Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies
Fenster schliessen
vor 11 Monate

Was steckt hinter Numerologie?

Handbuch und Nachschlagewerk der Numerologie: "Lebenszahlen" von Daniel Hasler. Der Numerologe und Homöopath betreibt eine Praxis in Graubünden.

Numerologe und Autor Daniel Hasler erklärt, was Lebenszahlen über uns verraten

Ein Faible für Zahlen hatte ich schon als kleines Kind. Zahlenspiele waren meine Passion und bereits als Erstklässler erteilte ich meinem Nachbar in der dritten Klasse Nachhilfeunterricht im Rechnen. Für mich waren Zahlen so natürlich wie Einatmen und Ausatmen.
Als ich mit der Numerologie in Kontakt kam, war es wie ein Wiedersehen mit einem alten Freund. Man hat sich lange nicht gesehen und versteht sich auf Anhieb wie früher und teilt gemeinsame Erinnerungen.
Mein alter Freund ist mir eine Sehhilfe, ein Werkzeug, das mir dabei hilft, Fähigkeiten und Talente von Menschen aufzudecken. Mein alter Freund hilft mir dabei, Lebensbereiche zu finden, in denen Menschen blockiert sind und ihre Lebensthemen und Aufgaben zu erkennen. Damit man sie annehmen, bearbeiten und auflösen kann.

In den Geburtszahlen ist das spirituelle Startkapital einer Seele verschlüsselt

Farbe, Zahl, Ton und Wort sind die vier Urkräfte des Universums. Sie sind Ausdruck und Offenbarung einer höheren Ordnung, die durch das Leben erfahrbar werden.

In den Zahlen ist der Weg der Evolution enthalten. Das gilt sowohl für die Schöpfung als Ganzes als auch für die individuelle Evolution einer jeden Seele. In den Geburtszahlen ist das spirituelle Startkapital einer Seele verschlüsselt, das ihren Entwicklungsstand zum Zeitpunkt deiner Geburt wiedergibt sowie das Entwicklungspotenzial, das noch in ihr steckt.

Als Numerologe habe ich in den vergangenen 15 Jahren tausende von Klienten, Patienten und Schüler analysiert. Und natürlich Familie, Freunde und Bekannte. Dabei ist mir immer wieder aufgefallen, dass meine Interpretation die Geburtszahlen zwar auf frühere Lebensabschnitte zutraf, aber oft nicht mehr mit dem aktuellen Zeitpunkt übereinstimmte.
Dann traf mich die Erkenntnis, dass das eigentlich die Regel sein sollte. Immer dann, wenn ich auf meine Fragen Antworten erhalte mit Ausdrücken wie “… inzwischen gut, …“, “… besser als früher..." oder “…habe ich lernen müssen…", so wurde mir klar, war diese Eigenschaft früher noch nicht vorhanden oder nur schwach ausgeprägt. Und genau diese Wortwahl weist mich darauf hin, in welchen Lebensbereichen sich ein Mensch bereits weiterentwickelt hat. Wie schön, das erkennen zu dürfen!

Bei Weltbild entdecken

Numerologie ist eine empirische Wissenschaft

Wenn du gelernt hast, die Eigenschaften und Qualitäten von Zahlen zu deuten, wirst du erkennen, dass deine Geburtszahlen ein präzises Abbild deiner charakterlichen Merkmale, deiner Verhaltensweisen, Reaktionsmuster und Überlebensstrategien liefern. Sogar Anfälligkeiten für Erkrankungen sind aus den Geburtszahlen ersichtlich.
Diese Behauptung mag auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich erscheinen und vielleicht weckt sie in dir ein mulmiges Gefühl, oder Gedanken, die mit Okkultismus, Mystik, weisser/schwarzer Magie oder gar Scharlatanerie in Verbindung zu stehen scheinen.
Aber keine Sorge, das ist nicht der Fall. Numerologie ist eine empirische Wissenschaft, die den Vergleich mit anderen Erfahrungswissenschaften wie Psychologie oder Theologie nicht zu scheuen braucht. Die Beschäftigung mit Zahlen geht in der Weltgeschichte weit zurück und nicht nur der rechnerische, sondern auch der qualitative Umgang mit Zahlen wird in allen Kulturen seit Jahrtausenden praktiziert.

Der Körper als Botschafter der Seele

Deine Seele, die sich zeitlebens in deinem Körper befindet, nimmt über die Sinnesorgane des Körpers mit ihrem Umfeld Kontakt auf. Dein Körper ist der Spiegel oder Botschafter der Seele und bildet Ungleichgewichte, die auf der seelischen Ebene nicht aufgearbeitet wurden, auf der körperlichen Ebene ab. Wir sprechen dann von Symptomen und Erkrankungen, insbesondere von psychosomatischen Krankheiten.
Wenn wir gerade von Botschafter der Seele sprechen: Natürlich ergibt in Gottes Schöpfung alles einen Sinn, auch wenn wir diesen oft nicht verstehen. Über die Numerologie können wir aber wenigstens herausfinden, welche Lebensaufgaben uns immer wieder begegnen und warum. Damit wenigstens das einen Sinn ergibt.

Durch die Geburtszahlen bekommt Evolution ein Gesicht.