vor 6 Monate

#Weltbildliest: Stargast Sebastian Fitzek

Fotos: © Gene Glover, S. Hawlisch

Grosses Kino: #Weltbildliest begrüsst Sebastian Fitzek

Leckerbissen für Lesefreunde: Wenn die Leser nicht zu den Büchern in die Buchhandlung können, kommen die Autoren eben ins heimische Wohnzimmer.

Unter #weltbildliest hat Weltbild in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine digitale Veranstaltungsreihe gestartet für alle, die Bücher lieben. Nach erfolgreichen Lesungen mit Autoren wie David Safier und Charlotte Link geht es es megaspannend weiter:

Am Montag, den 27. April 2020, liest Sebastian Fitzek ab 16 Uhr aus dem neuen Band „Das Geschenk" live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild. Ausserdem gibt er Einblicke in sein neues Projekt Auris 2, das zusammen mit Vincent Kliesch entsteht.

Das Gespräch können Sie im Anschluss auch nachhören und nachsehen unter:

Weltbildliest

Das Besondere ist der Ort der Digitalveranstaltung, die von Kulturjournalistin Karla Paul - Social Media macht es möglich – moderiert wird: Fitzek liest in Kooperation mit der Filiale Weltbild in Berlin, Märkische Zeile.

Damit wollen Autor und Verlag ein Zeichen für den Buchhandel setzen und die jeweiligen Filialen, die in der Region des Autors liegen, mit in den Fokus nehmen. Ebenfalls im Gespräch: ein Mitarbeiter aus der Filiale vor Ort, diesmal Carmen Zühlke.

Wo die Unschuld ihr Ende hat, beginnt das Böse

Über das Buch: Bestsellerautor Sebastian Fitzek zeigt sich mit seinem neuen, packenden Thriller „Das Geschenk“ auf dem Höhepunkt seiner Kunst.

Wo die Unschuld ihr Ende hat, beginnt das Böse.

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst es einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr.

Wenn die Wahrheit zu entsetzlich ist …

Als Milan die Suche nach dem Mädchen aufnimmt, beginnt für ihn eine alptraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben – und Unwissenheit das grösste Geschenk auf Erden.

Foto: © Gene Glover.

Kriminell gute Bücher bei Weltbild entdecken

Moderatorin Karla Paul kitzelt mit ihren Fragen spannende Insights aus ihren Gästen heraus | copyright: S. Hawlisch

Noch mehr für Fitzek-Fans

Fitzek - versetzt uns in Angst und Schrecken