Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Popstar Stefanie Heinzmann – die neue Markenbotschafterin von Weltbild Schweiz

Stefanie Heinzmann ist das neue Aushängeschild von Weltbild Schweiz. Die 25-jährige Schweizer Pop- und Soulinterpretin soll beim Oltner Medien-Versender für zusätzlichen Schwung sorgen.

Authentische Botschafterin

Bei Weltbild Schweiz ist man hoch erfreut, mit der sympathischen Walliserin eine aussergewöhnliche Botschafterin mit hohem Wiedererkennungswert für die Traditionsmarke gewonnen zu haben.

"Stefanie Heinzmann verkörpert einen angesagten, modernen Zeitgeist, ohne dass sie deswegen ihre Wurzeln und ihre Bodenständigkeit verleugnen würde", sagt Rita Graf, Geschäftsführerin von Weltbild Schweiz. Die Zusammenarbeit und das ausgesandte Signal erachtet Graf deshalb als absolut passend.

Jüngeres Publikum angepeilt

Weltbild Schweiz verfügt in der Deutschschweiz über aktuell 35 Filialen. Eine Stammkundschaft bestehend aus über 300'000 Haushaltungen macht regelmässig vom Weltbild-Angebot Gebrauch, welches zusätzlich über den erfolgreichen Onlinekanal www.weltbild.ch vertrieben wird.

Mit Stefanie Heinzmann als Aushängeschild will Weltbild Schweiz nicht zuletzt eine jüngere Zielgruppe ansprechen. Die Pop- und Soul-Interpretin wird das Oltner Medien-Versandhaus in umfassenden Kampagnen repräsentieren.

Geplant sind TV-, Radio- und Kino-Spots, Print-Anzeigen sowie Aktivitäten am Point of Sale und in den Online-Kanälen.

Bild 1
Bild 2

Production by frame eleven