Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies
vor 3 Wochen

Tierisch toller Häkeltipp

5Sterne
(1)

Fuchs als Kuscheldecke oder Teppich häkeln - entdecken Sie die kostenlose Anleitung

Eigentlich ist dieser Teppich-Fuchs ja viel zu niedlich, um darüber zu laufen... Wobei er so stabil und flauschig gearbeitet ist, dass er tatsächlich die Füsse warm hält. Aber natürlich kann man ihn auch zum Kuscheln aufs Sofa legen oder beim Spielen über die Schultern werfen.

Die ausführliche Häkel-Anleitung, die Sie hier kostenlos herunterladen können, stammt aus dem neuen Buch "Tierische Teppiche häkeln", das insgesamt 10 originelle Tierteppiche vorstellt: Zum Beispiel ein Eisbärenfell für den Kamin oder - für mehr Safari-Feeling - ein Nashorn, ein Löwe oder eine Giraffe.

Die Häkelanleitungen sind so angelegt, dass für jedes Level - vom Häkelneuling bis zur Expertin - etwas dabei ist. Einsteigerprojekt ist das Eisbärenfell, das in Grundmaschen und einer einzigen Garnfarbe gehäkelt wird.
Die weichen Tierteppiche haben eine angenehme Struktur, die durch verschiedene Maschenarten erzielt wird. Sie sind überwiegend in festen Maschen und halben Stäbchen gehäkelt, bekommen aber durch besondere Maschen und Maschenkombinationen ihre charakteristische Struktur. Der Fuchs beispielsweise bekommt durch Schlingenmaschen seinen buschigen Schweif.

Teppich häkeln: Kostenlose Anleitung für einen Fuchs (aus "Tierische Teppiche häkeln")

Sie benötigen:

Material

  • Sirdar Country Style DK (40 % Polyamid, 30 % Wolle, 30 % Polyacryl; LL 155 m/50 g):
    A Burnt Orange (Fb 655), 200 g
    B Black (Fb 417), 50 g
    C White (Fb 412), 250 g
  • Häkelnadel 4 mm
  • Wollnadel
  • Kunstfaser-Füllwatte

Grösse des Teppichs

Breite ca. 72 cm, Länge ca. 88 cm (ohne Kopf)

Maschenprobe

17 hStb und 12 R mit Häkelnd 4 mm und Garn A = 10 cm x 10 cm
Verwenden Sie gegebenenfalls eine dickere oder dünnere Häkelnadel, um die richtige Maschenprobe zu erzielen.

Und hier geht's zum kostenlosen Download der Häkelanleitung (pdf):

Teppich häkeln: Anleitung Häkelfuchs zum Download

Wir wünschen viel Spass beim Handarbeiten! Wenn Sie mögen: Zeigen Sie uns Ihr Ergebnis auf Instagram. Einfach den Weltbild-Account in Ihrem Post markieren mit @weltbild_official.

Hier zeigt Buchautorin Vanessa Mooncie, wie toll sich mit den tierischen Teppichen spielen lässt:

Kreative Ideen bei Weltbild entdecken