vor einem Monat

Aus Weight Watchers wird WW

Weight Watchers heisst ab sofort nur noch WW. Geblieben ist das Ziel, Menschen zu inspirieren und ihnen zu helfen, ihr Verhalten positiv zu ändern. Wir haben uns das Programm angesehen, das auch viele Prominente begeistert. Und zeigen die wichtigsten Features auf einen Blick.

Zusammen fällt es leichter

Diese persönliche Erfahrung von Gründerin Jean Nidetch stand am Anfang des amerikanischen Unternehmens WW. Seit über 50 Jahren begleitet das auf Gemeinschaft ausgerichtete Programm weltweit Millionen von Menschen auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht. Ob in den Workshops oder digital in der weltweit genutzten WW App. Gleichgesinnte finden, sich austauschen, motivieren, Rezepte austauschen. Das macht die WW Welt aus.

Aus Weights Watchers wird WW

Der Austausch der Teilnehmer untereinander steht immer noch im Mittelpunkt, in den wöchentlichen Workshops oder digital. Mit dem neuen Programm zum Gewichtsmanagement inspiriert WW jetzt nicht nur dazu, sich gesund zu ernähren, sondern auch zu mehr Bewegung und mehr Zufriedenheit. WW liefert viele digitale Features und breit gefächerte Inhalte, so dass die Teilnehmer zu Hause in Ruhe und wann man eben Zeit hat durchstöbern kann. Das macht den Einstieg ins Programm und das Durchhalten leichter und unkompliziert.

Wellness & Achtsamkeit

Beim neuen Programm „WW Freestyle“ brauchen die Teilnehmer weniger zu zählen und aufzuschreiben. Ausserdem rücken die Bereiche Wellness, Achtsamkeit sowie sportliche Aktivität stärker als bisher in den Mittelpunkt. Die ersten Neuerungen sind bereits umgesetzt. Für 2019 hat das Unternehmen weitere Features angekündigt. Bewährte Ernährungs-Kompetenz bleibt erhalten – und wird um zusätzliche Dienstleistungen ergänzt.

Chili mit Rinderfilet: Rezept aus dem WW Kochbuch „Rezepte für deinen Erfolg“

Die Basis bleibt

Community

Das Herzstück von WW ist die grosse Community. Bei regelmässigen Treffen lernen sich Teilnehmer kennen und motivieren sich gegenseitig. Gut zu wissen: Wem der Besuch der Treffen zu umständlich ist, kann das Programm auch online oder mit der App nutzen.

Punktesystem

SmartPoints sind die WW-Währung für Lebensmittel. Die Anzahl der Punkte ergibt sich aus dem jeweiligen Kalorien-, Nährstoff-, Ballaststoff- und Fettgehalt eines Lebensmittels. Positiv auf den Wert wirken sich beispielsweise Ballaststoffe aus, negativ ein hoher Fettgehalt. Teilnehmer erhalten eine individuell errechnete Anzahl an Punkten, dieses Budget wird regelmässig angepasst.

Datenbank

In der APP und im Online-Programm finden sich WW-Punkte für über 55 000 Lebensmittel. Das Unternehmen bietet einen Barcode Scanner an, mit dem sich die Punkte einzelner Lebensmittel direkt im Supermarkt scannen lassen sollen.

Rezepte

Mit jeder Mahlzeit ziehen Teilnehmer Punkte von ihrem Konto ab und haben einen schnellen Überblick, wieviel sie an einem Tag gegessen haben. Dank der grossen WW-Rezeptsammlung geht das besonders leicht.

Kleiner Vorgeschmack?

Hier geht's zu einem neuen WW Rezept für Halloumispiesse mit Granatapfel-Chili-Marinade

Oder wie wäre es mit einem fruchtigen Fenchel-Apfel-Salat?

Neue Features

  • Connect Groups Eine der spannendsten Neuerungen der WW-App sind virtuelle Gruppen, in denen sich Gleichgesinnte finden, z.B. „Veganer“, „Mamas unter sich“, „Neu hier“ und viele mehr.

  • Fitpoints Das neue Punktesystem belohnt einen aktiven Lebensstil: Aktuell geleistete Bewegung lässt sich vom Fitness-Tracker individuell nach Gewicht, Grösse, Alter und Geschlecht des Teilnehmers direkt aufs Punktekonto übertragen.

  • Zeropoints Es gibt neue 0-Punkte-Lebensmittel, die gar nicht zählen. Dazu gehören neben Obst und Gemüse auch Lachs, Eier, Joghurt etc.

  • Sprachassistenten Die App nutzt Sprachassistenten wie Amazons Alexa oder den Google Assistant. Damit können Nutzer bestimmte Funktionen wie die Rezeptsuche über Sprachbefehle steuern.

Unser Fazit

Das neue WW-Programm ist einfach, vielfältig und dank seiner digitalen Ausrichtung im modernen Alltag gut umsetzbar. Es eignet sich für alle, die gesund, achtsam und aktiv leben wollen – und nebenbei versuchen, ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen oder zu halten. Viele leckere WW-Rezepte machen den Start zum Genusserlebnis. Versprochen!