten Claude Nicollier, alt Bundesrat Adolf Ogi, Sängerin Nina Reber, der Illustratorin Karin Widmer und der Autorin Mirjam Gygax, moderiert von Roland Jeanneret sowie musikalischen Beiträgen der Schulkinder von Freimettigen.

Die Schweizer Illustrierte schreibt über den Anlass: «Gibt es eigentlich Ausserirdische? Das nimmt Dominic Herren, 12, wahnsinnig wunder. Schliesslich steht er an der Vernissage des Kinderbuches Phips und die Zauberlinse auf dem Mond in Konolfingen BE als Astronaut verkleidet auf der Bühne. Gut, steht ein echter Astronaut neben ihm, den er fragen kann: ‚Die Wahrscheinlichkeit ist hoch‘, sagt Claude Nicollier, 73, zum Schüler. ‚was für eine Verschwendung das wäre, wenn es nur auf der Erde Lebewesen gäbe!‘»

Das neue Zauberlinse-Abenteuer führt Phips auf den Mond. Dem liebevoll illustrierten Lernabenteuer liegt eine Musikhörspiel-CD bei. Mehrere hundert Vernissagen-Gäste erlebten einen spannenden Abend. Das informative Podiumsgespräch und die mit viel Herzblut inszenierten Beiträge der Schulkinder von Freimettigen hinterliessen ein begeistertes Publikum.

Bild

Mehr von Mirjam A. Gygax