Weihnachtswelt
Weihnachtswelt
4Sterne
(3)

Moderne Herbstdeko

Einfach modern: Herbstdeko neu gedacht

Angesagter Edel-Look: moderne Herbstdeko mit schimmernden Kerzen mit rosé Metallfinish. Mit einer Glaslaterne setzen Sie edle Akzente in einem schimmernden Goldton.

Modern: Herbstdeko in neuen Farben entdecken

Jetzt tauschen wir Sonnenbrille gegen Kuschelsocken, Iced Coffee gegen warmen Tee und ziehen das kuschelige Sofa der Terrasse vor. Der Herbst steht vor der Tür! Höchste Zeit, es uns in den eigenen vier Wänden so richtig gemütlich zu machen – mit moderner Herbstdeko, kuscheligen Accessoires und warmen Farben.

Im Herbst brechen goldene Zeiten für eine stimmungsvolle Dekoration an. Die neusten Deko-Trends für die kühlere Jahreszeit haben wir für Sie zusammengestellt. Von edel-schimmernd bis natürlich und nachhaltig - das ist die moderne Herbstdeko.

Lassen Sie es draussen dezent leuchten: Sternenglitzer, funkelnde Bäumen oder strahlende Lichter
1 Diese Sternen-LED-Girlande lässt Ihr Zuhause von aussen erstrahlen
2 Funkelnde Lichterbäumchen setzen goldene Akzente
3 Für schillernde Lichtmomente: LED-Dekokerzen im Glas in der angesagten Farbe amber

Warm schimmernde Akzente und kuschelige Accessoires

Kerzen und Windlichter in Goldtönen verleihen an dunklen Herbstabenden schimmernde Akzente. LED-Lichterketten in Form von Sternen, Zweigen, mit bunten Blättern oder Zieräpfeln zaubern eine heimelige Atmosphäre. Sie können die Lichter am Fenster- oder Türrahmen, über ein Regal hängend oder auf dem Tisch arrangieren. Seien Sie kreativ!

In solch einem gemütlichen Ambiente kuscheln wir uns am liebsten in warme Decken. Wie wäre es in diesem Jahr mit Bouclé? Das weiche, strukturierte Gewebe fühlt sich angenehm sanft auf der Haut an. Wolle als natürliches Material ist ebenso flauschig. Kissen dürfen sich gern mit Zotteln oder Fransen zeigen. Mit Bezügen in kräftigen Herbstfarben setzen Sie zusätzliche Akzente.

Moderne Herbstdeko für den Eingangsbereich

Begrüssen Sie Besucher mit einem herbstlich gestalteten Eingangsbereich und probieren sie unsere modernen Herbstdeko-Ideen:

  1. Zwischen Kürbissen verschiedener Grössen wie Hokkaido, Butternut und Bischofsmütze können Sie Laternen platzieren, die in der Dunkelheit einen sanften Schein werfen. Statt echter Kerzen eignen sich auch LED-Kerzen, die Sie einfach an- und ausschalten können.

  2. Bunte Blätter aus dem Garten oder Wald können Sie wie Girlanden um das Geländer wickeln oder einzeln auf den Stufen verteilen. Ein Türkranz aus Blättern, Getreide, Trockenblumen oder Beerenzweigenist nicht nur ein ausgesprochen schöner Blickfang, sondern passt auch zur Herbstdeko in einem modernen Stil.

  3. Wenn Sie es lieber blumig mögen, sind Kübel oder Gestecke die optimale Wahl: Astern, Chrysanthemen, Fette Henne, Heidekraut und Zierkohl lassen sich in herbstlich-bunten Arrangements einfach kombinieren und sorgen schon an der Tür für einen herbstlichen Empfang.

  4. Wenn der Indian Summer seine ganze Farbpalette auspackt und das Laub in Rot und Gelb erstrahlt, macht es Freude, das draussen mit kleinen Dekoelementen nach drinnen zu holen. Ob mit einem schönen Schriftzug "Herbst" oder einem Kerzenset umgeben von buntem Herbstlaub, Zapfen und anderen Accessoires wie frisch aus dem Herbstwald, eine stimmungsvolle Innendekoration wärmt die Seele.

Ein herbstliches Highlight: opulenter Lichterglanz für drinnen kombiniert mit glänzenden Zapfen und kleinen Vögelchen

Edle und moderne Herbstdeko fürs Sideboard

Wagen Sie mal was ganz Neues, schlicht und elegant ist einer der angesagten Trends in diesem Herbst. Ein moderner Kranz mit fast 1000 Lichtern, wie in unserem Bild oben, ist nicht zu übersehen und sorgt für bewundernde Blicke in Ihrem Zuhause, besonders in Kombination mit den zierlichen Dekovögelchen auf den glänzenden Zapfen. Achten Sie auf feinste Details und dekorieren Sie zurückhaltend, aber edel.

Die geschmackvolle Farbenkombination von fein schimmerndem Perlmuttweiss und warm glänzendem Bronzegold der Lämpchen bringt Glanz in die dunkle Jahreszeit.So stimmungsvoll können Sie die die dunklere Jahreszeit zelebrieren! Die schimmernden LEDs setzen den Raum phantastisch in Szene und sind zugleich energiesparend.

Natürlich und nachhaltig: moderne Herbstdeko mit Trockenblumen

In diesem Herbst ziehen warme und erdige Töne in die eigenen vier Wände ein. Beige, Braun und Terrakotta liegen besonders im Trend. Für Farbtupfer sorgen kräftiges Pink und Beerentöne. Diese Farbpalette lässt sich wunderbar mit natürlichen Materialien wie Holz, Bambus oder Rattan kombinieren.

Inspiriert vom skandinavischen Einrichtungsstil sind organische Formen als Vasen, Schalen oder Geschirr weiterhin modern.

Bei der modernen Herbstdeko stehen die Zeichen ebenfalls auf Nachhaltigkeit:

  • Gräser aus dem Garten, selbst gesammelte Blätter, Zapfen, Kastanien, Haselnüsse oder Kürbisse sind die perfekten Deko-Elemente.

  • Besonders elegant: beigefarbene Kürbisse. Sie passen ideal zu den Herbsttönen 2022.

  • Ein grosses Comeback feiern in diesem Jahr die Trockenblumen, ob als üppiger Kranz oder zarter Strauss.

  • Pampasgras und Baumwollzweige gehören ebenfalls zu den aktuellen Trends und versprühen mit ihrer zeitlosen Schönheit ein stylishes Ambiente.

Unser herbstlicher Bastel-Tipp:
Basteln Sie selbst ein herbstliches Windlicht aus einer etwas breiteren Glasvase, einer beigefarbenen Stumpenkerze und Haselnüssen. Setzen Sie die Kerze in die Vase und befüllen Sie das Glas anschliessend mit den Nüssen, sodass etwa ein Viertel der Kerze verdeckt ist.

Herbstliche Dekoideen bei Weltbild entdecken

Trendy und dauerhaft schöne Herbstdeko: Ein Trockenblumenkranz ist eine bezaubernde Dekoration für Ihr Zuhause, egal, ob an der Wand oder mit einer schönen Kerze auf einer Dekoplatte oder als Zweige an einem hängenden Stern

Moderne Herbstdeko draussen: Den Garten in herbstlichen Farben dekorieren

Auch im Garten zieht der Herbst ein: Der Sonnenschirm ist in den Keller gewandert, die letzten Früchte werden geerntet, Beete und Pflanzen winterfest gemacht. Die Zeit für herbstliche Dekofiguren wie Rehe, Hirsche und Igel ist gekommen. Zwischen Erika, Skimmie oder Stacheldraht (Leucophyta) versprühen sie eine märchenhafte Atmosphäre.

Sie haben LED-Lichterketten im Haus? Dann wickeln Sie diese um einen Baum! Ganz gleich, ob in Weiss oder in bunten Farben: LED-Lichterketten lassen den Garten noch etwas länger in einem schönen Licht erstrahlen. Und sie bieten den idealen Rahmen für einen gemütlichen Abend am Feuer, wenn Sie in dicke Pullis und warme Fleecedecken gehüllt ein heisses Getränk mit Ihren Liebsten geniessen.

Ein Tipp fürs nächste Jahr: Mit japanischem Blutgras, Japanischem Ahorn, Fackellilie oder der Dreispitzigen Jungfernrebe verleihen Sie Ihrem Garten einen Indian-Summer-Look. Die kräftigen Farbtöne in Gelb, Orange und Rot erinnern an die typischen Landschaften Kanadas im Herbst.

Schaurig-schönes Halloween

Was wäre der Herbst ohne Halloween? Am 31. Oktober ist es wieder so weit: Dann dürfen Kürbisse mit frechen Fratzen die Vorgärten erobern. Wenn Sie nicht selbst schnitzen wollen, können Sie auch lustige LED-Gartenstecker in Kürbisform nutzen. Und wer es noch grösser mag, hat an aufblasbaren Halloween-Dekorationen seine pure Freude. Ist die Saison vorbei, lassen sie sich einfach im Keller oder auf dem Dachboden verstauen. Passend dazu: Spinnennetze, Hexenfiguren und Strohbesen – für ein echtes Gruselfest. Hier finden Sie unseren Halloween-Basteltippfür Ihre Kinder: Geister & Gespenster aus Herbst-Blättern basteln

Moderne Herbstdeko: So schön kann der Winter-Vorbote sein!

Edel schimmernde Kerzen, goldene Leuchten, natürliche Materialien und Farben im Haus, kräftige Herbsttöne im Garten sowie schimmernde Lichtakzente überall – so kann eine moderne Herbstdeko im Jahr 2022 aussehen. Verwandeln Sie Ihre vier Wände in ein Kuschelparadies, machen Sie es sich im Sessel bequem und schnappen Sie sich Ihr Lieblingsbuch!

Unsere Lesetipps:

Holen Sie sich den Gute-Laune-Kick mit Kürbis-Deko

Unsere Buchtipps für die Herbsttage

Fit durch den Herbst kommen - natürliche Helfer gegen Schnupfen und Husten